Bayerisches Fernsehen - freizeit

Die Themen am 21. September

Die nächste Sendung Die Themen am 21. September

Stand: 16.09.2014

Gitarre lernen in 6 Tagen

Das Versprechen klingt fast unerhört – in 6 Tagen Gitarre lernen. Nicht der übliche Kurs mit Noten und stundenlang Griffe pauken, sondern von der ersten Minute an seine Lieblingslieder auf der akustischen Gitarre begleiten. Das zumindest verspricht Seminar-Leiter Ralf Schroeter. Und das Beste: Wer das Gefühl hat, nichts gelernt zu haben, bekommt sein Geld zurück. Der Schmidt Max ist nach Bayrischzell gereist und hat dort den Test gemacht. Als Anfänger hin…und als Gitarren-Gott zurück? Ob aus ihm ein neuer Bob Dylan geworden ist, hören Sie selbst…

Die letzte Sendung

Max im Badetrikot | Bild: André Goerschel zur Bildergalerie mit Informationen Baden in Geschichte Schmidt Max und die historischen Freibäder

Geschichte soll trocken sein? Von wegen! Diesmal taucht der Schmidt Max ein in Geschichte – er geht baden wie vor fast 100 Jahren: in Bayerns schönsten historischen Freibädern - sie sind unter Denkmalschutz, und noch in Betrieb. [mehr]

Service

Service

Auszeichnung

Überreichung der Denkmalschutz-Medaille | Bild: Peter Hemtza zum Artikel Kultusminister Spaenle Denkmalschutz-Medaille für BR-Redakteur

BR-Redakteur Herbert Stiglmaier hat von Kultusminister Ludwig Spaenle die Bayerische Denkmalschutzmedaille erhalten. Damit werden vier Ausgaben der Sendung "freizeit" ausgezeichnet, die sich "auf höchst abwechslungsreiche und unterhaltsame Art und Weise mit den unbekannten und besonderen Denkmälern Bayerns befassen". [mehr]


Schmidt Max in Italien vor der Karte der Trimiti-Inseln | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Vereinigung Deutscher Reisejournalisten Silberner Columbus für "freizeit"

Mit der Sendung "Schmidt Max entdeckt Italiens geheime Inseln" konnten Herbert Stiglmaier (Drehbuch und Redaktion) und André Goerschel (Regie) zum dritten Mal nach 2007 (Bronze) und 2009 (Silber) den "Columbus" zum Bayerischen Fernsehen holen. [mehr]