Jetzt Like I Used To Sharon van Etten & Angel Olsen

Info In "Like I Used To" (2021) treffen zwei Queens des US-amerikanischen Indie-Rocks aufeinander: Sharon van Etten und Angel Olsen harmonieren auf bewegende Weise und liefern einen Song irgendwo zwischen Rockhymne und Popballade.


10

Kraftklub interviewen Casper "Snapchat ist ein heftiges ADHS-Tool"

Media Markt verrät den Release von Caspers neuem Album, bevor er es selber machen kann. Aber Herr Griffey bleibt gelassen. Im Interview mit Kraftklub auf dem Kosmonaut Festival lästert er lieber über Snapchat und Co ab.

Author: Kraftklub

Published at: 28-6-2016 | Archiv

CASPER auf dem Taubertal Festival 2014 | Bild: Hans-Martin Kudlinski / BR

Felix Brummer von Kraftklub: Wir müssen reden: Die Leute sind am Freitag hier angekommen, haben ein Bändchen bekommen. Ein Bändchen mit dem Hashtag "LldT".

Casper: Ja.

Dann haben die Leute ein T-Shirt bekommen, 7000 Stück wie mir gesagt wurde. Darauf stand "Lang lebe der Tod" und ein Datum. Das habe ich mir aufgeschrieben, der 23.9. Jetzt ist natürlich die Frage, was hat es damit auf sich? Alle fragen sich das.

Naja, da kommt die neue Platte raus, das wissen wir ja jetzt durch diverse Großhändler. Die sind großzügig mit der geheimen Info umgegangen und jetzt wissen wir es alle: Am 23.9. kommt die neue Casper-Platte.

Ich habe die neue Single gehört und freue mich unglaublich drauf. Vor einem Vierteljahr oder so hast du mir die Demos gezeigt. Seitdem wusste ich, da kommt was großes auf die Community zu. So viel sei verraten.

Jaa, geht alle in die Mediamärkte und klaut meine Platte.

Aber die gibt’s doch noch gar nicht, die kann man erst vorbestellen.

Geht alle in die Mediamärkte und bestellt die vor und holt sie nicht ab oder so...

Ich habe ja gehört, dass du der totale Snapchat-Hater bist...

Ich bin ein Hater, das gebe ich auch offen zu. Das muss ja nicht zwischen uns stehen. Aber, wenn ich mir jetzt zum Beispiel die Snapchat-Story Kraftklub-Combo angucke, dann bin ich immer so: "I don’t get it".

Du kannst gar nichts sagen: Wir sind nämlich vorhin über’s Gelände gelaufen und wurden explizit von Fans angesprochen, die unsere Snapchat-Stories super finden.

Das glaube ich. Aber ich habe Snapchat einfach nicht verstanden.

Benutzt du Snapchat oder stalkst du nur andere?

Also momentan stalke ich nur euch, Diplo, das Kosmonaut-Festival und selbstverständlich unseren gemeinsamen Kumpel Max.

Das ist schon wieder so ein Ding: Wenn neue Medien kommen, wollen sich die älteren Leute total damit profilieren. So wie Sido, der Partyrapper, der sagt: "Dieses Snapchat, das ist mir ja nichts." Aber eigentlich ist das ein sehr gutes Zeichen dafür, dass es einfach das neue Ding ist. Wenn‘s der Vati nicht versteht, ist es was für die Kids. Ich glaube, das ist das am schnellsten wachsende soziale Medium überhaupt gerade.

Ich bin doch auch dabei. Ich bin auch internetabhängig. Aber es gab immer so Punkte, da habe ich ja dann so eine Internetabstinenz gefahren.

Ja stimmt, wir sind gar nicht mehr auf Facebook befreundet.

Ne, ich habe mich gelöscht.

Das habe ich gesehen. Wir haben so eine gemeinsame Gruppe für Deutschrap und dann habe ich irgendwann gemerkt: Der schreibt ja gar nichts mehr, der ist ja gar nicht mehr aktiv da drin.

Ja, ich habe mich gelöscht. Bei Snapchat ist es so, dass ich es einfach nicht checke. Aber dann ging es immer weiter und weiter und ich so: Das ist schon ein heftiges ADHS-Tool. Man filmt dann einfach alles, das Radio morgens um 4 Uhr im Taxi und dann macht man ein lachend-weinendes Emoji drüber.

Du hast es voll durchschaut.


10