1

Festivalbands im Check Le1f

Le1f trägt seinen Künstlernamen nicht ohne Grund, denn Le1f ist live ein wahres Performance-Monster. Mit seinem ausgefeilten Rapstyle zeigt er, wie Hip Hop auch in Glitzerfummel und Hotpants fett klingen kann.

Von: Franziska Niesar

Stand: 29.10.2013 | Archiv

Kurz und knapp

Name: Le1f
Herkunft: New York
Mitglieder: 1
Follower im Netz: 22.000
Releases: Mixtapes und EPs

Er klingt wie…

...ein unartiges Bassmonster. Le1f ist schon irgendwie Bling-Bling, aber eben auf seine ganz eigene Art und Weise. Aktuell gehört er der gefeierten Gay Rap-Szene an. Schwul UND HipHop? Ging lange Zeit gar nicht. Wenn er aber das Mikro in der Hand hält, öffnen sich Türen, die im Hip Hop sonst eher geschlossen bleiben.

Er kommt um… 

...die abgefahrenste Live-Performance zu präsentieren, die ihr wahrscheinlich je gesehen habt. Zu krass, um wahr zu sein. Schließt man die Augen, ist es vor allem der technisch ausgefeilte Doubletime-Rap, der einen umhaut. Macht man die Augen wieder auf, steht da dieser Typ in Glitzerfummel und Hotpants mit nem Hüftschwung, der "Deine Mudda" ganz schön alt aussehen lässt.

Musik für…

...all diejenigen, die keine Angst vor Berührungen und schwitzenden Körpern haben. Le1f ist live lasziv, erotisch und hot wie Chillisoße.

True Story

Bei einer Live-Performance in München soll er eine Orgie angezettelt haben, bei der das Publikum untereinander wild rumgeknutscht hat. Er selbst schnappte sich einige Fans und hing knutschend mit ihnen in der Ecke rum.

In 5 Jahren ist er… 

...ein Gesamtkunstwerk. Stil-Ikone, Prediger eines toleranten Rap und Besitzer einer Flamingo-Farm.  


1