5

BR-Radltour 2017 Gunzenhausen im Porträt

In Gunzenhausen startet die BR-Radltour 2017. Hier treffen reiches Kulturerbe und Tradition auf Moderne. Direkt an der Altmühl gelegen, lädt die Stadt mit ihren mittelalterlichen Türmen, stattlichen Gebäuden und dem wunderschönen Marktplatz zum Verweilen ein.

Stand: 18.04.2017

Gunzenhausen | Bild: Stadt Gunzenhausen

Gunzenhausen liegt im Nordwesten des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen in der Region Westmittelfranken, mitten im Fränkischen Seenland auf einer Höhe von 416 Metern über Normalnull. Hier wurde der erste geodätische Referenzpunkt Bayerns zur Ermittlung geographischer Koordinaten aufgestellt.

Gunzenhausen hat eine lange Tradition als wirtschaftliches Zentrum für ein großes Umland. Die hier ansässigen Wirtschaftsunternehmen reichen von kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu Großunternehmen, die sich auf internationalem Parkett bewegen.

Es gibt hier auch einige "Hidden Champions" zu finden, die weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet sind. Im Stadtgebiet liegt der Altmühlsee - eine Freizeit- und Erholungslandschaft die kaum Wünsche offen lässt. Ob Segeln, surfen, wandern, radeln oder auf den Spuren von Römern und Germanen wandeln, hier kann man nach Herzenslust das Leben genießen.

                                            

Steckbrief
Erste urkundliche Erwähnung:823 n. Chr.
Einwohnerzahl:              ca. 17.000
Veranstaltungen:                         Stadtradeln, Bürgerfest, See in Flammen, Kirchweih
Geheimtipp:            Eine Schifffahrt auf dem Altmühlsee oder der Besuch des unterirdischen Hilfskrankenhauses
Partnerstädte:        Frankenmuth (USA), Isle (Frankreich)

Countdown

… bis zum Start der BR-Radltour 2017


5