Religion

36. Evangelischer Kirchentag

Podiumsdiskussion mit dem Titel «Streitzeit: Christen in der AfD? | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Kirchentag in Berlin Hitzige Debatte um Christen in der AfD

Vor etwa 500 Zuhörern diskutierte in der Sophienkirche eine AfD-Vertreterin mit Bischof Dröge und Liane Bednarz über das Christentum und die AfD. Markus Dröge verurteilte den rechtspopulistischen Kurs der Partei. [mehr]

Highlights

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ex-US-Präsident Barack Obama verlassen auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin am Brandenburger Tor nach einer Diskussionsveranstaltung die Bühne | Bild: picture-alliance/dpa/Ralf Hirschberger zum Artikel Kirchentag in Berlin Obama: "Nicht Drohnen sind das Problem, sondern der Krieg"

Vor mehr als 70.000 Kirchentagsbesuchern hat der Ex-US-Präsident Barack Obama mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Politik, seine Amtszeit und den Glauben gesprochen. [mehr]


Ein junger Mann nimmt am 24.05.2017 in Berlin am Brandenburger Tor am Eröffnungsgottesdienst des 36. Evangelischen Kirchentags teil. Er trät ein Stirnband auf dem Kirchentag steht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 36. Evangelischer Kirchentag Obama, Merkel und die AfD

Barack Obama wird heute vor dem Brandenburger Tor sprechen. Auch Angela Merkel wird dort sein. Und zum ersten Mal kommen AfD-Politiker auf dem Evangelischen Kirchentag zu Wort. Konfliktfrei wird der Tag fast sicher nicht. Von Tillmann Kleinjung [mehr]


Merkel begrüßt Barack Obama im April 2016 in Hannover | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Gäste - wer kommt? Wenn Angela und Barack diskutieren

Gerechtigkeit, Demokratie, Verantwortung - auf dem Kirchentag in Berlin wird Großes diskutiert. Und die Liste der Redner ist von A wie Angela Merkel über B wie Barack Obama bis hin zu W wie Wolfgang Thierse prominent besetzt. [mehr]

Weitere Themen

Wittenberg Gottesdienst | Bild: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa zum Artikel Einschätzung Evangelischer Kirchentag: Aufstand der Guten

Zum Abschluss des Evangelischen Kirchentages haben Zehntausende Gläubige einen Gottesdienst in Wittenberg gefeiert, der Wiege der Reformation. Das fünftägige Glaubensfest - ein erfolgreiches Gegenprogramm zu Hass und Hetze. Eine Einschätzung von Tilmann Kleinjung [mehr]


Festwiese mit Kreuz beim DEKT in Wittenberg | Bild: BR/Weede/Morgenroth zur Bildergalerie Kirchentag 2017 Reformationsfest in und um Wittenberg

Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag ist umgezogen: In Wittenberg und den Elbauen vor der Stadt findet heute der Höhepunkt des fünftägigen Protestantentreffens statt: der Festgottesdienst zur Feier des 500-jährigen Reformationsjubiläums. [mehr]


"Weltausstellung Reformation" in Lutherstadt Wittenberg  im Rahmen des Kirchentages 2017 | Bild: BR / Sabine Rauh zur Bildergalerie mit Informationen Weltausstellung Reformation Ein Rundgang durch Wittenberg

Am Samstag wurde die Weltausstellung Reformation in Wittenberg eröffnet. Die Freiluftausstellung an den Altstadtgrenzen setzt sich mit Themen wie Spiritualität, Kultur und Globalisierung auseinander. Die sieben sogenannten „Tore der Freiheit“ wurden von Kirchen aus aller Welt, internationalen Institutionen und Organisationen gestaltet. [mehr]


Christina Aus der Au auf der Pressekonferenz zum Programm des Evangelischen Kirchentags, 21.3.2017 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au "Wir machen keine Statements gegen, wir machen Statements für"

Am Mittwoch beginnt der 36. Evangelische Kirchentag in Berlin. Wir wollten von Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au vorab wissen, welchen Beitrag diese Veranstaltung zur Debattenkultur in diesen turbulenten Zeiten leisten kann. [mehr]

Mittwoch

Logo | Bild: DEKT/Jan-Peter Boening zum Artikel B5 Thema des Tages Obama und Merkel morgen zu Gast Evangelischer Kirchentag wird in Berlin eröffnet

Heute Nachmittag wird der Evangelische Kirchentag in Berlin eröffnet – auch aus Bayern sind viele angereist: 2.100 Veranstaltungen finden in den kommenden Tagen statt, teils in Berlin, teils in Wittenberg. Morgen werden Angela Merkel und Barack Obama erwartet. Von Matthias Morgenroth [mehr]


Heinrich Bedford-Strohm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen 36. Evangelischer Kirchentag Heinrich Bedford-Strohm: "So viel Sicherheit wie möglich"

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, sieht nach dem Anschlag von Manchester keine veränderte Sicherheitslage für den Kirchentag in Berlin und Wittenberg: "Wir haben mit den Behörden ein genaues Sicherheitskonzept ausgearbeitet!" [mehr]