Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Flagge der Europäischen Union, Großbritanniens und Deutschlands | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Brexit Magazin vom 24.06.2016

Brexit - Was bedeutet das für die Wissenschaft? / Todespfleger - Warum Morde in Krankenhäusern möglich sind / Ocean Cleanup - Was die Müllsammel-Aktion im Meer bringt / Autonomes Fahren - Dürfen Autos über Leben und Tod entscheiden? [mehr]


Österreichischer Bundespräsidentschaftskandidat der FPÖ Norbert Hofer, hier bei einer Wahlparty am 22. Mai 2016 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen So geht Populismus Zwölf Fakten über FPÖ, AfD und Co.

Fürs Bundespräsidentenamt von Österreich hat's nicht gerreicht, trotzdem: Populisten, wie Norbert Hofer oder auch Donald Trump, haben derzeit über Kontinente hinweg Erfolg. Wie schaffen sie es, Wähler zu überzeugen? Eine Analyse. [mehr]

Flagge der Europäischen Union, Großbritanniens und Deutschlands | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Brexit Was bedeutet das für die Wissenschaft?

Großbritannien will raus aus der EU - das hat auch Folgen für die Wissenschaft. Denn Großbritannien ist eine der großen Forschungsnationen dieser Welt. Rolf Heuer, Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ist "geschockt" vom Referendum. [mehr]


Klonschaf Dollys Nachfolger | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Dollys Erben Was aus dem Traum vom Klonen wurde

Das Klon-Schaf Dolly hat 1996 viele Hoffnungen geweckt. Seitdem kopieren Forscher Tiere für die Lebensmittelproduktion und die Medizin. Dabei nehmen sie in Kauf, dass zahlreiche Tiere sterben. Autorin: Anne Kleinknecht [mehr]

Mensch

Mehr Mensch

Schuppenflechte | Bild: colourbox.com zum Audio Die Schuppenflechte Wenn die Haut juckt und schmerzt

Zwei Millionen Deutsche leiden an Schuppenflechte, auch Psoriasis genannt. Die Autoimmunerkrankung treibt viele Betroffene in die Isolation. Nun gibt es Hoffnung auf eine effektivere Behandlung. Autorin: Daniela Remus [mehr]

Langes Sitzen macht krank | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Inaktivitätsforschung Wenn Sitzen krank macht

Nach Erkenntnissen der Inaktivitätsforschung, ein neues Fachgebiet an der Grenze zwischen Medizin, Sportwissenschaft und Hirnforschung, verändert Bewegungsmangel im Alltag viel mehr im Körper als bisher bekannt. Von Yvonne Maier. [mehr]

Technik

Mehr Technik

Sparsamer abheben? | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Leiser, sparsamer, sauberer Grüne Technologien fürs Fliegen

Flugzeuge sollen mit Sprit aus nachwachsenden Rohstoffen fliegen und leiser werden. Daran arbeiten derzeit bayerische Forscher. Wir berichten über den aktuellen Forschungsstand. Autor: Stephan Lina [mehr]

Zahlen per Handy | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mobile Payment Wenn das Handy zur Geldbörse wird

Zahlen per Smartphone könnte sich auch in Deutschland durchsetzen. Doch wer wird davon profitieren? Die Kunden? Oder Konzerne wie Apple und Google, weil sie unsere Einkäufe bald gezielt steuern können? Autor: Martin Schramm [mehr]

Umwelt

Mehr Umwelt

Gasförderturm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Fracking im Bundestag Mit Hochdruck zum Gas in der Tiefe

Tief unter der Erde ruhen riesige Erdgasreserven, fest eingeschlossen in Schiefergestein. Mit "Fracking" lässt sich das Gas fördern, doch die Technik gilt als riskant und umweltschädlich. Jetzt hat der Bundestag ein Fracking-Gesetz verabschiedet. [mehr]

Sehr altes Berberaffen-Weibchen im "La Forêt des Singes", Rocamadour, Frankreich  | Bild: Julia Moerchen/Deutsches Primatenzentrum Morgen | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Sozialverhalten Affen werden im Alter wählerischer - wie wir

Wenn wir älter werden, konzentrieren wir uns auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Affen mit zunehmendem Alter ebenfalls Prioritäten setzen. [mehr]

Geschichte

Mehr Geschichte

Amun-Tempel im antiken Naga im Sudan | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Tempelstadt Naga Die vergessene Hochkultur im Sudan

Im Sudan graben Münchner Archäologen gerade eine geheimnisvolle Tempelstadt aus: Naga. 1.800 Jahre lang lag sie unberührt im Sand. Freigelegte Tempel und Paläste zeugen von einer einzigartigen schwarzafrikanischen Hochkultur. [mehr]

Abbildung eines Gesichts im Turiner Grabtuch, fotografisch hergestellter Negativabdruck des Bildes | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Berühmte Reliquie Das Turiner Grabtuch

Hat Jesus Christus ein Bild von sich hinterlassen? Gläubige Christen halten das Turiner Grabtuch für das originale Leichentuch Christi. Es zieht Menschen in den Bann wie kaum eine andere Reliquie. Autorin: Prisca Straub [mehr]