Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Seit neun Monaten gilt der EU-Türkei-Deal. Fast genauso lange ist die Balkan-Route komplett gesperrt. Die Migrationsroute verläuft wieder über das Mittelmeer. Der Zündfunk war an dem Ort, der wie kein anderer für die lebensgefährl… [mehr]

"Stammtisch"-Schild in einem Wirtshaus in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Bearbeitung:BR Morgen | 22:05 Uhr Bayern 2 zum Audio Zwischen Wirtshaus und Facebook Was heißt eigentlich Stammtischpolitik?

Einfache Lösungen für komplexe Probleme. Wenn von Stammtischpolitik die Rede ist, dann ist damit normalerweise unqualifiziertes, unsachliches Politisieren gemeint. Aber worüber wird am Stammtisch tatsächlich gesprochen? Der Zündfunk hat sich umgehört. [mehr]



Die Collage von Tim Wolff: die Frauenbilder der Bild | Bild: Tim Wolff zum Artikel Facebook, Bild und Brüste Kleine Panik auf der Titanic

Bild Zeitung + Titanic = immer eine gute Kombination. Heraus kam diesmal eine gelungene Collage, die zur Sperrung der Facebook-Seite von Titainic-Chefredakteur Tim Wolff führte. Zuviele Brüste. Nie war Satire leichter zu betreiben, sagt Tim Wolff. [mehr]


Hannes Grassegger, Autor und Journalist | Bild: Sebastian Magnani zum Artikel Autor des Big Data-Artikels im Interview "Die ganzen Verschwörungstheoretiker irren"

Warum der Text "Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt" so oft geteilt wurde: Scheinbar erklärt er, wie Trump die US-Wahl gewinnen konnte. Nämlich mittels Big Data. Der Artikel spart jedoch Aspekte aus. Wir haben Hannes Grassegger, einen der beiden Autoren, danach gefragt. [mehr]


Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung in Virginia | Bild: picture-alliance/dpa/Alex Brandon zum Artikel Wirbel um Big Data in Trumps Wahlkampf "Da ist keine Bombe geplatzt"

Ein Artikel im Netz sorgt gerade für Aufruhr: Donald Trump soll seinen Triumph der massenhaften Manipulation von Wählern auf der Basis von Big Data zu verdanken haben. Der Social-Media-Experte Benedikt Koehler sagt: Nichts neues. [mehr]


Clint Eastwood als Dirty Harry | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Angry White Man" im Film Dirty Harry is back

Sie sind weiß, sie sind männlich und sie kämpfen gegen das Establishment. Der Begriff "Angry White Man" ist nicht neu, feiert aber 2016 Hochkonjunktur. Die Pop-Kultur hat uns aber die ganze Zeit die Anzeichen der neuen Whitelash-Ära gezeigt. Erklärungen finden sich in amerikanischen Filmklassikerin wie "Dirty Harry" oder "Falling Down". [mehr]


Der britische Künstler Romare | Bild: Dil Patel zum Audio mit Informationen Album der Woche: Romare Der wohlerzogene Beats-Gentleman

"Love Songs: Part Two" heißt das zweite Album des Briten Romare, der aus Jazz- und Blues-Samples Disco & House-Tracks baut. Dabei verneigt er sich vor der Vergangenheit, um ihr dann die Hand zu reichen: zum Tanz mit der Gegenwart. [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zündfunk-Monatscharts Die Topp Träxx für Dezember 2016

Nach 18 Jahren Pause gleich unsere Nummer 1: die legendäre Hip-Hop-Crew A Tribe Called Quest. Außerdem in unserer Redaktionshitparade: Trap aus Hamburg von Haiyti und eine Anti-Gentrifizierungshymne von Christiane Rösinger. [mehr]


Zugfahrt nach Rotterdam | Bild: BR/Florian Schairer zum Audio Spurensuche Populismus in Holland

Im März 2017 wird in Holland ein neues Parlament gewählt. Und wie in Österreich bei der Bundespräsidentenwahl und in Frankreich bei der kommenden Präsidentenwahl, haben rechtspopulistische Kandidaten gute Chancen. Der Zündfunk war in den Niederlanden, um herauszufinden, warum populistische Positionen so erfolgreich sind. [mehr]


Zwei Frauen vor dem Eniac-Computer | Bild: U.S. Army zum Audio mit Informationen Frauen in der IT-Szene Warum der Code weiblicher werden muss

Die IT-Branche ist von Männern dominiert, Firmen suchen aber verzweifelt nach Frauen für ihre Teams: Sie bekommen nicht nur Image-Probleme, das Ungleichgewicht führt auch zu fehlerhaften Produkten. Eine Stunde darüber, wie sich die IT-Szene verändert hat und entwickelt. Die Sendung wurde mit dem "Journalistenpreis Informatik" ausgezeichnet. [mehr]


Drei Smilies, eines lacht, eines ist unentschlossen, eines wehklagt. (Themenbild Zündfunk-Umfrage) | Bild: BR zum Artikel Ergebnisse der großen Zündfunk Hörerumfrage You listen to us – wir hören auf Euch!

Wir haben Euch gebeten unseren ellenlangen Fragebogen zu unserem Programm auszufüllen. Das habt ihr gemacht, jetzt sind wir dran – nämlich damit uns zu bedanken. Ein Brief an unsere Hörer. [mehr]

MIND THE GAP #zf16

Pop & Platten

mehr Pop & Platten

Pete(r) Doherty bei einem Konzert in Frankreich | Bild: picture-alliance/dpa/Fred Toulet, Leemage zum Artikel Pete(r) Doherty Viel mehr als die ewige Disskusion um sein Image

Fast wundert man sich ein bisschen, dass er noch lebt - wenige Musiker wandelten und wandeln mit einer solchen Grandezza am Abgrund entlang, ohne hineinzustürzen. Auf seinem neuen Album "Hamburg Demonstrations" wird Pete Doherty jetzt gar politisch. [mehr]

Cover: LeRoy - Bambadea | Bild: Schamoni Musik zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Peter Doherty | John Legend | LeRoy

Ein letztes Mal in diesem Jahr stellt die Musik von Morgen die Neuerscheinungen der Woche auf den Prüfstand. Diese Woche kehren die Rolling Stones zu ihren Wurzeln zurück, Peter Doherty fasst seine Zeit in Hamburg auf Platte zusammen und der Münchner LeRoy widmet sich dem Downbeat. [mehr]

Netz & Kultur

mehr Netz & Kultur

Politik & Gesellschaft

mehr Politik & Gesellschaft

Der holländische Rechtspopulist Thierry Baudet | Bild: BR/Florian Schairer zum Artikel Holländischer Rechtspopulist Thierry Baudet "Mir fällt niemand ein, der so viel erreicht hat wie ich"

Thierry Baudet wird in Holland von manchen als konservatives Wunderkind bezeichnet. Er ist gegen die EU, für mehr Grenzen, mehr nationale Souveränität und sieht sich als den wichtigsten Intellektuellen Hollands. Bei der Wahl im März tritt er als Spitzenkandidat des Forum voor Democratie an. [mehr]