Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Gefängnis in Lichtenhagen | Bild: picture-alliance/dpa <!-- --> #failoftheweek Bayerns neues Gefährder-Gesetz

Bayern hat ein Gesetz verabschiedet, das an den Film „Minority-Report“ erinnert: Personen, die verdächtigt werden, einmal eine Straftat zu begehen, können bald präventiv in Gewahrsam genommen werden. Dystopien gehören ins Kino und… [Netzteil]


Markthalle Neun, Berlin-Kreuzberg | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 22:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Foodamentalismus Essen als Pop-Phänomen

Lokaler Kaffee, das glückliche Schwein beim Metzger "Kumpel und Keule", die kleine Geheimtipp-Brauerei. Wir essen uns glücklich: Food ist heute eine Lifestyle-Frage. Was sagt das über uns? Und was kommt eigentlich morgen auf den Tisch? [mehr]


Cover: Tyler The Creator - Flower Boy | Bild: Sony zum Audio mit Informationen Neuerscheinungen der Woche Foster The People | Lana Del Rey | Tyler The Creator

Der kompakte Überblick über die Neuerscheinungen der Woche stellt die neuen Alben u. a. folgender Künstler vor: Avey Tare, Cornelius, Little Barrie, Foster The People und Lana Del Rey... [mehr]


Einmal bitte alles - Filmszene | Bild: Filmschaft zum Artikel Helene Hufnagel im Interview „Einmal bitte alles“ ist ein typischer München-Film

Eine junge Frau auf Wohnungs-, Job- und Sinnsuche. Dieser Plot würde in Berlin als existenzialistisches Sozialdrama inszeniert werden, das Debüt der Münchnerin Helena Hufnagel kommt dagegen als Komödie daher. [mehr]


Chris Kraus: I Love Dick | Bild: Matthes & Seitz Verlag zum Artikel Chris Kraus im Interview Wie aus „I Love Dick“ ein feministischer Klassiker wurde – und dann eine Serie

"I Love Dick": Der Titel sitzt. Und zwar so gut, dass sich Lorde mit dem Buch auf Instagram sehen ließ und Amazon eine Serie daraus gebastelt hat. Maria Federova über die erstaunliche Entwicklung des 1997 veröffentlichten Romans, der heute als feministisches Manifest gilt. [mehr]


"Stammtisch"-Schild in einem Wirtshaus in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Bearbeitung:BR zum Artikel "Wir müssen reden" Der Zündfunk-Frühschoppen zur Wahl

Das Land ist skeptisch, das Land schließt zu: Läden, Wirtshäuser, Flächen, Tante Emma – vieles ist dicht. Die Jungen zieht es in die Stadt. Die die bleiben fühlen sich oft vergessen, von der Politik und von den Medien. Wir müssen reden. Miteinander. Am 22. Juli in Weißenburg. [mehr]


Shabazz Palaces | Bild: Sub Pop / Victoria Kovios zum Audio mit Informationen Album der Woche Warum Shabazz Palaces mit gleich zwei Alben der Erde den Rücken zukehren

Das psychedelische HipHop-Duo Shabazz Palaces kehrt mit einem dystopischen Doppelalbum zurück: Bei „Quazarz: Born On A Gangster Star“ und „Quazarz vs. The Jealous Machines“ heißt es Black Consciousness statt BlingBling! [mehr]


Gunther Buskies und Carsten Friedrichs von Liga der gewöhnlichen Gentlemen | Bild: BR zum Audio 15 Jahre Tapete Records Geschmackvoll, gutaussehend, sympathisch, blitzgescheit

Das Hamburger Label Tapete Records feiert 15-Jähriges. Wir haben die beiden Macher Gunther Buskies und Carsten Friedrichs gefragt, wie sie sich ihre Hörer vorstellen. Antwort: Geschmackvoll, gutaussehend, sympathisch, blitzgescheit. Andersrum gilt das genauso, würden wir sagen. Nicht umsonst spielen die beiden in der Liga der gewöhnlichen Gentlemen. [mehr]


Schauspieler Kit Harington mit schwarzem Umhang im Schnee | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Game of Thrones: Interview mit Jon Schnee "Ich kam ins Aufnahmestudio - und plötzlich war ich tot"

Jon Snow wohnt in Gräfelfing - zumindest seine deutsche Stimme. Patrick Roche synchronisiert den "Games of Thrones"-Helden seit 2011. Im Interview mit dem Zündfunk erzählt Roche von der krassen Geheimhaltungspolitik der US-Serie und vom Leben und Sterben des Jon Snow. [mehr]


Friends Of Gas | Bild: Susanne Beck zum Artikel All time favourites Die fünf Lieblingsalben von Friends Of Gas

Die Friends Of Gas sind der Sound des Nicht-Einverstanden-Seins. Die Münchner Post-Punk-Band wurde für ihr Debütalbum "Fatal schwach" groß gefeiert und hat uns gerade auf dem Puch Open Air begeistert. Hier die fünf Lieblingsalben von Sängerin Nina Walser. [mehr]


Der Jazz-Saxophonist John Coltrane | Bild: picture-alliance/dpa/Everett Collection zum Artikel 50. Todestag der Jazz-Ikone Diese zehn Alben von John Coltrane solltet ihr kennen

John Coltane starb am 17. Juli 1967 im Alter von nur 40 Jahren. In seinem kurzen Leben hat er auf hunderten von Platten mitgespielt. Hier sind - sozusagen als Einführungskurs - die zehn Alben, mit denen man sich einen Überblick über das Oeuvre dieses Ausnahmemusikers verschaffen kann. [mehr]


Der Rapper Talib Kweli | Bild: Press Here Publicity zum Audio mit Informationen Rapper und Twitter-Aktivist Talib Kweli "Ich schlage die Trolle mit ihren eigenen Waffen - weil ich smarter bin"

Was er früher an Aktivismus in seine Songs gepackt hat, das packt er heute in 140 Zeichen auf Twitter: 1,4 Millionen Menschen folgen Talib Kweli auf Twitter. Wir haben mit ihm über Trolle, Trump und seine Oma gesprochen. [mehr]


Donald Trump Junior  | Bild: picture-alliance/dpa/Francis J. Malasig zum Artikel Yascha Mounk über Trumps Russland-Affäre "In den USA wird Trump Jr. jetzt mit Fredo, dem Versager-Sohn des Paten verglichen"

Trump Jr. hat es vielleicht geschafft, seinen Vater einen Schritt näher ans Amtsenthebungsverfahrung zu bringen. Über sein dilettantisches Vorgehen kann man sich amüsieren - oder besorgt sein. Yascha Mounk ist letzteres. [mehr]


Lieber Pflanz ich als G20 steht auf einem Hamburger Schaufenster während des G20 Gipfels | Bild: BR/Julia Fritzsche zur Bildergalerie mit Informationen G20-Proteste in Hamburg Drei Dinge, die ich trotz der Gewalt gerne in Erinnerung behalten würde

Bei den G20-Protesten haben viele Menschen extreme Gewalt erfahren. Unsere Autorin hat sie nur beobachtet. Sie hatte aber auch schöne, interessante und berührende Erlebnisse. [mehr]

Politik & Gesellschaft

mehr Politik & Gesellschaft

Der CSD in Aschaffenburg fand dieses Jahr unter dem Motto "Nur Liebe, kein Hass" statt.  | Bild: Orkan Agdas zum Artikel Christopher Street Day in Bayern Warum der Widerstand gegen den CSD auf dem Land immer noch groß ist

Die Christopher Street Days sind große Partys. Dieses Jahr vielleicht noch größer, weil die "Ehe für alle" beschlossene Sache ist. Doch bei vielen CSDs ist der Kampf in den Hintergrund getreten - zumindest in der Stadt. In den CSDs außerhalb der Metropolen ist der Geist des Widerstandes noch zu Hause. [mehr]

O.J. Simpson  im Gerichtssaal | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wie Jay-Z den verurteilten O.J. Simpson popkulturell wieder relevant macht Der Fall O.J. liefert alles: Sex, Race & Murder

O.J. Simpson sitzt im Gefängnis. Aber ruhig geworden ist es um ihn nicht: Da ist die Serie "The People vs O.J." - neun Emmies und die Doku "Made in America" - ein Oscar. Und auf dem Album von Jay-Z ist der Song "The Story of O.J.". Über das Pop-Phänomen O.J. Simpson. [mehr]