Bayern 2 - Zum Sonntag

Glaube - Kirche - Kommentar

Zum Sonntag Glaube - Kirche - Kommentar

Immer samstags um 17.55 Uhr wird in "Zum Sonntag" Stellung bezogen. Katholische und evangelische Christinnen und Christen sprechen hier über ihren Glauben, ihre Kirche, ihre Welt.

Heinrich Bedford-Strohm | Bild: Heinrich Bedford-Strohm zum Audio mit Informationen Kommentar Zum Sonntag Streitkultur im Advent neu entdecken

Wut muss manchmal einfach raus, sie darf aber nicht zum Hass werden, der menschliches Miteinander unmöglich macht, meint der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Heinrich Bedford-Strohm. [mehr]


Ellen Ueberschär ist Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags. | Bild: Privat zum Audio mit Informationen Kommentar Eine Frage der Ehre Solidarität ohne Wenn und Aber

Deutschland ist das Land des Ehrenamts. Millionen engagieren sich. Das ist ein Zeichen für ein gutes demokratisches Miteinander, meint Ellen Ueberschär. Doch sie gibt zu bedenken: Wir sollten uns nicht darauf ausruhen. [mehr]


Udo Hahn | Bild: BR zum Artikel Kommentar Die Macht der Sprache "Versöhnen statt Spalten"

Unsere Sprache verroht, wird immer unfairer - im Netz wie in der Politik. Dabei sind Worte ähnlich mächtig wie Taten, meint Udo Hahn, und jeder muss sich für seine verantworten. Zumindest vor dem eigenen Gewissen. [mehr]


Steve Kennedy Henkel | Bild: Steve Kennedy Henkel zum Artikel Kommentar Egal, woher wir kommen Das Christentum - ein Identitätsmarker

Es ist nicht schön, was da in der Wahlnacht in den USA passiert ist. Doch vor Fassungslosigkeit erstarren bringt nichts - gerade mit Blick auf die kommenden Wahlen in Deutschland, meint Steve Kennedy Henkel. [mehr]


Kardinal Reinhard Marx | Bild: BR zum Artikel Kommentar Zur ARD-Themenwoche Arbeit braucht Menschen - Menschen brauchen Arbeit

Die ARD-Themenwoche dreht sich um die Zukunft der Arbeit. Noch haben wir diese Zukunft trotz Digitalisierung und Automatisierung in der Hand und müssen sie gestalten, meint Kardinal Reinhard Marx. Denn Arbeit braucht Menschen und Menschen brauchen Arbeit. [mehr]


Zum-Sonntag-Autorin Jutta Höcht-Stöhr | Bild: Jutta Höcht-Stöhr zum Artikel Kommentar Religiöser Pluralismus Ein Segen

Mit dem Reformationstag am 31. Oktober 2016 wird das Jahr eingeläutet, das auf die 500-Jahrfeier der Reformation 2017 hinführt. Eine Feier? Lange Zeit sah man in diesem Datum keinen Grund zum Feiern. [mehr]