4

Der nachdenkliche Süßholzraspler

Von: Malte Borgmann

Stand: 07.10.2014 | Archiv

Name:

Teesy

Kommt aus:

Berlin. Seine Labelheimat hat Teesy allerdings beim Stuttgarter Label Chimperator gefunden. Aber Teesy scheint sowieso kein hoffnungsloser Die-Hard-Berliner zu sein. Für sein Lehramtsstudium ist er schließlich in das überaus beschauliche Kiel gezogen.

Und was macht der so?

RnB auf Deutsch. Bis vor kurzem war das ja eher ein Schimpfwort, aber mittlerweile darf man diese Genrebezeichnung wieder guten Gewissens in den Mund nehmen. Das liegt an jungen Künstlern wie Teesy. Der kann nicht nur gefühlvoll singen, sondern auch ausgezeichnet rappen. Auf stilsicheren, modernen Produktionen bezirzt er so die Frauenwelt nach allen Regeln der Kunst. Zwischendurch findet er aber auch Zeit für nachdenkliche Töne, was die Lebenseinstellung seiner Generation betrifft. Nachzuhören auf Teesys Debütalbum "Glücksgefühle".

Möchte nach...

Am liebsten würde Teesy wohl in einem Cabriolet mit offenen Verdeck die Riviera entlang rauschen. Auch, wenn das nicht möglich sein wird: Es wäre gut,  wenn bei der Reiseplanung auf ein Mindestmaß an mondänem Flair geachtet wäre. Schließlich hat Teesy nach eigenen Angaben schon die eine oder andere Damenbekanntschaft in den Wind geschossen, weil sie nicht genug Rom und Paris in sich hatte.

Teesy ist ein guter Mitfahrer, weil...

Er so einen gediegenen Klamottengeschmack hat. Anzug, Fliege, Hosenträger. Ein derart gut gekleideter junger Mann schmückt schließlich jeden Bus. Und es sollte gewährleistet sein, dass er nicht eine Woche lang dieselbe Unterhose trägt.

Auf dem Reisemixtape laufen...

Drake, Justin Timberlake und natürlich die werten Chimperator-Kollegen. So ein bisschen zum Angeben: "Hey, das ist Kaas, mit dem hab ich auch schon mal nen Track gemacht. Und hier Cro. Der ist auch auf meinem Album."

Im Gepäck...

Ersatzanzug, Ersatzfliege. Und eine Notration Süßholz samt dazugehöriger Raspel.

Alle Folgen

Startrampe #1 mit Teesy Über Wasser, unter Wasser, auf der Straße

Teesys Roadtrip startet mit einem Segeltörn vor Kiel zwar relativ gemütlich, aber beim anschließenden Interview im Schwimmbad jagen wir dem Herrn richtig Angst ein. Zum Glück sammeln wir in Hamburg Produzent und Buddy T-No auf. [mehr]

Startrampe #2 mit Teesy Herrenausflug

In Hamburg bekommt Herr Teesy ein neues Bühnenoutfit von Modemacher Herr von Eden, in Berlin den passenden Haarschnitt von Herr Hasel, bevor er mit den Herren des 1. FC Union Berlin kicken geht. Herrliche Angelegenheit! [mehr]

Startrampe #3 mit Teesy Guestlist only!

Beim Startrampe-Konzert in Berlin wird es heiß und eng - vor und auf der Bühne. Nach der großen Ceesy & Teesy Reunion greift mit KAAS von den Orsons ein weiterer Special Guest zum Mic, bevor Teesy Panda-Rapper Cro trifft. [mehr]

Live

Startrampe live Teesy, Blackout Problems und Mine beim PULS Festival 2014

Zum Abschluss der 17. Staffel stehen die drei Startrampe-Bands beim PULS Festival im BR-Funkhaus auf der Bühne: die Blackout Problems mit Mandoline, Teesy mit Cro und Mine mit dem Münchner Rundfunkorchester. Fazit: Wow! [mehr]

Teesy Keine Rosen (Startrampe Live Session)

Es ist das schönste Liebeslied, das wir seit langem gehört haben: Im Schweiße seines Angesichts performt der Soulman aus dem Hause Chimperator seinen Song "Keine Rosen". Einfach un-fucking-fassbar, was Teesy hier abzieht. [mehr]

Teesy feat. KAAS Sturmgewehr Remix (Startrampe Live Session)

Gerüchteweise wusste KAAS von den Orsons sofort, dass Teesy mal ein ganz Großer wird, als er "Sturmgewehr" zum ersten Mal gehört hat. Klar, dass er für den Remix einen Part beisteuert. #ratatat #fettfettfett [mehr]

KAAS feat. Teesy Für immer Berlin (Startrampe Live Session)

Bei Teesys Startrampe-Konzert in Berlin springt plötzlich Special Guest KAAS von den Orsons aus der Torte bzw. auf die Bühne. Und er ist gekommen um zu bleiben - sein Song "Für Immer Berlin" in einer exklusiven Version mit Teesy. [mehr]

Ceesy & Teesy Außa Kontrolle (Startrampe Live Session)

Als Ceesy & Teesy haben Yves und Toni angefangen Musik zu machen. Beim Startrampe-Konzert in Berlin gab es eine Mini-Reunion für einen Song. Nicht mehr ganz textsicher, dafür aber umso emotionaler. [mehr]

Teesy Ein Fuß nach dem anderen (Startrampe Akustik Session)

Warum steht hier eigentlich ein Klavier? Weil halt! Im Berliner Friseursalon Herr Hasel packt Teesy seine unglaubliche Stimme aus und jagt uns zwischen Rasierapparat und Schere angenehme Schauer über den Rücken. [mehr]

Startrampe Exklusiv Teesy – Danke (Startrampe Rastplatz Edition)

Mit dem Startrampebus geht es für Teesy kreuz und quer durch das deutsche Autobahnnetz. Damit ihm dabei nicht langweilig wird, haben wir ihn zwischendurch mal einen Song von seinem aktuellen Album "Glücksrezepte" performen lassen. [mehr]


4

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: