ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Krönung von König Willem Alexander und Königin Maxima in Amsterdam | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Monarchien in Europa- zeitgemäß? alpha-demokratie

Im Mittelpunkt steht heute bei alpha-demokratie das Thema "Sind Monarchienin Europa noch zeitgemäß?". Gesprächspartnerin ist Frau Professor Monika Wienfort von der Humboldt-Universität Berlin. [mehr]

Medientage München 2017 | Bild: BR/Johanna Schlüter Morgen | 10:20 Uhr ARD-alpha zur Sendung "Engage! Shaping Media Tech Society" Eröffnung der 32. Medientage München 2018

Der Bayerische Rundfunk berichtet auch heuer multimedial von den Münchner Medientagen. Das Motto lautet in diesem Jahr: "Engage! Shaping Media Tech Society“. Zum Auftakt der umfangreichen Berichterstattung wird ARD-Alpha live die offizielle Eröffnungsveranstaltung des Fachkongresses übertragen. [mehr]

THEMA

Das Moderatorenteam: Fero Andersen und Veronika Keller. | Bild: BR Heute | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Gesundheitsrisiko Plastik Alles Plastik - alles gut?

Was hat Zähneputzen mit dem katastrophalen Fischsterben in den Weltmeeren zu tun? Was hat ein Wohlfühl-Peeling der Haut mit den gigantischen Plastikwirbeln im Nord- und Südpazifik zu tun? Und warum bekommen wir das alles wieder auf den Tisch, was wir durch den Abfluss gespült haben? [mehr]

Faszination Wissen - Versteckte Hormone | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 21:45 Uhr ARD-alpha zum Video alpha-thema: Gesundheitsrisiko Plastik Versteckte Hormone - eine alltägliche Gefahr?

Sie verstecken sich in Lebensmittelverpackungen, Kassenbons oder Zahnpasta: Chemikalien, die wie Hormone auf Mensch und Umwelt wirken. Seit Monaten tobt ein Streit um diese sogenannten "endokrinen Disruptoren". Viele internationale Studien belegen, dass diese hormonell wirksamen Chemikalien den Stoffwechsel beeinträchtigen, bei Männern zu Unfruchtbarkeit führen und Krankheiten wie Brust- und Prostatakrebs auslösen können. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Kaum eine Stadt ist reicher an Sagen als Wien. Vom Basilisken über die Spinnerin am Kreuz und den lieben Augustin bis zum Stock im Eisen stolpert man an fast jeder historischen Ecke Wiens über eine alte Sage. Wien-Führerin Barbara Wolflingseder führt in dieser neuen Ausgabe der ORFIII-Wien-Serie tief in die heimische Sagenwelt und erklärt, welche Sorgen, Ängste und Hoffnungen hinter diesen Legenden gestanden sind. Die Dokumentation gibt ein lebendiges Bild des Wien, wie es einmal war.
Im Bild: Stephansdom, Dienstbotenmadonna.   | Bild: BR/ORF/Red Monster Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Wien - Stadt der Sagen

Kaum eine Stadt ist reicher an Sagen als Wien. Vom Basilisken über die Spinnerin am Kreuz und den lieben Augustin bis hin zum Stock im Eisen stolpert man an fast an jeder historischen Ecke Wiens über eine alte Sage. Die Dokumentation gibt ein lebendiges Bild jenes Wiens, wie es einmal war. [mehr]

Fast reife Weintrauben in Südtirol | Bild: BR/ Felicia Englman Morgen | 16:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-retro: Der Wein und die gescheiten Frauen

Die Autorin untersucht damals das Eindringen von Frauen in die Reihen der Weinkenner, die bis dahin ausschließlich von Männern gestellt wurden. Diese Reportage aus dem Jahr 1968 war also ebenfalls „revolutionär“, da sie behauptete, dass auch Frauen etwas vom Wein verstehen können. Immerhin hatte es bis ins 19. Jahrhundert hinein in manchen Gegenden Deutschlands sogenannte "Weiberzechen" gegeben. Und es waren die zwei französischen Witwen Clicquot und Pommery, die den Sekt hoffähig machten! [mehr]

Film, Serie & Kultur

Barry, Ellis und Bradley | Bild: ITV 26.10. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Kill Straker! UFO

Commander Ed Straker (Ed Bishop) has to make a splitsecond decision when a lunar module, captained by Frank Craig (David Sumner) and with Paul Foster (Michael Billington) aboard is endangered by an attacking UFO. The two men afterwards accuse him of putting them in even greater danger by ordering re-entry at an impossible angle. [mehr]

Der Protagonist Stanley Rubin. | Bild: BR/BR 27.10. | 21:50 Uhr ARD-alpha zur Sendung Zum 80. Geburtstag von Eckhart Schmidt Jenseits von Hollywood - Das Kino des Otto Preminger

Eckhart Schmidt zeichnet das aufregende Künstlerleben des gebürtigen Österreichers Otto Preminger (1906-1986), der mit Filmen wie "Der Mann mit dem goldenen Arm", "Exodus", "Anatomie eines Mordes" und "Bonjour Tristesse" Filmgeschichte geschrieben hat und als einer der ersten Starregisseure unabhängig vom Hollywood-Geld seine Filme produzierte. Das Porträt wird durch Kommentare von Schauspielern wie Kim Novak, Erzählungen der Tochter Victoria und Ausschnitten aus seinen wichtigsten Filmen ergänzt. [mehr]

LERNEN

Nachgestelltes bajuwarisches Haus | Bild: BR Morgen | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Bayerns dunkles Zeitalter Auf dem Weg zum Stammesherzogtum

Es ist das dunkle Zeitalter Bayerns, weil kaum bekannt ist, was damals geschah. Mit modernster Technik versuchen die Wissenschaftler heute, Licht ins Dunkel zu bekommen. [mehr]

Wie entsteht eine Nachricht? Woher wissen Journalisten, ob etwas wahr ist? Öffentlich-rechtlicher Rundfunk - warum überhaupt? Diese und andere Fragen beantwortet ab sofort die neue Medienkompetenz-Website für Lehrkräfte und Schüler www.so-geht-medien.de. Mit dem Angebot möchten ARD, ZDF und Deutschlandradio Lehrer und Schüler bei der Vermittlung und dem Erwerb von Medienkompetenz unterstützen. Im Bild: Videopresenterin Christina Wolf. | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger Morgen | 10:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung So entlarvt man Verschwörungstheorien so geht Medien

Freimaurer, Illuminaten, Außerirdische - Mächte, die im Hintergrund die Welt beherrschen? Immer mehr Menschen schenken solchen Verschwörungstheorien mehr Glauben als seriöser Berichterstattung. Eine gefährliche Entwicklung. [mehr]