ARD-alpha

Die Welt verstehen

THEMA & PLANET

Proband mit Kopfsensorenkappe. | Bild: Bonne Pioche Télévision/BR/Ideacom International Inc. 13.07. | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Unsere Sinne Revolution der Sinne

Die Sinne des Menschen haben ungeheure Fähigkeiten. Augen, Ohren, Haut, Nase und Zunge tragen in jeder Sekunde riesige Datenmengen zusammen. Diese Daten werden an das Gehirn geschickt und dort entsteht ein Bild von der äußeren Welt. Dennoch ist das nichts im Vergleich mit den Sinneseindrücken, die möglich wären. [mehr]

Sendereihenbild Checker Can, Checker Tobi und Checker Julian | Bild: BR/megaherz GmbH; Montage: BR 13.07. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Unsere Sinne Checker Tobi

Tobi stellt sich und seinen Zuschauern zu Beginn jeder Folge Checkerfragen, die neugierig machen und den Rhythmus der Sendung vorgeben: Warum kippt ein Kran nicht um? Wie funktioniert ein Steinzeitfeuerzeug? Wie kommt der Ton ins Ohr? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Tobi in lustigen und kompakten Reportage-Teilen, dazwischen wird Kompliziertes in der runderneuerten Checkerbude und in witzigen Erklär-Grafiken vertieft. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Franz Gernstl mit Pfarrer Josef Eckert (links) beim Mittagessen in einer Taverne in Keratea. | Bild: BR/megaherz gmbh/ Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Euböa und Athen Gernstl in Griechenland (1/2)

Das Ziel der Reise ist Griechenland. Was denken die Griechen über die Krise, im Privaten, fernab der großen Politik? Ist sie sichtbar und wenn ja, wo? Die Reise beginnt in Antia, am Südzipfel der zweitgrößten Insel Griechenlands Euböa. [mehr]

Auf dem Campingplatz bei Rimini bahnt sich eine Urlaubsromanze an: junges Paar auf der Luftmatratze vor dem Zelt. | Bild: BR Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-retro: Urlaub in Italien alpha-retro: O bella Adria (1960)

Elfie Pertramer, das Fernseh-Urgestein, war in den 60er-Jahren ein ganz, ganz großer Publikumsliebling, obwohl sie für damalige Verhältnisse schon sehr frech gewesen ist. Sie fährt nicht nur alleine mit Auto und Wohnwagen nach Rimini und dreht darüber einen Film, nein, sie erklärt bei der Heimreise dem Zöllner, der von ihr verlangt, sie soll die Dose mit ebendiesem Film öffnen, damit er sieht, ob sie nicht eventuell etwas schmuggelt, dass das nicht ginge. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Komponist Anton Bruckner | Bild: picture-alliance/dpa 12.07. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 8 (1887) Meisterwerke der Klassischen Musik

Diese audiovisuelle Konzertführer-Reihe gibt ungeahnte Einblicke in die wichtigsten Werke der Musikgeschichte vom Barock bis zur Moderne und lässt den Zuschauer diese Meisterwerke dabei völlig neu erfahren und genießen. In den einzelnen Folgen erläutern hochkarätige Künstler und Musikwissenschaftler die Entstehungsgeschichte der Stücke, ihre musikalische Struktur und Besonderheiten und setzen sie in Beziehung zum Leben des jeweiligen Komponisten und zu der Zeit, in der sie entstanden. [mehr]

Mariss Jansons | Bild: Astrid Ackermann / BR 12.07. | 22:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Anton Bruckner: Symphonie Nr. 8 c-moll BR-KLASSIK: Jansons dirigiert Bruckner

Sie wird als monumental beschrieben, als Grenzen sprengend – Bruckner selbst nannte seine Achte Symphonie „ein Mysterium“. Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Leitung seines Chefdirigenten Mariss Jansons spielte die Symphonie bei einem Gastspiel im November 2017 in der Philharmonie Luxembourg. [mehr]