ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Moderator Dennis Wilms. | Bild: BR/SWR/Stephanie Schweigert Heute | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Einsamkeit macht krank! W wie Wissen

Der Mensch ist ein soziales Wesen – und er leidet, wenn er alleine ist. Wie sehr, das zeigt eine aktuelle Studie der Ruhruniversität Bochum: Einsamkeit kann demnach als Killer Nummer 1 in modernen Gesellschaften bezeichnet werden, noch vor Rauchen oder Alkohol. Einsamkeit erhöht die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall. [mehr]

An einem Bogengerüst ist eine daran hängende Heckenschere montiert. | Bild: Mitteldeutscher Rundfunk Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Heckenschneider Easy Styler Einfach genial

Um hohe Hecken und Büsche müheloser zu pflegen hat Eduard Luttenberger aus Österreich den Easy Styler erfunden. An einer oben gebogenen Vorrichtung fährt eine Akku-Heckenschere gleichmäßig rauf und runter. Die Vorrichtung ist unten auf Rädern In der Mitte ist ein Griff. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Gracht in Amsterdam. | Bild: BR/NDR/Thomas Schimmack Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Die Niederländer - Unbekannte Nachbarn? Länder-Menschen-Abenteue

Die Niederlande sind das einzige Land Europas, das seine Existenz einer reinen Willensanstrengung verdankt, die Niederländer haben ihr Land selbst erschaffen. Das hat die Menschen geprägt in diesem Land zwischen Nordsee und den großen Flüssen: Sie sind nüchtern, freiheitsliebend und zupackend, wann immer ein Deich zu brechen droht. Zur Not baut man dann schwimmende Wohnstätten. [mehr]

Universum: "Eisbabys - Eine Kindheit in der Antarktis", Die BBC-Dokumentation "Eisbabys - Eine Kindheit in der Antarktis" zeigt die Abenteuer kleiner Kaiserpinguine, vom Moment des Schlüpfens bis zu ihrem Aufbruch in die Weiten des Ozeans. Schauplatz ist einer der kältesten Orte der Welt - die Antarktis. Hier wachsen die ungewöhnlichen Vögel auf, hier sind sie Temperaturen von bis zu minus 60 Grad Celsius und peitschenden Schneestürmen ausgesetzt. Voller Spannung und mit einer Portion Humor beleuchtet der Film das facettenreiche Leben der jungen Kaiserpinguine. Im Bild: kleines Kaiserpinguinküken. | Bild: BBC/BR/ORF/Frederique Olivier Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Eisbabys - Eine Kindheit in der Antarktis

Die BBC-Dokumentation "Eisbabys - Eine Kindheit in der Antarktis" zeigt die Abenteuer kleiner Kaiserpinguine, vom Moment des Schlüpfens bis zu ihrem Aufbruch in die Weiten des Ozeans. Schauplatz ist einer der kältesten Orte der Welt - die Antarktis. Hier wachsen die ungewöhnlichen Vögel auf, hier sind sie Temperaturen von bis zu minus 60 Grad Celsius und peitschenden Schneestürmen ausgesetzt. Voller Spannung und mit einer Portion Humor beleuchtet der Film das Leben der jungen Kaiserpinguine. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Andrea Allan in UFO (1970) | Bild: BBC 19.10. | 21:50 Uhr ARD-alpha zur Sendung Folge 6: E.S.P. UFO

Episode 6, "E.S.P.": How can you cope with a man who can predict your every thought and movement? Straker and Freeman face death from a man with a strange mind ... Stella Croxley (Deborah Stanford) is understandably worried about the behaviour of her husband, John (John Stratton). That he is abnormal is something he himself realises only too well, but psychiatric treatment has been unable to help him. [mehr]

Violinist Yehudi Menuhin (1969). | Bild: BR/Lebrecht Music Collection/WDR 21.10. | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung BR-KLASSIK: Yehudi Menuhin und Herbert von Karajan

In einem Konzertfilm des Filmregisseurs Henri-Georges Clouzot spielen Yehudi Menuhin und die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Herbert von Karajan das Violinkonzert Nr. 5 A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Der 1965 entstandene Film ist ein bedeutendes Dokument aus der Pionierzeit der Visualisierung klassischer Musik. Die Aufnahme des Mozart-Konzerts wird eingeleitet von einem Gespräch zwischen Karajan und Menuhin und von Probenausschnitten mit Karajan, Menuhin und den Wiener Symphonikern. [mehr]

LERNEN

Getreideähren | Bild: colourbox.com Heute | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Biologie und Technik Züchtung bei Pflanzen – wozu?

Gentechnik? Bloß nicht! Dem lieben Gott ins Handwerk zu pfuschen, kann nur schief gehen. Die Mahnung kommt etwas spät. Denn wir tun es schon lange. Seit über 10.000 Jahren züchten Menschen gezielt Nutzpflanzen aus Wildformen. [mehr]

Kühe in einem Stall | Bild: colourbox.com Heute | 09:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Züchtung bei Tieren Schulfernsehen

Wer Tiere züchtet, verfolgt ein bestimmtes Zuchtziel. Doch wie sollen sie aussehen, die Tauben, die Schweine und die Rinder von heute? Was sollen sie können und wozu werden sie gezüchtet? [mehr]