ARD-alpha

Die Welt verstehen

Thema

Jagdbild | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Jagdhunde Jagdkumpane - Wie der Hund auf den Mensch kam

Es begann vor mehr als dreißigtausend Jahren. Früher als alle anderen Nutztiere wurde der Hund zum Haustier domestiziert. Der Mensch wollte den Hund, weil er ihm bei der Jagd helfen konnte - und vielfach hing das Überleben der Menschen tatsächlich vom gemeinsamen Jagdglück ab. [mehr]

Heiko Lindner mit den Hunden | Bild: NDR Morgen | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Jagdhunde 62 Nasen im Jagdfieber

Die Reportage über den Hamburger Schleppjagd-Verein ist eine Geschichte über alte Traditionen und Etikette, über Tierliebe und -erziehung sowie nicht zuletzt über Sport und Gemeinschaft. [mehr]

WISSEN

Harald Lesch | Bild: BR Heute | 19:15 Uhr ARD-alpha zum Video Woher kommt das Wasser? Die 4 Elemente (6/16)

Das Leben auf unserem Planeten ist ein Wunder. Wundervoll ist es vor allem wegen der Flüssigkeit schlechthin - dem Wasser. Wussten Sie, dass Wasser gar nicht von hier ist? Es ist etwas Außerirdisches - Harald Lesch verrät, warum. [mehr]

Elefanten bei einer Vorführung im Zirkus | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 14:30 Uhr ARD-alpha zum Video Zirkus - Umstrittene Wildtierhaltung für die Manege Xenius

Gibt es noch gute Gründe, die die Wildtierhaltung im Zirkus rechtfertigen? Um zu erfahren, wie die Zukunft des Zirkus' ohne Tiere aussehen könnte, trainieren Caroline du Bled und Gunnar Mergner mit Zirkuskindern. [mehr]

LERNEN

Mustafa in der Leopoldstraße auf dem Weg zur Bayerischen Staatsbibliothek | Bild: BR Heute | 22:45 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Studieren als Flüchtling: Ankommen in einem fremden Land – Hürden und Chancen Campus Magazin

Sie waren wochen- oder gar monatelang auf der Flucht, in Deutschland suchen sie nun nach einem Weg, im Leben gut weiterzukommen – Flüchtlinge, die studieren. Einer von ihnen ist Mustafa, der in Damaskus aufgewachsen ist und 2015 aus Syrien nach Deutschland flüchtete. [mehr]

Monika Maron bei sich zu Hause | Bild: BR Morgen | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel ars poetica (1) Monika Maron – Ein Stilporträt

Monika Maron begann als Chronistin des DDR-Alltags und avancierte zur literarischen Erforscherin gesamtdeutscher Lebenssituationen. Dazu schickt sie ihre Romanfiguren auf die Suche nach zeitgenössischen Daseinsmöglichkeiten. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Ein Höhepunkt im Kulturleben der Stadt Niederstetten ist der alljährliche Winzertanz. 100 Jugendliche halten den alten traditionellen Herbstmarkt. | Bild: BR/SWR Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung In Michelfeld / Hohenlohe Landleben 4.0

Landleben 4.0 erzählt von visionären Ideen, die das Dorf jung halten, von ambitionierten Projekten, die die Region vernetzen, von dem Wunsch nach einer konsequenten Umsetzung der eigenen Lebensvorstellung. Die Dokumentationsreihe des SWR Fernsehens illustriert das große Thema Demografie anhand gelungener Projekte mit engagierten Menschen im ländlichen Raum. Oder, wie der Präsident des baden-württembergischen Gemeindetags sagt: "Landleben 4.0 ist eine Sendung, die Hoffnung macht." [mehr]

000 Inseln, Palau, Mikronesien, Bismarck-Archipel | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Der Bismarck-Archipel - Tropisches Paradies mit deutscher Vergangenheit

Vor der Ostküste Papua-Neuguineas liegt eine kaum bekannte Inselwelt. Sie besticht durch eine faszinierende Landschaft aus Urwäldern, Vulkanen und Stränden. Über 200 Inseln gibt es im Bismarck– Archipel, die meisten davon unbewohnt. [mehr]

Film, Serie & Kultur

B142 Space Probe | Bild: ITV 15.12. | 02:20 Uhr ARD-alpha zur Sendung Episode 13, "Survival" UFO

Out-of-this-world action and suspense in orbit as Earth's defence organisation comes under threat from aliens. At Moonbase Control, the defence team wages a spectacular battle with alien invaders, explores mysteries of the universe, discovers computer love affairs and encounters dying extra-terrestrials who need human organs for survival. Episode 13, "Survival": "Seek and destroy" is the grim order given when an alien craft lands on the moon - but there is a surprising development. [mehr]

Georg Friedrich Händels "Messiah" mit dem berühmten "Halleluja" erfreut sich seit seiner Uraufführung 1742 einer ununterbrochenen Aufführungstradition und hat bis heute nichts von seiner Spritzigkeit eingebüßt. Hier der Chor des Bayerischen Rundfunks mit dem B'Rock-Belgian Baroque Orchestra Ghent unter der Leitung von Peter Dijkstra im Münchner Herkulessaal der Residenz. | Bild: BR/Klaus Fleckenstein 15.12. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel BR-KLASSIK: Messiah

Georg Friedrich Händels „Messiah“ mit dem berühmten „Halleluja“ erfreut sich seit seiner Uraufführung 1742 “ einer ununterbrochenen Aufführungstradition und hat bis heute nichts von seiner Spritzigkeit eingebüßt. [mehr]