ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Vera Cordes - Moderatorin des NDR Gesundheitsmagazins "Visite". Vera Cordes moderiert seit 1998 das Gesundheitsmagazin "Visite" im NDR Fernsehen. | Bild: BR/NDR/Thomas Pritschet Heute | 16:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Das Gesundheitsmagazin Visite

Beim Treppensteigen schnell aus der Puste, beim Spaziergang nach wenigen Minuten erschöpft, Engegefühl beim Atmen – Luftnot und Leistungsschwäche sind häufige Beschwerden. Viele vermuten dann, es läge am Übergewicht oder einfach am Alter. Doch bei Atembeschwerden muss unabhängig von Alter und Gewicht eine gründliche Suche nach den Ursachen folgen. [mehr]

Respekt "Grenzen" | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR Morgen | 19:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Grenze! Schutz oder Ende der Freiheit? RESPEKT - Demokratische Grundwerte für alle!

Ob Donald Trump eine Mauer zu Mexiko errichten möchte oder Italien Flüchtlinge aufs Mittelmeer zurück schickt - Grenzen feiern derzeit ihr großes Comeback. RESPEKT fragt nach den Auswirkungen, die Grenzen auf das Leben von Menschen haben. Fluchthelfer erzählen, wie DDR-Bürger tödliche Grenzanlagen auf dem Weg in die Freiheit überwunden haben. Für den Holocaust-Überlebenden Laudislaus Löb war eine Staatsgrenze dagegen die Lebensrettung: Hinter der Schweizer Grenze entging er als 11-Jähriger 1944 dem sicheren Tod. [mehr]

THEMA

Teilnehmer Joe mit einem Asthma-Inhalator. Joes Bakterien wurden untersucht, um festzustellen, wie sie seine Allergien beeinflussen. | Bild: BBC 2014/BR/Oliver Schofield 25.03. | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Allergien Allergien - Mein überfordertes Immunsystem

Eine rapide steigende Zahl von Allergieerkrankungen in der westlichen Welt stellt unser modernes Leben auf den Prüfstand. Diese Dokumentation begleitet zwei Familien, deren Mitglieder unter einer Vielzahl unterschiedlicher Allergien leiden. Doch könnte sich der entscheidende Hinweis auf zivilisatorische Zusammenhänge ausgerechnet in der Darmflora eines Naturvolkes finden. [mehr]

Das Wort "Pollen" geschrieben mit Sonnenblumenblättern | Bild: colourbox.com 25.03. | 21:10 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Allergien alpha-thema Gespräch: Allergien ausbremsen - trotz Pollen, Feinstaub, Umweltgiften

Endlich die Frühlingswärme auf dem Gesicht spüren – für hypersensible Menschen ist das kein Vergnügen: Die ersten Pollen sind schon unterwegs und veranlassen das Immunsystem zu völlig überzogenen Reaktionen. Die Zahl der Allergiker steigt so rapide, dass Wissenschaftler ausschließlich genetische Ursachen nicht für plausibel halten. Sie vermuten Veränderungen der Umwelt und der Lebensgewohnheiten als Auslöser. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Forschung an der Uniklinik Göttingen. | Bild: BR Heute | 09:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Wenn die Worte steckenbleiben: Leben mit dem Stottern selbstbestimmt! Die Reportage

Menschen, die stottern, werden oft nicht erst genommen, belächelt oder ausgegrenzt. Der Film aus der Reihe „Stolperstein“ erklärt das Phänomen und zeigt, wie Betroffene ihr Handicap auf unterschiedliche Weisen meistern. [mehr]

Gelbe Narzissen wachsen aus lila Gummistiefeln auf grüner Wiese. Der Frühling ist da.  | Bild: colourbox.com Heute | 10:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Frühling - Leben heißt anfangen STATIONEN

Die Tage werden wieder länger, die ersten Sonnenstrahlen sorgen bei vielen für einen Energieschub. Mit dem Frühlingsanfang entsteht eine Art Aufbruchsstimmung. So wie draußen in der Natur die Farben langsam zurückkehren, sind die Wochen vor Ostern eine gute Zeit, in der sich im Leben etwas ändern kann. [mehr]

Film, Serie & Kultur

cOHRwürmer - Tag der Musik 2011 | Bild: BR, Atelier Fleckenstein Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Ein Stück für 1000 Stimmen BR-KLASSIK: Public Domain

Am 19. Mai wurde in der Philharmonie Berlin das Stück "Public Domain" des Amerikaners David Lang aufgeführt, ein Auftragswerk der Berliner Philharmoniker für 1000 Sängerinnen und Sänger. Der Film begleitet den Prozess von den Proben bis zur Aufführung. [mehr]

Ein Mann und vier Bücher. Oder, genauer, Thomas Gottschalk, vier Autoren, und Publikum, irgendwo in einem Saal, in Erlangen, Rosenheim oder anderswo. Der berühmte Moderator macht jetzt eine Literatursendung: "Gottschalk liest?" | Bild: BR/Oliver Maier Morgen | 22:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Zu Gast: Vea Kaiser, Sarah Kuttner, v. Schirach, Ferdinand, Daniel Biskup Gottschalk liest?

Ein Buch darf mich nicht langweilen“ – dieses Credo hat Thomas Gottschalk von seinem „Mentor“ Marcel Reich-Ranicki übernommen und zum Schwerpunkt einer, seiner neuen Büchersendung gemacht. Lesen macht Spaß - das ist das Motto. Mit vier Autorinnen und Autoren spricht der Moderator in der Premiere über deren Neuerscheinungen: zu Gast sind Sarah Kuttner („Kurt“ S. Fischer Verlag), Ferdinand von Schirach („Kaffee und Zigaretten“ Luchterhand Verlag), Vea Kaiser („Rückwärtswalzer“ KiWi Verlag) und Daniel Biskup („Wendejahre“ Salz und Silber Verlag). [mehr]

LERNEN

Ein Fahrradreifen wird aufgepumpt | Bild: BR 25.03. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Natur und Technik Vakuum und Überdruck

Wetten, dass ein Autoreifen, ein Industrieroboter und unser Blutkreislauf mehr gemeinsam haben, als es auf Anhieb scheint? In Natur und Technik funktioniert vieles nur dann, wenn Druck und Überdruck im richtigen Verhältnis stehen. [mehr]

Aus dem Film: Wasser wird über Leitbündel für die Fotosynthese in die Blätter transportiert | Bild: BR 25.03. | 09:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Natur und Technik Fotosynthese

Mit Hilfe des Sonnenlichts verwandeln Pflanzen Kohlenstoff und Wasser in Traubenzucker. Sogar das Abfallprodukt der Fotosynthese ist unverzichtbar: Ohne Sauerstoff hätten wir keine Luft zum Atmen. [mehr]