ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Moderatorin Janett Eger. | Bild: BR/MDR/Martin Jehnichen Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Das Erfindermagazin Einfach genial

In dieser Folge werden diese Erfindungen vorgestellt: Ohne Werkzeug aufgebaut - die Magnetmöbel | Mülltonnenboxen: Praktisch, sicher, sauber | Wenn der Akku leer ist - die Mobile E-Tankstelle | Hygiene an der Wand - Keimreduzierende Tapete | [mehr]

ILLUSTRATION - In dieser symbolisch nachgestellten Szene verlässt ein Mann am eine Kirche | Bild: picture-alliance/dpa/Ingo Wagner Morgen | 19:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Schrumpfende Kirchen alpha-demokratie

Begriffe, die tagtäglich in den Nachrichten vorkommen - wer versteht sie wirklich? alpha-demokratie hinterfragt, erklärt, kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. alpha-demokratie befasst sich heute mit dem Thema "Schrumpfende Kirchen". Zu Gast im Studio ist Professor Dr. Armin Nassehi von der Ludwig-Maximilians-Universität München. [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Wohnen in Europa | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Wohnungsbaupolitik in Italien, Belgien und Rumänien im Vergleich alpha-retro: 1966 - Wohnen in Europa

In dieser Dokumentation aus dem Jahr 1966 wird die Wohnungssituation von Menschen in Italien, Belgien und Rumänien am Beispiel ganz konkreter Menschen aufgezeigt. Sind sie zufrieden mit ihrer Situation? Wie war es in der Vergangenheit? Was erhoffen sie sich in der Zukunft in Sachen Wohnung bzw. eigenem Haus? Wie viel investieren diese Länder in den Wohnungsbau und wie hängt das mit europäischen Wohnungsbaupolitik zusammen? 1966 war jedenfalls klar: Man blickte sehr hoffnungsfroh in die Zukunft. [mehr]

Komparsen Bahnhof | Bild: BR Heute | 17:45 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Altruismus versus Egoismus Oder wie wir die Welt verändern können

Macht Altruismus zufrieden und glücklich? Innerhalb der Strukturen, die unsere hoch technologisierte Welt bietet, entwickelt sich ein neues Verständnis von Gemeinschaft und Kooperation - vor allem in Industrieländern. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Jim Hacker (Paul Eddington).
| Bild: BBC 1986/BR 26.07. | 21:45 Uhr ARD-alpha zur Sendung The Bishops Gambit Yes, Prime Minister

P.M. Hacker is to appoint a new bishop, and Sir Humphrey may secure a cushy appointment on retirement if he can convince Hacker to appoint the current Dean to the bishopric. [mehr]

Von links: Jim Hacker (Paul Eddington) und Sir Humphrey Appleby (Nigel Hawthorne).
| Bild: BBC 1986/BR 26.07. | 22:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung One of Us Yes, Prime Minister

When the Director General of MI5 informs the Prime Minister that his predecessor was a Soviet agent, Jim Hacker learns that he had been thoroughly investigated some years previously by none other than Sir Humphrey and given a clean bill. Needing to regain the upper hand over Hacker, Sir Humphrey suggests that he order the rescue of a dog that has wandered onto an artillery range. While the ploy to get positive publicity works, it also provides Sir Humphrey with valuable leverage. [mehr]