ARD-alpha

Die Welt verstehen

WISSEN

Frau liegt verzweifelt wach  im Bett | Bild: colourbox.com Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Schlafprobleme - die neue Volkskrankheit Xenius

Welche Schlafstörungen gibt es? Was kann man selbst ändern, und wann braucht man einen Arzt? Gunnar Mergner und Caroline du Bled lassen in München mit neuen Methoden ihren Schlaf untersuchen. Und fragen, wie einfach es ist, ernsthafte Schlafprobleme aufzudecken. [mehr]

Pendler warten auf einen Zug | Bild: picture-alliance/dpa / Markus Scholz Morgen | 17:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung So überzeugt man Pendler vom Nahverkehr odysso

Straßenbahnen, Busse und S-Banh gibt es in jeder Großstadt, aber wie gut sind die öffentlichen Verkehrsangebote und wie gut könnten sie sein? Eine umfassende Studie hat genau das untersucht. Dabei wurden 55 Orte unter die Lupe genommen und mehr als 5 Millionen Zahlen ausgewertet, zu Preis, Zahl der Haltestellen und Taktung. Die Unterschiede sind frappierend. Es gibt teuren und schlechten, aber auch preiswerten und guten ÖPNV. Woran liegt das und was lässt sich von denen lernen, die es besonders gut machen? [mehr]

THEMA

Peter Hagendorf wird nach der Schlacht von Nördlingen wieder in sein altes bayerisches Regiment aufgenommen. | Bild: BR/Ulrich Group GmbH Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Der Dreißigjährige Krieg Der Dreißigjährige Krieg (1/3)

Anhand von jeweils drei thematisch verbundenen Personenportraits wird die Epoche des Dreißigjährigen Krieges, der großen traumatischen Grunderfahrung der Deutschen bis zum Ersten Weltkrieg, lebendig. Jede Folge umfasst zwar jeweils die gesamte Epoche des Krieges, folgt als Reihe jedoch auch in der Schwerpunktsetzung der erzählten Schicksale der Chronologie des Krieges. Die Ereignisse erhalten stets ihre Bedeutung aus deren Auswirkungen auf das Leben der porträtierten Personen. [mehr]

Beat Marti als Peter Hagendorf in Haynsburg. | Bild: BR/MDR/Andreas Lander Morgen | 21:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-thema: Der Dreißigjährige Krieg Gustav Adolf II. - Der Kampf um Magdeburg

Die Dokumentation erzählt eine der wichtigsten Phasen in der Geschichte Magdeburgs und des heutigen Sachsen-Anhalt emotional und packend aus mehreren Perspektiven. Wie lebten die Bürger vor und während der Belagerung? Wer ist dieser Gustav Adolf, der noch heute in ganz Mitteldeutschland als Held gefeiert wird und nach dem Straßen und Schulen benannt sind? [mehr]

DOKU & REPORTAGE

Gletscherlagune Jökulsarlon. | Bild: BR/SWR/Peter Vogel 23.05. | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung alpha-expedition Island - Feuer im Herzen

Island wird jeden Tag ein Stück neu erschaffen durch Vulkane, Geysire, Wasserfälle, heiße Quellen, durch Gletscher und das Meer. Hier befinden sich Naturgewalten der Superlative: der größte Gletscher Europas außerhalb der Polarregion, die mächtigsten Wasserfälle und die aktivsten Vulkane. [mehr]

Chancengleichheit in der Bildung? Die Reportage stellt verschiedene Schulen und Schularten, z.B. die Grundschule in der Hanselmannstraße in München, vor und lässt dabei junge Menschen, Eltern und Lehrer zu Wort kommen. | Bild: BR/ 23.05. | 22:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung "Future Kids: Lernen für das Leben - Hauptschulen auf neuen Wegen Campus Reportage

Die Chancen für die Abgänger von Hauptschulen sind schlecht: Jeder zweite Hauptschüler hat bundesweit auch 13 Monate nach Schulende noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. So das Ergebnis des Deutschen Bildungsberichtes 2008. Bayern reagierte: Die "Hauptschulinitiative" stellt Berufsorientierung und - Sicherung der Ausbildungsreife in den Mittelpunkt der Schulaktivitäten. Zentrale Elemente der Hauptschulinitiative sind individuelle Förderung und Sicherung der Kernkompetenzen. [mehr]

Film, Serie & Kultur

Niko Fischer (Tom Schilling). | Bild: BR/HR/Schiwago Film/Christiane Paus 26.05. | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Drama/Tragigkomödie Oh Boy

Niko ist Ende 20 und sein Leben trudelt nur vor ihm her. Das Studium hat er abgebrochen, Beziehung hat er auch keine mehr und eines morgens stellt er fest, dass die monatliche Zahlung seines Vaters ausbleibt. Doch dies ist nur der Anfang eines skurrilen Tages, der voller Begegnungen mit den unterschiedlichsten Leuten ist. Tragik, Komik, Obskures wechseln sich ab. Am Ende ist Niko eines klar, so kann es nicht weiter gehen. [mehr]

Felix Mendelssohn Bartholdy | Bild: Wikimedia Commons 27.05. | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy aus dem Münster Zwiefalten BR-KLASSIK: Elias

Als Felix Mendelssohn Bartholdy "Elias" mit einem grandiosen Triumph 1846 in Birmingham uraufführte, gab es "nicht enden wollende Applaus-Salven von tosendem Lärm". Dabei ist es kein schönes und frommes Oratorium, sondern ein Drama von großer Wucht. Thomas Quasthoff gestaltete die Partie in dem Konzert im Oktober 2002 mit großer Kraft. Dirigent der Aufführung in der Kathedrale der Engel, im Münster Zwiefalten an der oberschwäbischen Barockstraße, war Helmuth Rilling. [mehr]

LERNEN

Orthopädieschumacher | Bild: BR Morgen | 10:00 Uhr ARD-alpha zum Video Orthopädieschuhmacher/-in: Handwerker für fitte Füße Ich mach's!

Knick-, Senk- oder Spreizfuß - damit kennen sich Orthopädieschuhmacher bestens aus. Sie sind die Spezialisten, wenn es darum geht, Fußfehlstellungen mit orthopädischen Einlagen oder maßgefertigten Schuhen zu korrigieren. [mehr]

Fachkraft im Fahrbetrieb | Bild: BR Morgen | 10:15 Uhr ARD-alpha zum Video Fachkraft im Fahrbetrieb: Am Steuer von Bus und Bahn Ich mach's!

Bus, S- und U-Bahn: Fachkräfte im Fahrbetrieb steuern diese Verkehrsmittel sicher, zuverlässig und pünktlich von einer Haltestelle zur nächsten. Die Fahrer tragen große Verantwortung für ihre Fahrgäste. Draufgänger sind am Steuer dieser teuren Fahrzeuge fehl am Platz. [mehr]