Sport - Wintersport

Nachrichten, Audios, Videos

Die Athleten des russischen Shorttrack-Teams (vorn) und des Eishockey-Teams (2.Reihe) nehmen am 12.12.2017 in Moskau (Russland) an einem Treffen des Nationalen Olympischen Komitees teil. Bei dem Treffen wurde beschlossen, dass Russische Sportler zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea fahren und unter neutraler Flagge starten werden. (zu dpa "Russische Sportler fahren zu Olympischen Winterspielen nach Südkorea" vom 12.12.2017) Foto: Ivan Sekretarev/AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Ivan Sekretarev zum Audio Olympische Spiele Alle "sauberen" russische Sportler sollen teilnehmen

Das russische Olympia-Komitee hat beschlossen: Es gibt keinen Boykott. Jeder russische Sportler kann selbst entscheiden, ob er nach Süd-Korea fährt. Alle (sauberen) Sportler wurden aufgerufen, teilzunehmen - auch unter neutraler Flagge! [mehr]

Skispringen, Weltcup am 10.12.2017 in Hochfirstschanze, Titisee-Neustadt (Baden-Württemberg). Der zweitplazierte Andreas Wellinger aus Deutschland, Sieger Richard Freitag aus Deutschland und der drittplatzierte Daniel Andre Tande aus Norwegen (l-r) stehen auf dem Podium zum Siegerfoto zusammen. Foto: Patrick Seeger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Seeger zum Video Skispringen DSV-Duo fliegt der Konkurrenz davon

Ein deutsches Duo fliegt der Konkurrenz davon: Andreas Wellinger sprang beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt am Sonntag auf Rang zwei. Besser war erneut nur sein Teamkollege Richard Freitag. [mehr]

Moritz Geisreiter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Eisschnelllauf Geisreiter und Beckert in Olympiaform

Am Ende der vierwöchigen Olympia-Qualifikation zeigten sich zwei Läufer in bestechender Form. Im letzten Rennen schafften Patrick Beckert und Moritz Geisreiter aus Inzell die Plätze zwei und drei über 5.000 Meter mit persönlichen Bestzeiten. [mehr]

Richard Freitag | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wintersport Erfolgreicher Tag für deutsches Team

Es war ein erfolgreicher Tag für die deutschen Athleten. Nach Bob-Fahrern und Biathletinnen konnten auch die Skispringer feiern. Beim Weltcup in Titisee-Neustadt gab es einen deutschen Doppelsieg: Richard Freitag gefolgt von Andreas Wellinger. [mehr]