BR Heimat

Habe die Ehre!

Gäste zum Ratschen Habe die Ehre!

Stand: 06.05.2016

Mann mit Hut | Bild: colourbox.com

Woanders gibt's einen "Talk", in BR Heimat gibt's einen "Ratsch". Täglich zwischen 10.00 und 12.00 Uhr empfangen wir Gäste aus Bayern und Umgebung, die Spannendes, Interessantes und Unterhaltsames zu erzählen haben.

Wir nehmen uns Zeit für unsere Gäste. Zwei Stunden am Vormittag sind zum "Ratschen" reserviert. Wir begrüßen Gäste aus Bayern und Umgebung, die aus ihrem Leben erzählen, von Erlebtem berichten oder denen Bayern und Heimat ein Anliegen sind.

Einmal im Monat empfangen wir die Heilpraktikerin Astrid Süßmuth, die uns mit auf Wanderungen nimmt oder in die Geheimnisse der Kräuterküche einweiht. Ebenfalls ein regelmäßiger Gast ist Marianne Scheu-Helgert. Die Garten-Expertin von der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim gibt Tipps zum Gartln.

Unsere Experten

Portrait Astrid Süßmuth | Bild: BR/Astrid Süßmuth zum Artikel Hohe Berge und kleine Blumen BR Heimat-Kräuterexpertin Astrid Süßmuth

Hohe Berge, kleine Blumen, alte Bücher - so könnte man die Leidenschaften unserer BR Heimat-Kräuterexpertin Astrid Süßmuth in drei Schlagworten zusammenfassen. Was aber unserem Kräuter-Tausendsassa als einzige Beschreibung kaum gerecht werden kann. [mehr]


Dorothea Steinbacher | Bild: Günter R. Müller zum Artikel Altes Brauchtum neu aufleben lassen BR Heimat-Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher

"Man sieht nur, was man weiß" lautet das Motto von Dorothea Steinbacher. Sie ist die BR Heimat-Brauchtumsexpertin und erzählt von alten Bräuchen und Riten. Und zwar so, dass sich die Alten gern erinnern und sich die Jüngeren ihrer Wurzeln bewusst werden. [mehr]

Mehr zu unseren Themen

Sonnwend: Hollerblütenkaffee | Bild: BR/Astrid Süßmuth zur Bildergalerie Sommersonnwende Kräuter und Brauchtum zur Sonnwendzeit

Der längste Tag des Jahres ist voller Mythen und Bräuchen. Die BR Heimat-Kräuterexpertin Astrid Süßmuth zeigt, welche Kräuter jetzt eine besondere Heilkraft haben und wie Sie diese verwenden können. Zum Beispiel als Hollerblütenfrappé! [mehr]


Conny Glogger und Hans-Jürgen Bäumler  | Bild: BR/Julia Müller zur Bildergalerie Habe die Ehre! Unsere Gäste im Mai 2017

Im "Wonnemonat" Mai ging's natürlich ums Garteln und um die Eisheiligen. Aber auch um maßgeschneiderte Anzüge, Dialekt und den Naturpark Nagelfluhkette. Bekannte Gesichter waren auch da, zum Beispiel der Eiskunstläufer und Schauspieler Hans-Jürgen Bäumler. [mehr]


Hans-Jürgen Bäumler | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Hans-Jürgen Bäumler Eislaufstar, Moderator und Schauspieler

Mit Marika Kilius war Hans-Jürgen Bäumler in den 1960er-Jahren das Traumpaar in der Eiskunstlaufgeschichte. Nach der Sportkarriere trat Bäumler als Schauspieler und Moderator auf. Hier sehen Sie Bilder seiner Karriere. [mehr]


Honigschleuder | Bild: Freilichtmuseum Glentleiten zur Bildergalerie Freilichtmuseum Glentleiten Ausstellung "Volk - Heimat - Dorf"

Auch vor der Provinz machte die NS-Politik keinen Halt. Scheinbar harmlose Gebrauchsgegenstände dienten zum Beispiel als Propagandamittel. Hier gibt's einen Einblick in die Exponate der Sonderausstellung im Freilichtmuseum Glentleiten. [mehr]


Hans Graßer beim Pilgern nach Jerusalem | Bild: Hans Graßer zur Bildergalerie Pilgern nach Jerusalem Auf Schusters Rappen ins Heilige Land

Von St. Wolfgang im Landkreis Erding bis nach Jerusalem sind es gut 4.500 Kilometer. Diese Strecke hat Hans Graßer 2013 zu Fuß zurückgelegt. Damit erfüllte sich der damals 63-Jährige einen Jugendtraum. Hier sehen Sie Bilder seiner Stationen. [mehr]


Stern-Narzisse | Bild: BR/Astrid Süßmuth zur Bildergalerie Wonnemonat Mai Kräuterbrauchtum im Mai

Maiglöckchen und Eisheilige - das hält der Wonnemonat für uns bereit. Wenn die kalten Nächte dann endlich vorbei sind, steht der Sommer vor der Tür. Hier sehen Sie typische Maipflanzen und Kräuter. [mehr]


Naturkenner Wolfgang Schreil und Michael Hafner | Bild: BR/Kimmelzwinger zur Bildergalerie Habe die Ehre! Unsere Gäste im April 2017

Der April, der macht, was er will? Soll er doch ... In "Habe die Ehre!" haben wir wieder die unterschiedlichsten Gäste empfangen: Vom Flughafenpfarrer über einen Weltumradler bis zum "Woid Woife", der sich im Arberwald für die Natur einsetzt ... [mehr]


Wolfgang Schreil mit einem Bussard | Bild: Wolfgang Schreil zur Bildergalerie Wolfgang Schreil Tier- und Naturschützer aus Leidenschaft

Wolfgang Schreil plädiert für einen harmonischen und respektvollen Umgang mit der Natur. In seiner Heimat, im Arberwald, kümmert er sich um verletzte Tiere und bietet Naturwanderungen an. Hier sehen Sie ihn mit seinen Schützlingen. [mehr]


Färberwaid | Bild: BR/Astrid Süßmuth zur Bildergalerie Praktisches Kräuterwissen Heimische Pflanzen verwenden

Heimische Pflanzen können vielfältig verwendet werden. Wildkräuter der einstigen Jäger und Sammler, Pflanzen zur Herstellung von Gebrauchsgegenständen und als Wetteranzeiger - und natürlich gib's die klassischen Heilpflanzen. [mehr]


Hermine Kaiser und Stephan Zinner | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie Habe die Ehre! Unsere Gäste im März 2017

Im März hat sich der Winter vom Acker gemacht, die Fastenzeit hat den Fasching abgelöst. In "Habe die Ehre!" war ein Zauberer zu Gast, wir waren im Freilichtmuseum und Stephan Zinner, der auf dem Nockherberg den "Söder" gibt, war ebenfalls bei uns. [mehr]


Claudia Schiffer | Bild: Daniel Biskup zur Bildergalerie Fotojournalist Daniel Biskup Momentaufnahmen der Geschichte

Die Bilder von Daniel Biskup sind Kunstwerke der Dokumentarfotografie. Der Fotojournalist zeigt in seinen Aufnahmen Menschen in Situationen, die für sie existentiell sind. Außerdem hat er viele Prominente und Politiker porträtiert. Hier sehen Sie eine Auswahl seiner Fotografien. [mehr]


Radieschenblätter | Bild: BR/Marianne Scheu-Helgert zum Artikel So schmeckt der Frühling Kräuter-Rezepte von Marianne Scheu-Helgert

Frische Kräuter wie Bärlauch und Kresse bringen den Frühling auf den Tisch. Die BR Heimat-Gartenexpertin Marianne Scheu-Helgert hat hier ein paar Rezepte für Sie. Es ist schnell gemacht und schmeckt wunderbar. Probieren Sie's aus! [mehr]

Unsere Moderatoren

Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Conny Glogger Oberbayerin mit schwäbischen Wurzeln

Conny Glogger ist gebürtige Schwäbin, aber in Oberbayern aufgewachsen. Den Kindern in Farchant verdankt sie ihren charmanten Dialekt, den sie im Radio und Fernsehen einsetzt. [mehr]


Hermine Kaiser | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Hermine Kaiser Schwäbin mit oberbayerischen Wurzeln

Hermine Kaiser ist schon lange beim Radio - dennoch ist sie kein Urgestein. Menschen, Musik, Bayern und Brauchtum - Ratschen und Zuhören - bei der BR Heimat kommt alles zusammen! [mehr]


Margarita Wolf | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Margarita Wolf Vorlesen zum Beruf gemacht

Margarita Wolf steht gerne auf der Bühne für Laientheater und hat ihre Lieblingsbeschäftigung aus Jugendtagen zum Beruf gemacht: Vorlesen und Reden. [mehr]


Michael Hafner | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Michael Hafner Dialekt als Türöffner

Michael Hafner ist in Weilheim in Oberbayern aufgewachsen. Der Dialekt war für ihn der Türoffner zum BR, aus dem Studentenjob wurde ein richtiger Beruf. [mehr]


Rudi Küffner | Bild: BR/Julia Müller zum Artikel Rudi Küffner Oberbayer mit niederbayerischem Migrationshintergrund

Ich bin der Rudi und da bin i dahoam. Geboren in München 1953, mit tiefen Wurzeln im Bayerischen Wald, freue ich mich, dass ich nicht nur als Leiter der Regionalredaktion Oberbayern hier grüßen darf, sondern nach ein paar Jahren Pause auch über die Rückkehr ans Mikrofon, diesmal bei BR Heimat. [mehr]


Edith Schowalter | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Edith Schowalter Ein Herz für die Natur

Wenn’s zwitschert, zirpt und summt, dann fühlt sich Edith Schowalter am wohlsten. Wiehern und muhen sind ihr auch sehr willkommen. Inmitten von klackernden Highheels, Bussi-Bussi-Geräuschen oder Verkehrsstaus greift dagegen ihr Fluchtinstinkt. [mehr]


Wolfgang Schneider | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Wolfgang Schneider Der Genuss-Experte

Wolfgang Schneider ist ein Genießer - schon von Berufswegen. Auf BR Heimat verrät er jeden Freitagmittag seinen "Wirtshaustipp". Und am ersten Montag im Monat ratscht er zwei Stunden mit Experten übers Essen, Trinken und Genießen. [mehr]


Stefan Frühbeis | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Stefan Frühbeis Musikant und Radiomensch

Stefan Frühbeis ist Oberbayer und sein halbes Leben schon Musikant und Radiomensch. Er ist der Chef der neuen BR Heimat. [mehr]