Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Giraffen bei Sonnenuntergang | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Zu wenig Giraffen Magazin vom 09.12.2016

Zu wenig Giraffen - Warum sie vom Aussterben bedroht sind / Ferne Planeten - Wie sie wirklich entstehen / Der Seelenleser Norbert Nedopil - Zwischen Fakten und Träumen [mehr]

Giraffen bei Sonnenuntergang | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zu wenig Giraffen Warum die vom Aussterben bedroht sind

Umweltschützer schlagen Alarm: Die Zahl der Giraffen geht weltweit dramatisch zurück. Deshalb hat die Weltnaturschutzunion (IUCN) das Tier nun auf die Liste der bedrohten Arten gesetzt. [mehr]


Wenn Hass zu Gewalt führt | Bild: colourbox.com zum Audio Der neue Hass Ressentiments als Gesellschaftsvertrag?

Hassparolen und Drohungen gegen Politiker, Anschläge auf Flüchtlingsheime häufen sich so sehr in den vergangen Monaten, dass Gewalt fast normal erscheint. Verbreitet sich die Wut über Deutschland? Autorin: Katharina Kühn [mehr]

Mensch

Mehr Mensch

Euch werd ichs zeigen! | Bild: colourbox.com zum Audio Die Geschichte der Gefühle Eine Spurensuche

Haben Gefühle eine Geschichte? Und: Machen Gefühle Geschichte? Mit Sicherheit - das ist die These einer Forschergruppe am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Von Christiane Neukirch [mehr]

Aorta im Ultraschall | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Unerkannte Gefahr: Aneurysma Wenn Blutgefäße sich zu stark weiten

Wenn sich eine Arterie an einer Stelle zu stark weitet, spricht man von einem Aneurysma. Bei einer zu starken Überdehnung kann es zerreißen - mit teilweise lebensbedrohenden Konsequenzen. Autorin: Susanne Nessler [mehr]

Gesellschaft

Mehr Gesellschaft

Die Ägyptische Tigermücke - Aedes aegypti - überträgt das Zika-Virus, aber auch die Erreger von Dengue und Gelbfieber.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Zika-Virus Ein Erreger löst eine Epidemie aus

Zunächst war es nur ein Verdacht, inzwischen gilt es als erwiesen: Das Zika-Virus kann bei Ungeborenen Schädelfehlbildungen verursachen. Die Suche nach einem Impfstoff kommt voran: An Rhesusaffen liefen bereits erfolgreiche Tests. [mehr]

Geschichte

Mehr Geschichte

Ötzi | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Eismumie Ötzi Opfer eines heimtückischen Angriffs

Sein Erbgut ist entschlüsselt, er hatte Karies, Arthritis, Laktoseintoleranz, gebrochene Rippen und diverse Narben. Sein toskanisches Kupferbeil nahm Ötzi mit ins Grab aus Eis. Wer oder was hat den Mann vor 5.300 Jahren getötet? [mehr]

Amun-Tempel im antiken Naga im Sudan | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Tempelstadt Naga Die vergessene Hochkultur im Sudan

Im Sudan graben Münchner Archäologen gerade eine geheimnisvolle Tempelstadt aus: Naga. 1.800 Jahre lang lag sie unberührt im Sand. Freigelegte Tempel und Paläste zeugen von einer einzigartigen schwarzafrikanischen Hochkultur. [mehr]