Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Flagge des Freistaats Bayern  | Bild: picture-alliance/chromorange <!-- --> #failoftheweek Bayerns Burka-Bann

Bayern verbietet die Burka – die aber hierzulande sowieso niemand trägt. Christian Schiffer hätte da noch ein paar Vorschläge parat für Probleme, die es nicht gibt, die aber trotzdem ganz dringend mal gelöst werden müssten. [Zündfunk Netzteil]

Zündfunk nachhören






Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins beantwortet Fragen der Presse | Bild: picture-alliance/dpa/Matthias Balk zum Audio Imagewandel der Ordnungshüter #110 - Die neue Bürgernähe der Polizei

Polizisten sind heute beliebt wie früher nur bei kleinen Jungs. Ihre Gelassenheit, ihre Sachlichkeit und sogar ihr Humor wird hoch gepriesen, sie twittern, posten und bloggen. Woher kommt dieser Wandel? [mehr]


Albumcover zu "Revolver" von den Beatles | Bild: EMI zum Audio The Beatles Klaus Voormann designte das Albumcover von "Revolver"

Alles dreht sich. Die Welt dreht sich. Der Schallplattenteller dreht sich. Alles ist 'revolving'. Dieser Gedanke steckt hinter dem Album "Revolver" der Beatles, das vor 50 Jahren veröffentlicht wurde. Gezeichnet vom langjährigen Beatles-Freund Klaus Voormann. [mehr]

Björn Bicker und Ece Temelkuran | Bild: dpa / Montage: BR zum Audio mit Informationen Fragile Briefe aus einem zerbrechlichen Europa

14 Schriftstellerpaare aus Europa und Israel schreiben sich seit Juni 2016 Briefe – einzige inhaltliche Vorgabe: Sie sollen sich um die Fragilität Europas drehen. Mit dabei bei diesem Literaturprojekt sind der Münchner Björn Bicker und die Türkin Ece Temelkuran. [mehr]


Listen! The Sound Of Silence - Die Pause in der Popmusik | Bild: colourbox.com / BR zum Audio Die Pause in der Popmusik Listen! The Sound Of Silence

Schon Mozart hat gesagt: Der stärkste Effekt in der Musik ist, wenn keine Musik kommt. Eine Reise durch die berühmtesten Pausen der Popgeschichte. Von den Beatles über The Mamas & The Papas bis zu James Blake. [mehr]


Frederik Obermaier, Tanjev Schultz: Kapuzenmänner (Cover) | Bild: dtv zum Audio Im Interview: Frederik Obermaier Der Ku-Klux-Klan in Deutschland

Weiße Masken und unheimliche, mittelalterliche Inszenierungen: Der Ku-Klux-Klans ist ist ein rassistischer Geheimbund, der durch Lynchmorde an Schwarzen berüchtigt wurde. Das ist doch weit weg in den Staaten, denkt man. Aber es gibt den KKK auch in Deutschland. Im Interview: Frederik Obermaier, Autor des Buches "Kapuzenmänner". [mehr]


Freeride-Paradies La Grave | Bild: Florian Schairer / BR zum Audio mit Informationen La Grave Das letzte gallische Dorf der Skigebietsgentrifizierung

Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Die Skigebiete werden zunehmend von kommerziellen Großanbietern besetzt. Aber: Das kleine Freeride-Paradies La Grave leistet Widerstand! [mehr]


Die Sterne (Thomas Wenzel, Frank Spilker) im Zündfunk-Studio | Bild: BR / Gregor Schmalzried zum Audio Im Interview: Die Sterne "Es nicht nötig, irgendwas anderes zu sein als Die Sterne"

Seit einem Vierteljahrhundert sind sie eine feste Größe im deutschen Indiepop. Neben Tocotronic und Blumfeld galten sie als tragende Säule der "Hamburger Schule". Achim Bogdahn hat mit ihnen über Zahn der Zeit gesprochen, übers Musikmachen damals und heute. [mehr]


Ein Warnschild Radioaktiv an einem Atommüll-Container, aufgenommen in einem Zwischenlager in Lubmin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel I just called to say: Atommüll Wie eine 23-Jährige bei der Suche nach einem Endlager hilft

Ein passendes Endlager für Atommüll - eine schier aussichtslose Suche. Die Politik erhält dabei Unterstützung von neun Personen. Die meisten davon sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – und Jorina Suckow. Sie vertritt die „junge Generation“. [mehr]


Karl May - 175. Geburtstag am 25.2.1017 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zum 175. Geburtstag Karl Mays Alpen-Abenteuer

Winnetou, Old Shatterhand, Trapper Geierschnabel. Kaum einer denkt bei Karl May an Romane, die uns geographisch viel näher liegen wie beispeislweise "Der Wurzelsepp" oder "Der Peitschenmüller". Das radioThema imaginiert eine Reise des Schriftstellers in die bayerischen Berge. [mehr]


#ichbinhier, Aktionsplattform gegen Hetze | Bild: #ichbinhier zum Artikel You are not alone! #ichbinhier will für ein besseres Klima im Netz sorgen

Das Netz ist voller Hass und Hetze. Social Media-Redakteure können ein Lied davon singen. Umso erstaunter war Redakteur Max Muth, als er plötzlich Unterstützung erhielt: Die Aktionsplattform #ichbinhier zählt bereits über 18.000 Mitglieder, sie kommentieren Hass und klären auf. [mehr]


Mark Kozelek, Sun Kil Moon | Bild: Beggars zum Audio mit Informationen Album der Woche: Sun Kil Moon Kotzbrocken auf Kuschelkurs

Von den einen wird er als Ekelpaket gehasst, von den anderen dafür umso fanatischer geliebt: Die Rede ist von Mark Kozelek alias Sun Kil Moon. Doch auf „Common As Light And Love Are Red Valleys Of Blood“ zeigt er sich nun von seiner Schokoladenseite. [mehr]



Portrait Dirk von Gehlen | Bild: Dirk von Gehlen zum Audio mit Informationen Dirk von Gehlen über das Ende des Durchschnitts "Wir brauchen digitalen Umweltschutz"

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump wurde fieberhaft nach einem Schuldigen gesucht. Ganz oben auf der Liste der Angeklagten: Filterblasen. Dirk von Gehlen hat mit "Meta! Das Ende des Durchschnitts" ein Buch über die zunehmende Personalisierung vom Analogen und Digitalen geschrieben. [mehr]


Graffiti an Hauswand: Flugzeug mit Botschaft "You'll never walk alone" | Bild: BR/Julia Fritzsche zum Audio mit Informationen Trump, Le Pen, AfD Geschichten gegen den Hass. Eine Suche

Egal wie anti-faktisch, rechtspopulistische Erzählungen sind in Europa und den USA gerade sehr erfolgreich. Doch aus diesen Reden spricht Hass. Und aus Hass entsteht Gewalt. Viele rufen deshalb: "Wir brauchen Gegenerzählungen!" Aber welche? Eine Suche. [mehr]


"We the people" von Shepard Fairey | Bild: Shepard Fairey zum Artikel Tech versus Trump Wenn die Falschen meine Interessen vertreten

Google, Facebook, Uber - ihr Einfluss macht sie zu unseren politischen Hoffnungsträgern im Kampf gegen Trumps autokratische Ambitionen. Da geraten plötzlich liebgewonnene Vorurteile und Feindbilder ins Wanken. [mehr]


 Garance LeCaisne | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Interview mit Garance Le Caisne "Das Regime Assad denkt, das Land sei sein Eigentum"

Als Militärfotograf in Syrien hat er zehntausende Fotos von Folteropfern gemacht: "Caesar". 2013 ist er geflohen und hat die Bilder außer Landes geschafft. Garance Le Caisne ist die einzige, die Caesar je interviewt hat. Wir haben mit ihr gesprochen. [mehr]


Radio Vintage | Bild: picture alliance/Glasshouse Images zum Artikel Alles neu im Februar Noch mehr Musik im Zündfunk

Liebe Hörerinnen und Hörer, wir haben Pläne 2017 - gute Pläne! Und wir wollen euch davon erzählen. Die große Zündfunkumfrage, an der ihr so fleißig teilgenommen habt, hat uns vor allem verraten: Ihr wollt mehr Musik. Die bekommt ihr. [mehr]