Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Münchner Kindl: Pollyester auf der Wiesn | Bild: Pollyester / Disko B zum Artikel Im Porträt: Pollyester "Und der Techno kam in mein Leben"

Von Minsk nach München: Seit Jahren gehört Polly Polina Lapskovskaja zu den spannendsten Musikerinnen. Mit LaBrassBanda-Drummer Manuel Da Coll ist sie Pollyester - und Vorboten des neuen Albums "City of O." gibt es auf dem Zündfunk Netzkongress. [mehr]


SBTRKT | Bild: Thomas Cooksey zum Audio mit Informationen Album der Woche: SBTRKT Behutsam euphorisch sein

"New York, New Dorp": die Single von SBTRKT wird in die Ahnenreihe großer New-York-Songs aufgenommen. Produzent Aaron Jerome veröffentlicht als SBTRKT sein zweites Album "Wonder Where We Land". Einen besseren Club-Konsens werden wir dieses Jahr nicht hören. [mehr]


Srdja Popovic | Bild: CANVAS zum Artikel Im Porträt: Srdja Popovic Wie bringe ich einen Gegner ins Dilemma?

Widerstandsguru, Revolutionstrainer, Revolutions-Exporteur: Srdja Popovic lehrt, wie man friedlich gegen Krieg und Diktatur protestiert. Seit Slobodan Milosevic' Sturz ist Popovic nur noch selten daheim in Serbien, sondern ständig unterwegs - etwa auf dem Zündfunk Netzkongress. [mehr]


Queen Elizabeth mit ihren Söhnen Edward und Andrew | Bild: picture-alliance/dpa 05.10. | 22:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Electric literature Wie wir lesen wollen

E-Books versus Papierbücher, Verlage versus Selfpublisher: E-Books werden meist in einem Zug mit Amazon und dem Untergang der Gutenberg-Ära genannt. Darum wirft der Zündfunk Generator einen genaueren Blick auf die Zukunft des Lesens. [mehr]



Bild aus dem Newsgame Refugees von Arte | Bild: Arte zum Artikel Newsgames Gehe nicht über Los, gehe ins Lager!

Einmal in einem Sweatshop schuften oder auf einem Boot fliehen: Newsgames verbinden Nachrichten und Spiel. Liegt die Zukunft des Journalismus im Computerspiel? Marcus Bösch, der auf dem Zündfunk Netzkongress zum Thema sprechen wird, sagt: Ja! [mehr]



#zf42 - Zündfunk Netzkongress | Bild: BR zum Video Zündfunk Netzkongress #zf42: Don't panic

Computer, Cloud, Chaos: Nein, wir werden nicht panisch - wir analysieren, debattieren und handeln. Wir stellen die richtigen Fragen: auf dem Zündfunk Netzkongress am 10. und 11. Oktober 2014 im Münchner Volkstheater! [mehr]

SBTRKT "Wonder Where We Land " Albumcover | Bild: Young Turks/Xl/Beggars Group zum Artikel Nachtmix Die Musik von morgen am 25. September

Die kommende Woche wird der Hammer! Die veröffentlichungsstarke Zeit beginnt. Heute im Angebot: Neue Platten von Prince, Element Of Crime, Lucinda Williams, Jamie T, The Drums, SBTRKT und Marianne Faithfull! [mehr]


Jens Friebe trinkt Tee | Bild: Staatsakt zum Video mit Informationen Album der Woche: Jens Friebe Die eingebaute Sloganmaschine

Jens Friebe, der Berliner Songwriter mit der eingebauten Slogan-Maschine, hatte einen Lauf: Sein fünftes Album quillt über vor Ideen – vom Kammermusik-Pop bis zum Entfremdungs-Pogo. [mehr]


Richard D. James von Aphex Twin | Bild: Rough Trade zum Artikel Nachtmix Die Musik von morgen am 18. September

Altehrwürdige Popveteranen wie Leonard Cohen und Tony Bennett (an der Seite von Lady Gaga) wollen es noch einmal wissen. Aber auch Techno-Großmeister Aphex Twin, Jeff Tweedy von Wilco, Bonnie 'Prince' Billy, Steve Albini u.a. sind wieder da. [mehr]

Kim Dotcom | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kim Dotcom geht in die Politik Der Party-Visionär

Er ist der "Party Visionär": Kim Dotcom ist in die Politik gegangen. Bei der ersten Pressekonferenz bekam er prominente Schützenhilfe von Glen Greenwald, Julian Assange und Edward Snowden. Ist Dotcom also doch einer von den Guten? [mehr]


Dany wird sich später freiwillig für den Afghanistan-Einsatz bei der Bundeswehr verpflichten | Bild: Claudia Rorarius // credofilm GmbH zum Artikel Im Kino: "Schönefeld Boulevard" Cindy setzt sich durch

Es gibt Schöneres, als in Schönefeld aufzuwachsen. Aber dass man inmitten einer Lebensbaustelle auch seinen Platz finden kann, zeigt die Berliner Regisseurin Sylke Enders in ihrem Film "Schönefeld Boulevard". [mehr]


"Everyday Rebellion" - Szene aus dem Film | Bild: W-Film zum Artikel Der Dok-Film "Everyday Rebellion" Aufstand gegen irgendwas

Es stimmt bekanntlich einiges nicht in dieser Welt. Und es würde sich vielerorts lohnen, wenn das Volk aufstehen würde, um die Verhältnisse zu ändern. Die Brüder Arash und Arman Rihani haben einen Dokumentarfilm gedreht. Eine Gebrauchsanweisung zur Weltverbesserung? [mehr]

Augusta Laar (links) und Sarah Ines Struck | Bild: Alan Grund zum Audio mit Informationen Über den Umgang von Frauen mit Scham Wenn Mädchen pupsen, kommen Schmetterlinge raus

Nicht nur Frauenkörper werden auf Schamlosigkeit untersucht: Achselhaare, Übergewicht oder zu viel Sex. Auch Frauenleben werden von Schamgefühlen diktiert und von der Angst, nicht zu genügen - als Mutter, Angestellte, Freundin. [mehr]


Pressebild "Apocalypse Now Redux" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Operation Afghanistan und andere Die neuen Kriege im Film

Gut gegen Böse - der klassische Kriegsfilm endete mit dem Vietnamkrieg. Angesichts der Konflikte in Afrika, im Nahen Osten und auf dem Balkan, stellt der Generator die Frage: Wie lässt sich heute überhaupt noch vom Krieg erzählen? [mehr]


Der Londoner Musik-Poet Anthony Joseph  | Bild: Judith Schnaubelt/BR zum Audio mit Informationen Anthony Joseph: "Poverty is Hell" Der Londoner Musik-Poet und die Kraft des Wortes

Ein Multitalent: Anthony Joseph ist Dichter, Musiker und Dozent. Geboren in Trinidad, Wohnsitz in London und ständig auf Tour mit seinem tanzbaren Afrofunk. Wir haben ihn getroffen und über Chauvinismus, Migrantion und die Zukunft gesprochen. [mehr]

Streit um Wohnprojekt im Münchner Szeneviertel  | Bild: BR zum Artikel Grenzen der Toleranz Streit um Wohnprojekt im Münchner Szeneviertel

Das Münchner Glockenbachviertel ist bunt. Das Schwulenviertel gilt als offener und toleranter Ort, in dem inzwischen auch viele Familien wohnen. Nun soll hier ein Obdachlosenheim entstehen. Doch es regt sich Widerstand bei den Anwohnern. [mehr]


Zerrissenes Plakat von Alternative für Deutschland | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Alternative! Über die Karriere eines Begriffes

Alternative: Das Wort stand einmal für einen anderen Lebensentwurf. Für Indierock und Umweltbewusstsein. Nun hat sich die „Alternative für Deutschland“ des Wortes bemächtigt. Roderich Fabian über die Karriere eines Begriffes. [mehr]


Israelische Soldaten an der Grenze zum Gazastreifen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nahost-Konflikt "Wir Reservisten verweigern"

43 israelische Elitesoldaten haben einen Brief an Ministerpräsident Netanjahu unterzeichnet. Er liest sich wie eine Kündigung: "Wir werden uns nicht länger an Aktionen gegen Palästinenser beteiligen und weigern uns, ein Werkzeug zu sein bei der Vertiefung der militärischen Kontrolle über die besetzten Gebiete." [mehr]