Bayern 2 - Zeit für Bayern


2

Rezept Vogerlsalat mit Speckziegenkäse

Eine winterliche Vorspeise mit frischem Feldsalat und Ziegenkäse.

Stand: 07.02.2016 | Archiv

Feldsalat | Bild: dpa-Bildfunk

Zutaten

4 Stück Ziegenkäse
4 Scheiben geräuchertes Wammerl
200 Gramm Vogerlsalat (Feldsalat)
1 Glas Kapern
1 Granatapfel
100 Gramm Walnüsse
3 El Zucker
4 Esslöffel Kernöl
2 Esslöffel Balsamessig
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel mittelscharfen Senf Salz, Pfeffer

Zubereitung

Ziegenkäse auch in Franken

Ziegenkäse aus Oberfranken | Bild: Andreas Höfig / BR zum Artikel Weidewirtschaft Ziegenkäse aus Oberfranken

Geißen oder Ziegen werden seit Jahrtausenden gehalten und geweidet. Und das beileibe nicht nur wegen ihres Fells, sondern auch wegen ihres Fleisches und ihrer Milch. Oberfrankengeißen geben die Milch für exzellenten Käse. [mehr]

Feldsalat waschen und putzen, auf vier Teller portionieren. Die Granatapfelkerne auslösen und zusammen mit den abgegossenen Kapern darüber verteilen In einer Pfanne die Walnüsse (ohne Fett) rösten, Zucker drüberstreuen und karamellisieren; danach auf Backpapier auskühlen lassen. Mit dem Schneebesen Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, Öl hinzugeben, cremig rühren; danach übe den Salat träufeln. Ziegenkäse in Speckscheiben wickeln, beidseitig kurz anbraten. Zusammen mit den Walnüssen auf dem Salat anrichten.


2