Bayern 2 - radioWelt

Das aktuelle Magazin auf Bayern 2

Musiktitel-Suche

Dieter Reiter in der radioWelt mit Moderator Uwe Pagels | Bild: BR/Veronika Wawatschek zum Audio mit Informationen Dieter Reiter Rucksäcke auf der Wiesn verbieten?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter erwägt nach dem Amoklauf am vergangenen Freitag spezielle Sicherheitsvorkehrungen für das Oktoberfest. Er glaube, die Menschen hätten dafür Verständnis, sagte er im radioWelt-Interview. [mehr]

Johannes Kahrs, SPD | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Johannes Kahrs Gegen illegalen Waffenhandel vorgehen

Johannes Kahrs vom Sicherheitsausschuss hat zum Kampf gegen illegalen Waffenhandel aufgerufen. Die Diskussion über einen Bundeswehreinsatz im Inneren hält der SPD-Politiker nicht für zielführend. [mehr]

Glosse

Gregor Hoppe | Bild: BR zum Artikel Ende der Welt Von Hühnern, Mücken und Menschen

Gleich in ihrem ersten Streich rücken Max und Moritz den drei Hühnern und dem Hahn der Witwe Bolte zu Leibe. Sie versehen zwei Schnüre mit Brotstücken an beiden Enden. [mehr]

Tatort Ansbach | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie mit Informationen Liveblog Bombenanschlag in Ansbach Ein Fall für die Bundesanwaltschaft

Nach dem Bombenanschlag von Ansbach hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Der Grund: Es besteht der Verdacht, dass der Attentäter Mitglied in der Terrormiliz IS war. Die IS-nahe Agentur Amak hatte dies gemeldet. [mehr]

Hillary Clinton | Bild: Reuters (RNSP) zum Artikel US-Demokraten Skandal vor dem Parteitag

Der heute beginnende Parteitag der Demokraten in Philadelphia wird von einem Skandal überschattet: Wikileaks hat E-Mails veröffentlicht, die zeigen, dass die Parteispitze Hillary Clinton im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur gegenüber ihrem Mitbewerber Sanders bevorzugte. Von Rolf Büllmann [mehr]

Kerzen am Tatort | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zum Video mit Informationen Freund des Münchner Amokläufers Mitwisser wieder frei

Sie kannten sich aus der Psychiatrie: Ein 16-Jähriger ist den Ermittlern zufolge in die Pläne des Münchner Amokläufers eingeweiht gewesen. Er sei Mittwisser, aber kein Mittäter, betont die Staatsanwaltschaft. Nach BR-Informationen wurde der junge Afghane inzwischen wieder auf freien Fuß gesetzt. [mehr]

Hintergrund

Donald Trump nahm in Cleveland die Nominierung seiner Partei an | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Trump ist Präsidentschaftskandidat "Ich bin der Mann für Recht und Ordnung"

Donald Trump geht als Kandidat der US-Republikaner in die Präsidentenwahl. Der umstrittene Milliardär nahm in Cleveland die Nominierung seiner Partei an. In seiner Rede empfahl sich Trump als Mann für Recht und Ordnung und Vorkämpfer für Amerikas Interessen. Von Martin Ganslmeier [mehr]

Die Telefonseelsorge wird 60. | Bild: dpa/Uwe Zucchi zum Artikel 60 Jahre Telefonseelsorge "Ganz Ohr sein"

Egal, ob die nächste Mieterhöhung einem Sorgen macht, die Partnerschaft bröckelt oder man mit dem Gedanken spielt, sich das Leben zu nehmen: Seit 60 Jahren kümmeren sich Mitarbeiter der Telefonseelsorge um Menschen, die Hilfe suchen. Von Isabelle Hartmann [mehr]

Hüter der Schwelle: Ein Knauf in Form eines Löwenkopfes an einem Tor | Bild: colourbox.com Heute | 06:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Die Hüter der Schwelle An diesen Menschen führt kein Weg vorbei

Wer an ihnen vorbei will, der wird genau beäugt - misstrauisch, aber manchmal auch durchaus wohlwollend. Die radioWelt stellt eine Woche lang Personen vor, die Tag für Tag genau aufpassen, wer ihr Terrain betritt. [mehr]

Kommentare

Türkischer Präsident Erdogan | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kommentar Erdogan wird den Ausnahmezustand in der Türkei als Probelauf nutzen

Der Ausnahmezustand räumt dem türkischen Präsidenten sehr weitreichende Befugnisse ein. Schon der Putschversuch war eine enorme Gefahr für die Demokratie. Die Reaktion von Erdogan ist es aber auch, betont Reinhard Baumgarten im radioWelt-Kommentar. [mehr]

Boris Johnsion | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kommentar Boris Johnson, ein Außenseiter als Außenminster

Boris Johnson zum Außenminister zu machen – auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Undiplomatischer als Johnson kann ein Politiker kaum sein, meint unser Korrespondent in London, Jens-Peter Marquardt [mehr]

Schild weist auf Gewerbegebiet hin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kommentar Bayerns Gleichmacherei bei der Landesentwicklung

Die bayerische Verfassung fordert gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern. Vielleicht hat das Heimatminister Markus Söder falsch verstanden. Denn er scheint zu meinen, gleichwertig heißt gleich. Ein radioWelt-Kommentar von Hans Häuser. [mehr]