Bayern 1 - Bayernmagazin

Das Bayern 1-Bayernmagazin

Bayernmagazin Das Bayern 1-Bayernmagazin

Bayern 1-Moderatoren Tilmann Schöberl und Peter Hirsch | Bild: BR/Markus Konvalin

Das Bayernmagazin fasst zum Feierabend all das aktuell und kompetent zusammen, was an diesem Tag im Freistaat geschehen ist und worüber die Menschen reden. Es wird gemacht von Menschen, die in ihrer Region verwurzelt sind.

Darüber spricht Bayern - die Themen des Tages im Überblick:

Angeklagte Mutter im Landgericht Augsburg neben ihrer Anwältin  | Bild: dpa/Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Urteil um halbverhungertes Baby in Augsburg Mutter muss für sieben Jahre ins Gefängnis

Das Urteil des Landgerichts Augsburg lag über dem Antrag der Staatsanwaltschaft: Die angeklagte 29-Jährige muss für sieben Jahre hinter Gitter - wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. [mehr]

Roboter der Firma Kuka arbeiten im VW-Werk in Wolfsburg (Niedersachsen) an einer Produktionsstraße | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Einigung bei Roboterhersteller Kuka-Übernahme kurz vor der Ziel-Linie

Die Übernahme von Kuka durch den chinesischen Investor Midea ist fast perfekt. Der Augsburger Roboter-Hersteller und Midea haben eine sogenannte Investoren-Vereinbarung abgeschlossen. Damit sind unter anderem Standorte, Arbeitsplätze und Know-How von Kuka auf Jahre abgesichert. Von Stephan Lina [mehr]

Autos stauen sich auf dem Mittleren Ring am Arabellapark in München (Symbolbild). | Bild: picture-alliance/dpa/Andreas Gebert zum Artikel Verwaltungsgericht will bessere Luft Freistaat muss Druck auf München machen

Der Freistaat Bayern muss bei seinen Aktivitäten für bessere Luft in München aufs Tempo drücken. Das Verwaltungsgericht München macht mit zwei Entscheidungen gehörig Druck auf die Staatsregierung. Die Oppostion freut sich, die Stadt verteidigt sich. Von Arne Wilsdorff [mehr]

Josef Schmid, Ex-Bürgermeister von Wenzenbach, im Amtsgericht Regensburg | Bild: BR/Andreas Wenleder zum Video mit Informationen 80.000 Euro veruntreut? Kämmerer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Es gibt ein erstes Urteil im Wenzenbacher Finanzskandal: Wegen Veruntreuung wurde der beurlaubte Kämmerer zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt. Der Prozesss gegen den ebenfalls angeklagten frühere Bürgermeister, Josef Schmid (FW), geht indes weiter. Von Andreas Wenleder und Katharina Häringer [mehr]

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

PC-Tastatur mit At-Zeichen | Bild: colourbox.com zum Artikel Themen fürs Programm Ihr heißer Draht ins Bayernmagazin-Studio

Ärgert Sie Ihr Gemeinderat? Verzweifeln Sie an Behörden? Oder haben Sie gerade etwas Wunderbares erlebt, das Sie unseren Zuhörern und Lesern mitteilen wollen? - Ihr direkter Draht ins BR-Studio des Bayernmagazins! [mehr]

Programm