Bayern 1


8

Putzen mit Naturkraft Reinigungsmittel aus Pflanzen selber machen

Das Bad mit einem Rosmarinsud reinigen und die Luft mit Minze erfrischen? Was teure Spezialprodukte können, funktioniert auch mit Pflanzen aus dem heimischen Garten. Die besten Rezepte.

Stand: 17.05.2017

Selbsgemachtes Raumspray liegt neben einem Glas frischer Minze auf dem Tisch. | Bild: BR

Raumspray selber machen

Das selbst gemachte Raumspray vertreibt schlechte Gerüche aus der Toilette und wirkt gegen Essensdunst im Haus. Kochen Sie einfach einen starken Tee aus frischer Minze (Lavendel oder Rosenblätter funktionieren auch) und lassen ihn gut abkühlen. In eine Sprühflasche füllen und mit etwa zehn Prozent neutralem Alkohol (Weingeist, Wodka oder Doppelkorn) mischen. Vor dem Sprühen gut schütteln.

Allzweckreiniger

Mit Salbei, Lavendel, Thymian und Rosmarin lassen sich Oberflächen in Bad und Küche putzen. Die Pflanzen wirken außerdem nicht nur schmutzlösend, sondern haben auch eine desinfizierende Wirkung. Nehmen Sie etwa eine Handvoll frische Kräuter (Sie können sie mischen oder auch nur eine oder zwei Sorten verwenden) und lassen sie mit 500 ml Wasser rund 20 Minuten lang köcheln. Bei getrockneten Kräuter benötigen Sie die anderthalbfache Menge.

Anschließend durch einen Filter gießen und abkühlen lassen. 2-3 gestrichene Esslöffel Natron und einen Teelöffel Zitronensaft untermischen und zum Putzen auf ein Schwammtuch geben.

Glasreiniger

Zitronenverbene lässt Fenster und Spiegel wieder strahlen. Kochen Sie aus frischen oder getrockneten Blättern einen Tee. Nach dem Abkühlen mischen Sie 200 ml Tee mit zwei Esslöffeln Essig und drei Tropfen Flüssigseife.

Mit einer Sprühflasche auf die Glasflächen auftragen und mit Küchenpapier nachreiben. Ähnlich gut wirkt ein starker Brennnesselsud aus frischen oder getrockneten Blättern.

Mit diesen Anleitungen können Sie auch Scheuerpulver und Kalkreiniger selber machen.


8

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: