Presse - Pressemitteilungen


25

PULS startet für funk die erste Scripted Soap auf Snapchat "iam.serafina"

Am 2. Oktober startet funk die von PULS produzierte weltweit erste Soap auf Snapchat – der gehypten Video-Chat-App – und geht damit völlig neue Wege im Storytelling. Vierzehn Tage lang kann man die 19-jährige Serafina auf Snapchat live in ihrem bewegten Leben begleiten. Dabei wird sie von den "ganz normalen" Ups and Downs, die zum Erwachsenwerden so dazugehören, gehörig durchgeschüttelt.

Stand: 20.09.2016

Serafina | Bild: BR/Max Hofstetter/Lisa Hinder

"iam.serafina" – die Liebe, die Modewelt und die Selbstdarstellung

Serafina träumt davon, irgendwas mit Mode zu machen. Auf ihrem Weg dahin teilt sie ihr komplettes Leben, ihre Gefühle und ihre Gedanken mit ihren Followern – ihre erste Liebe und ihre erste große Enttäuschung genauso wie ekstatische Partynächte, das schale Gefühl, im falschen Bett aufzuwachen oder den Moment, in dem sie realisiert, dass sie selbst das Praktikum bei der berühmten Designerin vermasselt hat, weil sie die Nacht davor einfach zu lange Party gemacht hat. Irgendwann realisiert sie, dass sie durch das permanente Selbstdarstellen auf Snapchat ständig vor sich selbst wegläuft und langsam droht, sich selbst zu verlieren. Wer ist sie eigentlich, und was will sie überhaupt? Irgendwas mit Mode, aber was? Und ist das wirklich alles? Und wo ist überhaupt ihr Platz im Leben?

Einen Vorgeschmack auf iam.serafina vom Probedreh gibt es hier.

"iam.serafina" geht völlig neue Wege im Storytelling

Snapchat als neue Hype-App ist deshalb so aufregend, weil man Freunden und Stars plötzlich viel näher kommt als je zuvor – sie trauen sich, mehr von sich preis zu geben, weil alles nach 24 Stunden wieder gelöscht wird.
Die Idee bei "iam.serafina" ist es, die Funktionsweise der App mit der Dramaturgie einer Soap zu verknüpfen und eine Figur zu erschaffen, die krasse Dinge erlebt, die man auf Snapchat nicht erwarten würde. Der Reiz besteht darin, dass man nie genau weiß, ob das alles real ist oder doch "nur" Fiktion.
Um der Geschichte noch mehr Authentizität zu geben, werden die Darsteller von Anfang an eng in den Entwicklungsprozess mit eingebunden. Die Geschichte ist an manchen Stellen sogar von den Lebensläufen der Darsteller inspiriert.
"iam.serafina" wird 14 Tage lang live auf Snapchat produziert. Dadurch, dass die Darsteller bei der Umsetzung an die Beschränkungen der App gebunden sind und alle Szenen in Echtzeit umgesetzt werden, wird das Storytelling völlig neu gedacht. Ein solches Format hat es noch nie gegeben.

Ab 2. Oktober 14 Tage lang täglich rund um die Uhr "live" auf:

Snapchat: iam.serafina // https://www.snapchat.com/add/iam.serafina
Instagram: iam.serfina //  https://instagram.com/iam.serafina

Und täglich zum Nachschauen auf:

YouTube Playlist:                www.youtube.com/channel/UC8yyfjXu9W6u55tZmMON5uA
Homepage:                         http://iamserafina.de

PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks produziert iam.serafina für funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF

PULS: Im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel, in BAYERN 3 und im TV: PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks – mit einem Radiovollprogramm, dem dazugehörigen TV-Magazin, der Onlinewelt unter deinpuls.de und der Radio-App "deinPULS". Zum Programmbereich gehören auch die Band Newcomer-Sendung "Startrampe", die multimediale und mehrfach preisgekrönte Reportagesendung "Die Frage", das Actionsport Angebot "PULS Playground" und die Reise-Reportage "Woidboyz on the road". Weitere Infos zu den Sendungen, zum Empfang, der App und dem Radio-Livestream: deinpuls.de 

funk: Informieren, Orientieren und Unterhalten – das alles will funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Die Online-Inhalte richten sich an 14- bis 29-Jährige. Die Formate finden auf YouTube, Facebook, Snapchat, Instagram und weiteren sozialen Plattformen statt. Die Nutzer können in der funk App (go.funk.net/app) internationale Lizenzserien ansehen. Die Inhalte sind zudem auf funk.net verfügbar und werbefrei. funk startet am 1. Oktober 2016 mit über 40 Online-Formaten. Neue kommen kontinuierlich hinzu. Die Inhalte werden in den Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und gemeinsam mit vielen Partnern entwickelt. Die Fäden laufen in der Zentrale von funk in Mainz zusammen. Als Content-Netzwerk bietet funk auch Nachwuchstalenten eine Plattform. Weitere Presseinformationen finden Sie unter presse.funk.net.


25