Presse - Pressemitteilungen


1

Party, Stars und Hits Die Silvestershow mit Jörg Pilawa

"Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" – live am 31. Dezember ab 20.15 Uhr im Ersten, ORF 2 und SRF: Jörg Pilawa und Francine Jordi zünden zum Jahreswechsel zum zweiten Mal das große TV-Hitfeuerwerk.

Stand: 12.09.2017

Logo | Bild: BR / ORF

Stars, Hits und beste Stimmung sind auch in diesem Jahr wieder garantiert, wenn Jörg Pilawa zum zweiten Mal gemeinsam mit Francine Jordi und dem Publikum ins neue Jahr rutscht. Song-Contest-Legende Johnny Logan, das Erfolgsduo Amigos, Stimmungsmacher Bernhard Brink, Roberto Blanco, Marc Pircher und viele andere Publikumslieblinge sind am Sonntag, 31. Dezember 2017, in der Grazer Stadthalle mit dabei: live ab 20.15 Uhr im Ersten, ORF 2 und SRF.
Um Mitternacht gibt es wieder eine Live-Schalte zum Feuerwerk am Brandenburger Tor. Außerdem wird die Live-Gala in diesem Jahr um 30 Minuten bis 1.00 Uhr verlängert - Hitfeuerwerk, Partystimmung pur, zahlreiche musikalische Überraschungen, launige Zuspielungen und Publikumsaktionen inklusive.

Jörg Pilawa: "Francine Jordi und ich machen da weiter, wo wir im vergangenen Jahr aufgehört haben. Super Stimmung, Live-Musik vom Feinsten und jede Menge Spaß. Eine Riesenfete zum Jahreswechsel."

Francine Jordi, die dieses Mal auch wieder gemeinsam mit der Wolfgang Lindner Band musikalisch für Stimmung sorgen wird: "Die Arbeit mit Jörg hat so richtig Spaß gemacht und ich freue mich schon sehr darauf, zum zweiten Mal gemeinsam mit ihm das Publikum ins neue Jahr zu begleiten. Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich wieder all das erwarten, was zu einer Silvesterparty dazu gehört: Hits, spannende Aktionen und jede Menge Spaß."

Die aktuelle Gästeliste:

Hermes House Band, Roberto Blanco, Voxxclub
Die Amigos, Die Edlseer, Bernhard Brink
Bonnie Tyler & Ballett, Münchner Zwietracht, Johann Lafer als Gast
Paveier, Marc Pircher, Geraldine Olivier, Johnny Logan
Die Jungen Zillertaler, Orchester Graz, Laura Kamhuber
Fäaschtbänkler, Grubertaler, Sigrid & Marina
Yared Dibaba u. die Schlickrutscher, Spark Fire Dance,
Peter Kraus, Afrika Afrika


1