Presse - Pressemitteilungen


7

Tu was für Deinen Rücken! Quotenerfolg für BR Gesundheitstag

Einen ganzen Tag lang widmete sich der BR gestern im Fernsehen, im Hörfunk, im jungen Programm PULS sowie mit umfassenden Online-Angeboten dem Thema Rückengesundheit. Mit dem Magazin „Gesundheit!" und „Gesundheit! Die Show" zur Primetime erreichte das BR Fernsehen bundesweit zumindest kurzzeitig 2,39 Millionen Menschen, davon allein 1,20 Millionen in Bayern.

Stand: 08.11.2017

Logo BR Gesundheitstag "Tu was für deinen Rücken!" am 7. November 2017 | Bild: BR

„Gesundheit!“ landete um 19.00 Uhr mit 14,1 Prozent Marktanteil in Bayern unter den zehn erfolgreichsten Ausgaben des Jahres und war auch bei den jüngeren Zuschauern zwischen 14 und 39 Jahren mit 10,4 Prozent Marktanteil überaus stark gefragt. Zur besten Sendezeit positionierte sich "Gesundheit! Die Show" um 20.15 Uhr erfolgreich im Konkurrenzumfeld: Mit 9,5 Prozent Marktanteil lag die 95-minütige Show mit prominenten Gästen deutlich über dem sonst überwiegend mit fiktionalen Sendungen bestückten Dienstagabend im BR Fernsehen.

Das Thema Rücken zog sich am BR Gesundheitstag wie ein roter Faden durch das gesamte BR-Programm. Alle Hörfunkwellen und Regelsendungen im BR waren beteiligt. Um 20.15 Uhr präsentierte „Gesundheit! Die Show“ in einem völlig neuen Konzept unterhaltsame Informationen zum Thema Rücken in einem großen Showrahmen. Prominente Gäste waren u. a. Christine Neubauer, Ralf Bauer, Luise Kinseher, Matthias Steiner und Dr. Marianne Koch.

Die Sendungen des BR Gesundheitstages können in der BR Mediathek noch einmal gesehen werden: www.br.de/mediathek/


7