Presse - Pressemitteilungen


8

Live-Konferenz am letzten Spieltag Relegationskrimi mit Jahn Regensburg im BR Fernsehen

Fernduell um die Relegation in der 3. Fußball-Liga: Verteidigt Jahn Regensburg am letzten Spieltag in Münster Platz 3? Konkurrent Magdeburg spielt gegen Lotte. Das BR Fernsehen zeigt die Entscheidung am Samstag, 20. Mai 2017, per Live-Konferenz.

Stand: 17.05.2017

SSV Jahn Regensburg Spieler | Bild: pa/dpa

In der 3. Fußball-Liga ist alles angerichtet für ein packendes Finale um den Relegationsplatz mit Jahn Regensburg – und der BR ist wieder live dabei. Am Samstag, 20. Mai 2017, überträgt das BR Fernsehen ab 13.27 Uhr das alles entscheidende letzte Saisonspiel der Oberpfälzer, die mit ihrem Last-Minute-Sieg am vergangenen Wochenende den Relegationsplatz erobert haben. Der Jahn ist die Mannschaft der Stunde und will nun den 3. Platz mit einem Sieg bei Preußen Münster unbedingt verteidigen, um sich fix für die zwei K.o.-Spiele um den Aufstieg in die 2. Bundesliga zu qualifizieren. Einziger verbliebener Konkurrent ist der 1. FC Magdeburg, der mit zwei Punkten Abstand auf Platz vier liegt und am letzten Spieltag parallel die Sportfreunde Lotte empfängt. Falls in dieser Partie etwas Wichtiges passiert, wechselt das BR Fernsehen per Konferenzschaltung dorthin. Aktuelle Blitztabellen gehören beim Fernduell auch zum Service – die Zuschauer verpassen also nichts!

"Aufstiegskönig" Wettberg als Gast, BR-Kommentatoren bei beiden Spielen

Die Sendung moderiert Markus Othmer, der als Gast den „Bayerischen Aufstiegskönig“ Karsten Wettberg begrüßt. Die Trainerlegende kennt sich mit Aufstiegen bestens aus: Mit Jahn Regensburg, 1860 München und der SpVgg Unterhaching ist dem Urgestein dieses Kunststück geglückt. Kommentator beim Spiel der Regensburger ist Florian Eckl, bei der Partie Magdeburg gegen Lotte sitzt Lukas Schönmüller am BR-Mikrofon.


8