Der Polizeireport Franken

Polizeiauto im Rückspiegel | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 17:05 Uhr Bayern 1 zum Artikel A3 bei Biebelried Polizei fasst Autodieb – Verfolgungsjagd endet im Acker

Die Autobahnpolizei Würzburg-Biebelried hat am Mittwoch nach einer wilden Verfolgungsjagd einen 21-Jährigen Autodieb festgenommen. Die Verfolgungsjagd endete auf einer Wiese bei Biebelried. [mehr]

Motorradfahrer fährt in einen Holzlaster bei Heroldsberg | Bild: News5 zum Artikel Tödlicher Unfall auf A3 Motorradfahrer fährt in einen Holzlaster

Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Heroldsberg ist am Vormittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Aus bisher unbekannter Ursache war der Fahrer in den Gegenverkehr geraten und mit einem Holzlaster zusammengestoßen. [mehr]

Symbolbild: Ein Polizeihubschrauber in der Luft | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Autodieb gefasst Großeinsatz der Polizei im Raum Selb erfolgreich

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften, Hunden und einem Hubschrauber hat die Polizei in Selb (Lkr. Wunsiedel) nach einem flüchtigen Autodieb gefahndet. Nun ist er geschnappt – überführt hat ihn sein Schuh. Von Kristina Kreutzer [mehr]

Notarzt-Leuchte auf Einsatzwagen - Symbolbild | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Motorradunfall bei Hösbach Verursacher lässt schwer verletzten Bekannten im Stich

Die Polizei in Aschaffenburg fahndet mit Hochdruck nach einem Kradfahrer, der am Dienstag einen schweren Motorradunfall verursacht hat. Er ließ seinen schwer verletzten Bekannten auf der Straße liegen und flüchtete. [mehr]

 Ein als Einbrecher verkleideter Mann hebelt ein Fenster auf.  | Bild: picture-alliance/dpa/Daniel Bockwoldt zum Artikel Rund 100 Einbrüche in Bayern Polizei schnappt "Fensterbohrer" in Aschaffenburg

Die Menschen in ganz Bayern können wieder ruhiger schlafen, denn die Polizei hat die sogenannten Fensterbohrer-Fälle geklärt. Der mutmaßliche Serientäter aus Osteuropa wurde in der Nacht zum Samstag in einem Wald bei Aschaffenburg festgenommen. [mehr]

Symbolbild - Gas- und Schreckschusswaffe des Herstellers Walther | Bild: picture-alliance/dpa - Carsten Rehder zum Artikel Großalarm und Festnahme Mann mit Waffe am Kitzinger Bahnhof unterwegs

Nachdem ein Mann mit einer Schusswaffe am Bahnsteig in Kitzingen beobachtet wurde, löste die Polizei Großalarm aus. Der Mann konnte kurze Zeit später festgenommen werden – mit einer Gaspistole in der Tasche. [mehr]

Spiegelkarpfen an der Wasseroberfläche, Cyprinus carpio | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dreister Diebstahl in den Haßbergen Unbekannte räumen Karpfenteich leer

Im Schulterbachtal bei Theinheim haben Unbekannte einen Karpfenteich komplett leer gefischt. Rund 1.400 Fische sind weg, darunter Mutterkarpfen mit einem Gewicht von bis zu 20 Kilo. Der Teichbesitzer beziffert den Schaden auf 8.000 bis 9.000 Euro. [mehr]

zur Bildergalerie Weißenburg Ortsteil Holzingen Tödlicher Unfall in Biogasanlage

Im Weißenburger Ortsteil Holzingen ist ein 61-jähriger Landwirt bei einem Unfall in seiner Biogasanlage ums Leben gekommen. Die Polizei ermittelt die Unfallursache. [mehr]

Tödlicher Unfall in einer Biogasanlage im Weißenburger Ortsteil Holzingen | Bild: News5 zur Bildergalerie mit Informationen Tödlicher Unfall in Weißenburg Landwirt stirbt bei Unfall in Biogasanlage

Ein 61 Jahre alter Landwirt ist bei einem Unfall in seiner Biogasanlage im Weißenburger Ortsteil Holzingen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der tödliche Unfall am Montagnachmittag. Von Inga Pflug [mehr]

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz vor einem Firmengelände | Bild: News 5 zum Video mit Informationen Chemieunfall in Rehau Großeinsatz in einer Lederfabrik

Bei der Firma "Südleder" in Rehau im Landkreis Hof hat es am Dienstag Morgen (28.03.17) einen Chemieunfall gegeben. Für die Bevölkerung bestand aber keine Gefahr. [mehr]

Granatenfund in Bütthard | Bild: Polizeipräsidium Unterfranken zum Artikel Lebensgefahr für Hobbyforscher Weltkriegsgranate in Bütthard gefunden

Ein Hobbyarchäologe hat sich am Sonntagnachmittag in Lebensgefahr gebracht. Der Mann hatte auf einem Feld bei Bütthard im Landkreis Würzburg eine scharfe Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Dann tat er etwas sehr Unbedachtes. [mehr]

Symbolbild: Feuerwehr | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bei Mönchberg brennt eine Wiese Feuerwehr kann Waldbrand verhindern

In Mönchberg haben eine aufmerksame Zeugin und die Feuerwehr einen Waldbrand verhindert. Eine Wiese in Waldrandnähe stand bereits in Flammen. Das Feuer konnte rechtzeitig gelöscht werden. [mehr]

Landgericht Nürnberg-Fürth | Bild: BR-Studio Franken zum Artikel Tödlicher Unfall mit 1,35 Promille Bewährungsstrafe für 19-Jährigen

Weil er im betrunkenen Zustand einen Unfall mit zwei Toten verursacht hat, ist ein 19 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Nürnberg zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt worden. [mehr]

Drohung am Bamberg Busbahnhof | Bild: News 5 zur Bildergalerie mit Informationen Todesdrohungen in Bamberg Kein extremistischer Hintergrund

Kripo und Staatsanwaltschaft Bamberg haben Ermittlungen gegen den 30-Jährigen eingeleitet, der mit Todesdrohungen für die Sperrung des Bamberger Busbahnhofes gesorgt hatte. Einen extremistischen Hintergrund können sie nicht bestätigen. [mehr]

Taxi-Schild auf dem Autodach | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fahrgast verletzt und beklaut Nürnberger Taxifahrer stellt sich der Polizei

Nach einem hitzigen Streit hatte ein Nürnberger Taxifahrer einem weiblichen Fahrgast die Handtasche geklaut und die Frau verletzt. Nachdem die Medien über den Fall berichteten, hat sich der Taxifahrer nun selbst gestellt. [mehr]

Alfons Schieder, Reinhard Kunkel und Innenminister Joachim Hermann (CSU) | Bild: BR Studio Franken/ Christiane Scherm zum Artikel Polizeipräsidium Oberfranken Wechsel an der Spitze

Das Polizeipräsidium Oberfranken bekommt einen neuen Chef. Nach fast sieben Jahren als Polizeipräsident wird Reinhard Kunkel in den Ruhestand verabschiedet. Neuer Mann an der Spitze wird Alfons Schieder. Von Anja Bischof [mehr]

Gemeinsame Suchaktion von Polizei und THW nach dem vermisstem Heiko Kick bei Marktheidenfeld | Bild: THW Marktheidenfeld zum Artikel Leichenfund bei Triefenstein 22-Jähriger ist ertrunken, kein Hinweis auf ein Verbrechen

Der Mann, der bei Triefenstein aus dem Main geborgen worden ist, ist durch Ertrinken ums Leben gekommen. Dies ergab eine Obduktion. Inzwischen steht fest, dass es sich zweifelsfrei um den vermissten 22-Jährigen Heiko K. aus Hasloch handelt. [mehr]