Bayerisches Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Bayerisches Biosiegel | Bild: BR zum Artikel Bayerisches Bio-Siegel Bio-Lebensmittel aus der Region

Nach Startschwierigkeiten im letzten Jahr gibt es nun endlich erste Produkte, die mit dem neuen Bayerischen Biosiegel werben. Was genau steckt dahinter? [mehr]

Kennzeichnung veganer Produkte | Bild: BR zum Artikel Vegane Lebensmittel Wirklich frei von Tierprodukten?

Kristallklarer Apfelsaft: Den können auch Veganer trinken, sollte man meinen. Falsch gedacht - in vielen scheinbar veganen Lebensmitteln stecken oft tierische Abfallprodukte. Wie erkennt man, was wirklich im Lebensmittel drinsteckt? [mehr]


Pastinaken | Bild: colourbox.com zum Artikel Pastinaken-Rezepte Einfach und schnell

Pastinaken: Jahrzehntelang hat sich für das Wintergemüse kaum mehr einer interessiert. Doch frischeres Gemüse im Winter gibt es nicht - und langsam, aber sicher kehrt die Pastinake in unsere Küchen zurück. Rezeptideen von Katja Bauer. [mehr]

Weitere Themen

zur Mediathek

Biomilch-Kühe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Höhere Preise bei Biomilch Lohnt sich eine Betriebsumstellung?

Der Milchpreis fällt kontinuierlich und ist in Bayern schon unter der 30-Cent-Maeke angelangt. Bis zu 20 Cent mehr gibt es aktuell für Biomilch. Lohnt sich für Landwirte eine Betriebsumstellung? [mehr]

Reh im Visier | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wildbret Fleisch frisch aus dem Wald

Rehe, Hirsche und Wildschweine müssen im Staatswald jedes Jahr geschossen werden. Das Fleisch dieser artgerecht und frei lebenden Tiere gibt es kaum im Handel. Beim Forstbetrieb Fichelberg macht man deshalb Direktvermarktung. [mehr]

Was ist eigentlich Lab? | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lebensmittelkunde Was ist Lab?

Lab braucht man, um Käse herzustellen. Mit Hilfe von Natur-Lab kann die Milch gerinnen, ohne dass sie sauer wird. Es ist ein Enzymgemisch aus dem Kälbermagen und fördert die Verdickung. Inzwischen wird in Deutschland jedoch auch mit Gen-Lab Käse gemacht. [mehr]

Bio-Schweine grasen auf einer Weide der Herrmannsdorfer Landwerkstätten in Herrmannsdorf. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Herrmannsdorfer Landwerkstätten Sauereien im Bio-Stall?

Artgerechte Schweinehaltung – dafür steht der Name Herrmannsdorf. Für viele Münchner ist das ein Grund, in den Herrmannsdorfer Filialen Fleisch und Wurst zu kaufen. Doch das wird jetzt von Tierrechtlern in Frage gestellt. Auf einer Pressekonferenz hagelte es diese Woche schwere Vorwürfe. [mehr]

Fördermittel für Biobauern | Bild: BR zum Artikel Fördermittel für Biobauern Zu wenig Fördergelder für artgerechte Ställe?

Tierschutz ist ein Thema, das seit Jahren rauf und runter diskutiert wird und viele Landwirte reagieren darauf. Sie bauen einen neuen Stall: artgerecht, mit mehr Platz, Licht und Luft und Auslauf. Dafür gibt es Zuschüsse vom Staat, im letzten Jahr waren das in Bayern 75 Mio Euro. Doch wer so eine Förderung beantragt, der braucht einen langen Atem. [mehr]

Der Steuer-Hof in Hainzendorf | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Alle Folgen im Überblick Bayerns älteste Bauernhöfe

Der Fichtenhof in Königstein in der Oberpfalz bildet den Abschluss unserer siebenteiligen Reihe "Bayerns älteste Bauernhöfe". Hier finden Sie alle Folgen im Überblick. [mehr]

Ein Stall für 580 Kühe

Stallgeschichten: alle Folgen

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 18 Umzug der Kühe

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist der Stall nun fertig - jetzt heißt es: einziehen! Zunächst sollen 240 Kühe der Schmids vom alten in den neuen Stall umziehen - ein aufregendes Unternehmen für alle Beteiligten. [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 17 Der Stall für 580 Kühe ist fertig

In ein paar Tagen ziehen bei den Schmids endlich die ersten Kühe ein. Bis dahin begleiten wir sie noch einmal im Schnelldurchlauf durch eineinhalb Jahre Bauzeit und zeigen, wie sich die Kühe im neuen Stall künftig "betten" werden. [mehr]

Stallgeschichten: Stefan, Jürgen, Heinrich und Logo Stallgeschichten | Bild: BR zum Artikel Stallgeschichten Daten und Fakten

Der Stallbau der Schmids stößt auf große Zuschauerresonanz - und wirft jede Menge Fragen auf: Wie groß ist der Stall? Welche Technik wird eingesetzt? Welche Fördergelder gibt es? Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt's hier. [mehr]

Der Grüne Teppich

alle Porträts im Überblick

Der Kressekönig Elmar Gimperlein | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Der Kressekönig Gärtnermeister Elmar Gimperlein

Kresse und Sprossen in Bioqualität - darauf hat sich Gärtnermeister Gimperlein im unterfränkischen Albertshofen spezialisiert. Das Geschäft läuft gut, doch dann kam 2011das Bakterium EHEC - ein Desaster für alle Sprossenhersteller. Mit seiner Frau Margit an der Seite bewältigt er jedoch auch diese Krise. [mehr]

Elke Pelz-Thaller | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bäuerin und Mental-Trainerin Elke Pelz-Thaller auf dem grünen Teppich

Als Städterin aufs Land, der Vater auch noch ein Preuße: keine guten Voraussetzungen, um in einen Hof einzuheiraten und als Bäuerin akzeptiert zu werden. Aber Elke Pelz-Thaller ist nicht auf den Mund gefallen. Heute steht sie auch mit Vorträgen auf der Bühne. [mehr]

Der Bergfreak Od*Chi | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Der Bergfreak Od*Chi

Christian Enderlein aus dem Berchtesgadener Land fühlt sich mit den Naturvölkern verbunden und hat einen sehr eigenen Weg gewählt, um nach seinen Vorstellungen zu leben. Er ist "der Od*Chi", ein Lebenskünstler, ein Musiker, ein bayerischer Indianer. [mehr]

Aktuelle Hörfunkbeiträge

B5: Aus Landwirtschaft und Umwelt

Brot mit der "100 Prozent Bio": Bio liegt weiter im Trend | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen Ökoprodukte liegen weiter im Trend Gute Aussichten für Bio-Landwirte in Bayern

Wachsende Märkte, stabile Erzeugerpreise und ein eigenes Siegel - die Chancen für Bio-Landwirte scheinen zurzeit gut zu sein. Verstärkt wird der Eindruck durch gestiegene Fördermittel des Freistaats und der EU. Von Tobias Chmura [mehr]

Biofach-Messe Nürnberg | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Biofach in Nürnberg Matcha, Mate, Superfood

In Nürnberg hat die Biofach begonnen, die weltweit größte Fachmesse für Biolebensmittel. Die Trends heuer: natürlich vegane Lebensmittel, daneben aber auch Bio-Energydrinks und sogenanntes Superfood. [mehr]

Aus Apfelschalen ist das Wort Bio geformt | Bild: colourbox.com Heute | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Artikel Konsumpsychologie Ich kaufe bio, also bin ich ...

Noch vor 20 Jahren war es der kleine Bioladen im Viertel, der die 'Ökos' versorgte. Und obwohl die Äpfel bisweilen arg schrumpelig aussahen, wurden sie gekauft - aus Überzeugung. Heute ist das anders. [mehr]