Bayerisches Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Eine Kuh, im Vordergrund mehrere Flaschen Milch | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 19:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Bauernprotest Der Milchpreis auf Talfahrt

2009 bekamen die Bauern so wenig Geld für ihre Milch, das einige ihre Milch auf den Acker kippten, statt an die Molkerei zu liefern. Zurzeit ist der Preis, den die Bauern für ihre Kuhmilch bekommen, wieder extrem niedrig. Woran liegt das? [mehr]

Wasserkreuzkraut | Bild: BR Morgen | 19:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Giftiges Kreuzkraut Schön, aber gefährlich

Kreuzkräuter, allen voran das Wasser-Kreuzkraut, machen seit einigen Jahren den Landwirten zu schaffen, besonders im Allgäu. Trotz Bekämpfungsmaßnahmen breiten sich die Pflanzen immer weiter aus. Was aber ist das Dramatische daran? [mehr]


Kuhglockenstudie | Bild: BR zum Artikel Kontroverse Studie Zu viel Geläut auf der Alm?

Kuhglocken auf der Alm: perfektes Alpenidyll oder einfach nur Lärm? Und wie kommen eigentlich die Kühe selbst mit dem Gebimmel zurecht? Eine Schweizer Studie ist dieser Frage nachgegangen und hat damit für viel Aufregung gesorgt. [mehr]

Weitere Themen

zur Mediathek

Franz Eller auf dem grünen Teppich | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf dem grünen Teppich Arzt und leidenschaftlicher Rinderzüchter

Franz Eller ist Arzt, Internist. Seine besondere Leidenschaft gilt jedoch neben der Jagd vor allem seinen 40 Murnau Werdenfelser Rindern, die er zusammen mit seiner Frau unter ökologischen Bedingungen züchtet. [mehr]

Bio Metzgerei | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Öko-Schlachthaus Wurst und Fleisch vom Biometzger

Bio-Schlachthäuser und -Metzgereien sind immer noch dünn gesät. Warum also nicht selbst etwas auf die Beine stellen - nur für Bio-Tiere? Der Erzeugergenossenschaft Tagwerk ist dies erfolgreich gelungen. [mehr]

Weinbau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Leichtere Bewirtschaftung Weinanbau mit Quertrassen

Rebzeilen quer zum Hang mit Terrassenstufen, breit genug für normale Weinbergmaschinen. Dort fährt der Schlepper genau so wie auf einer Ebene, doch der Umbau für eine solche Terrassierung ist nicht ganz billig. [mehr]

Kuhmelken auf der Alm | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Sommerfrische damals Urlaub bei den Bergbauern

Sommer in den Bergen: Wildromantisch! So dachten jedenfalls viele Urlauber, die aus der Stadt in die Sommerfrische fuhren. Dass dieses Bergbauerndasein aber auch ziemlich anstrengend war, konnten sie dann selbst erleben. [mehr]

Greening | Bild: BR zum Artikel Greening Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen

Eine Säule der EU-Agrarpolitik umfasst Direktzahlungen an die Landwirte, die bis zu 40 % der Einnahmen ausmachen. Um dieses Geld zu bekommen, müssen die Landwirte Auflagen erfüllen. Eine neue umstrittene Maßnahme ist das Greening. [mehr]

Was bringt Gras im Getreidefeld? | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Untersaat Was bringt Gras im Getreidefeld?

Unter den Ähren sieht man sie nicht, die Grassaat am Boden ist kein Unkraut, der Landwirt hat sie bewusst als Untersaat ausgebracht. Gras hinterlässt eine positive Humusbilanz, fördert das Bodenleben und auch die Tragfähigkeit des Bodens. [mehr]

Ein Stall für 580 Kühe

Stallgeschichten: alle Folgen

Stallgeschichten Folge 12 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 12 Nicht mehr im Plan

Die Liegeboxen im Stall werden montiert und eigentlich hätte auch das Melkkarussell schon aufgebaut werden sollen. Aber daraus wird nichts - ein falsch gelegtes Kabelrohr verzögert die Arbeit auf der Baustelle. [mehr]

Stallgeschichten: Stefan, Jürgen, Heinrich und Logo Stallgeschichten | Bild: BR zum Artikel Stallgeschichten Daten und Fakten

Der Stallbau der Schmids stößt auf große Zuschauerresonanz - und wirft jede Menge Fragen auf: Wie groß ist der Stall? Welche Technik wird eingesetzt? Welche Fördergelder gibt es? Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt's hier. [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, plant Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe - eine riesige Aufgabe. Hier finden Sie alle bisherigen Folgen im Überblick. [mehr]

Der Grüne Teppich

alle Porträts im Überblick

Schäfer aus Leidenschaft | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Schäfer mit Leidenschaft

"Ich bin Schäfer aus Leidenschaft. Jeder hat eine Berufung und jeder muss sei Berufung finden. Mei Berufung is die Schäferei!" Das sind die Worte eines 27-jährigen Landwirts aus Gars am Inn, der auch noch ganz andere "Berufungen" hat. [mehr]

Frater Richard | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Frater Richard im Kloster Plankstetten

"Ich bin Mönch im Kloster Plankstetten seit 28 Jahren, ich hab im Kloster Landwirtschaft gelernt und hab hier im Kloster meinen Lebensweg gefunden, mich als Mensch zu verwirklichen." Ein liebenswertes Porträt, nicht nur hinter Klostermauern. [mehr]

Bäcker Jürgen Lenzer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Der Himmelbäck – ein Bäcker mit Leib und Seele

Backen ist ein Stück Kultur mit vielen regionalen Spezialitäten. Doch kleine Familienbäckereien gehen oft gegen die günstige Konkurrenz unter. Jürgen Lenzer aus Lauingen stemmt sich mit Leidenschaft für sein Handwerk erfolgreich gegen diesen Trend. [mehr]

Aktuelle Hörfunkbeiträge

B5: Aus Landwirtschaft und Umwelt

Traktor auf einem Acker: Hohe Bodenpreise - was sind die Ursachen? | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Bodenpreise heben ab Bauern haben das Nachsehen

Die Bodenrichtwerte für Acker- und Wiesenflächen sind vielerorts exorbitant gestiegen. Kaum ein Landwirt, der da noch zukaufen kann. Mit ein Grund ist die außerlandwirtschaftliche Konkurrenz, die Grundstücke als Kapitalanlage kauft. [mehr]

Landwirt pflügt völlig trockenen Acker | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Heißester Juni seit 1880 Waldbauern und Landwirte kämpfen mit Trockenheit

Die anhaltende Trockenheit macht Landwirten und Waldbauern zu schaffen. Schon jetzt sind Ernteeinbußen abzusehen, die Schäden werden in die Tausende gehen, sagen Landwirte aus Mitterteich im Landkreis Tirschenreuth. [mehr]

Bodenseeapfel mit "Sonnenbrand" neben noch einwandfreien Äpfeln an einem Zweig | Bild: BR/Christoph Scheule zur Bildergalerie mit Informationen Apfelbäume am Bodensee "Sonnenbrand" lässt Ernte schrumpfen

Die seit Wochen andauernde Schönwetterlage mit Dauersonne bereitet den bayerischen Obstbauern am Bodensee zusehends Sorgen. Gerade Äpfel der heimischen Sorte Elstar leiden extrem und entwickeln "Sonnenbrand", der zur Fäule führt. [mehr]