Bayerisches Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Stallgeschichten: Stefan, Jürgen, Heinrich und Logo Stallgeschichten | Bild: BR zum Artikel Stallgeschichten Daten und Fakten

Der Stallbau der Schmids stößt auf große Zuschauerresonanz - und wirft jede Menge Fragen auf: Wie groß ist der Stall? Welche Technik wird eingesetzt? Welche Fördergelder gibt es? Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt's hier. [mehr]

Stallgeschichten Folge 12 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 12 Nicht mehr im Plan

Die Liegeboxen im Stall werden montiert und eigentlich hätte auch das Melkkarussell schon aufgebaut werden sollen. Aber daraus wird nichts - ein falsch gelegtes Kabelrohr verzögert die Arbeit auf der Baustelle. [mehr]


Frosch im Feld | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gift für Frösche im Feld Wie wirken sich Pestizide auf Amphibien aus?

Frösche und Kröten pendeln zwischen ihren Landlebensräumen hin und her. Dabei wandern sie auch über landwirtschaftlich Flächen, die regelmäßig gespritzt werden - jede Menge Pestizide! Welche Auswirkungen hat dies auf die empfindliche Haut von Amphibien ? [mehr]

Weitere Themen

zur Mediathek

Beschäftigung für Schweine | Bild: BR zum Artikel Beschäftigung für Schweine Neue Wege in der Ferkelzucht

In der konventionellen Schweinehaltung beißen sich die Tiere gegenseitig in den Schwanz, was zu bösen Verletzungen führen kann. Deswegen wird Ferkeln der Schwanz kupiert. Gäbe es dafür nicht Alternativen - zum Beispiel Spielzeug? [mehr]

Wetterschutz für Rinder | Bild: BR zum Artikel Wetterschutz für Rinder Schatten ist nicht gleich Schatten

Die Rinder von Rudolf Reidinger haben beste Weidebedingungen, den ganzen Tag über findet sich ein schattiges Plätzchen unter Bäumen. Doch das genügte dem Veterinäramt Deggendorf nicht: Dort bestand man auf einem gebauten Unterstand. [mehr]

Melkroboter | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stalltechnik Melkroboter damals und heute

Fast zwei Jahrzehnte nach den ersten Modellen sind Roboter in bayerischen Kuhställen längst zur Normalität geworden. Wenn sich Mensch, Tier und Technik gut miteinander arrangiert haben, sind sie dort ein echter Gewinn! [mehr]

Schüler machen Eis | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Erlebnisunterricht Schüler machen Eis

"Von der Kuh zum Eis" heißt das Unterrichtsthema auf dem Werzingerhof. Gleich zwei Schulklassen wollen sich heute von der Erlebnisbäuerin Claudia zeigen lassen, wie man aus Joghurt und Früchten feines Speiseeis zubereitet. [mehr]

Biohennen der Biohennen AG | Bild: Die Biohennen zum Video mit Informationen BR-Nachrichten Daxenberger-Preis für die Biohennen AG

Gestörte Tiere, Seuchen, Salmonellen: Die Eierproduktion - das zeigen die Schlagzeilen der vergangenen Wochen - ist oft ein unappetitliches Geschäft. Dass es auch anders geht, beweist die Biohennen AG. [mehr]

Die gentechnisch veränderte Kartoffel "Amflora" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Gentechnik im Rückblick Was ist aus den Gen-Pflanzen geworden?

Kaum ein Thema wurde in Deutschland während der letzten Jahrzehnte so kontrovers diskutiert wie die grüne Gentechnik. Vor 25 Jahren wurde bei uns die erste gentechnisch veränderte Pflanze freigesetzt. Ein Rückblick. [mehr]

Ein Stall für 580 Kühe

Stallgeschichten: alle Folgen

Neuankömmlinge im Kuhstall | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 11 Neuankömmlinge im Stall

Heute kommen die ersten von 250 Kühen, die die Schmids zukaufen müssen, auf dem Hof an.Eine Herausforderung, denn eine neue Umgebung macht Rinder erst einmal ziemlich nervös. Werden sie sich problemlos eingewöhnen? [mehr]

Kuhhandel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stallgeschichten Folge 10 Kuhhandel

Bald wird der Stall komplett fertig sein. Diesmal bei den Schmids darum, ihren Stall zu füllen und zwar mit mindestens 250 zusätzlichen Kühen. Wo kriegt man so viele Tiere her? [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, plant Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe - eine riesige Aufgabe. Hier finden Sie alle bisherigen Folgen im Überblick. [mehr]

Der Grüne Teppich

alle Porträts im Überblick

Schäfer aus Leidenschaft | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Schäfer mit Leidenschaft

"Ich bin Schäfer aus Leidenschaft. Jeder hat eine Berufung und jeder muss sei Berufung finden. Mei Berufung is die Schäferei!" Das sind die Worte eines 27-jährigen Landwirts aus Gars am Inn, der auch noch ganz andere "Berufungen" hat. [mehr]

Frater Richard | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Frater Richard im Kloster Plankstetten

"Ich bin Mönch im Kloster Plankstetten seit 28 Jahren, ich hab im Kloster Landwirtschaft gelernt und hab hier im Kloster meinen Lebensweg gefunden, mich als Mensch zu verwirklichen." Ein liebenswertes Porträt, nicht nur hinter Klostermauern. [mehr]

Bäcker Jürgen Lenzer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Grüner Teppich Der Himmelbäck – ein Bäcker mit Leib und Seele

Backen ist ein Stück Kultur mit vielen regionalen Spezialitäten. Doch kleine Familienbäckereien gehen oft gegen die günstige Konkurrenz unter. Jürgen Lenzer aus Lauingen stemmt sich mit Leidenschaft für sein Handwerk erfolgreich gegen diesen Trend. [mehr]

Aktuelle Hörfunkbeiträge

B5: Aus Landwirtschaft und Umwelt

Bauernrente: Hofabgabeklausel wird reformiert, aber nicht abgeschafft     | Bild: BR Morgen | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio Bauernrente Hofabgabeklausel wird nicht abgeschafft

Erst wenn Bauern ihren Hof an einen Nachfolger übergeben, erhalten sie das Altersgeld, wie die Rente im landwirtschaftlichen Bereich genannt wird. Verantwortlich dafür ist die gesetzlich verankerte Hofabgabeklausel, die für manche Bauern ein 'rotes Tuch' ist. Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einer Reform dieser Klausel. [mehr]

Ei und Salmonellen | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Video mit Informationen Bayern-Ei-Skandal Kampf um die Deutungshoheit

Umweltministerin Scharf hat im Landtag nochmals klargestellt, dass bei den Salmonellen-Fällen aus ihrer Sicht kein Behördenversagen vorliegt. Die Opposition hält das für Augenwischerei. Von Nikolaus Neumaier. [mehr]

Thomas Strauß und seine Hühner in Geiselhöring | Bild: Gabriele Dunkel / BR Morgen | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio Strauss-Ei Die glücklichen Hühner von Geiselhöring

Der Skandal um Salmonellenfunde bei "Bayern-Ei" zieht weiter seine Kreise. Am Mittwoch (01.07.15) musste Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf (CSU) bei einer Sondersitzung des Landtags aussagen. Dass Hühner-Haltung auch anders geht, zeigt ein Betrieb in Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen). [mehr]