Bayerisches Fernsehen - BR unterwegs

"Digital statt UKW - das Radio von morgen?"

BR unterwegs "Digital statt UKW - das Radio von morgen?"

BR-Intendant Ulrich Wilhelm bei den Medientagen München (17.10.2013) | Bild: BR/Julia Müller, Theresa Högner

Bei "BR unterwegs" mit Intendant Ulrich Wilhelm reden wir mit Ihnen, den Zuschauern, Hörern und Nutzern, über den BR. Am 9. Dezember live aus dem Funkhaus. Das Thema: "Digital statt UKW - das Radio von morgen?" Machen Sie mit!

Bei BR unterwegs wollen wir mit Ihnen über den BR ins Gespräch kommen - erstmals im Rahmen einer Liveübertragung. Machen Sie mit! Nehmen Sie im Livechat an der Sendung teil, stellen Sie Ihre Frage an den Intendanten via E-Mail oder Telefon.

Diskutieren Sie mit uns - erstmals live!

Sendetermin: Dienstag, 9. Dezember, 20.15 Uhr live
Ort: BR-Funkhaus München
Thema: "Digital statt UKW - das Radio von morgen?"
E-Mail: brunterwegs@br.de

Das Thema

Plakat Gattungskampagne Digitalradio | Bild: BR zum Thema Digitalradio / DAB+ Der BR auf Digitalradio

Digitalradio - das bedeutet Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und Multimedia-Zusatzfunktionen. In Bayern gibt es für den Digitalempfang bereits eine hervorragende Ausgangsbasis. [mehr]


DAB-Empfang in Bayern | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Von UKW nach DAB+ So funktioniert der Umstieg

Die Radiofans Rosi und Hans Frank haben mit dem analogen Empfang zuhause so manche Probleme. Daher probieren sie nun das Digitalradio DAB+ aus. [mehr]

Der Intendant

Intendant Ulrich Wilhelm | Bild: BR/Ralf Wilschewski zum Thema Der Intendant Der Chef des BR

Der Intendant trägt die Verantwortung für den gesamten Betrieb und die Programmgestaltung des Bayerischen Rundfunks. Seit 1. Februar 2011 ist Ulrich Wilhelm Intendant des BR. Ihn und seine Vorgänger stellen wir Ihnen hier vor. [mehr]

Der BR

Funkhaus BR | Bild: BR/Markus Konvalin zur Übersicht Unternehmen Der Bayerische Rundfunk

Der BR, das sind: zwei Fernsehprogramme, fünf Hörfunkwellen, digitale Radiostationen, ein multimediales Jugendprogramm, ein innovatives Onlineangebot, zwei herausragende Orchester, ein gefeierter Chor und 4.800 Beschäftigte. [mehr]