BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Prinzessin bei der Landshuter Hochzeit | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Landshuter Hochzeit Plötzlich Prinzessin

Seit 1903 findet sie alle vier Jahre statt: Die Landshuter Hochzeit, eines der größten bayerischen Historienspiele, und jedes Mal stellt eine junge Landshuterin die polnische Königstochter Jadwiga dar. Diese Hedwig war wohl nicht sehr glücklich bei ihrer Zwangsheirat. Anders als die jeweilige junge Landshuterin, die sie im goldenen Kleid verkörpern darf. [mehr]


Abiturienten 1987 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abitur 1987 No future?

Kalter Krieg, Tschernobyl, überfüllte Universitäten - das war die Welt, in der der letzte Babyboomer-Jahrgang 1987 sein Abitur machte. Das BR-Fernsehen interviewte damals Abiturienten des Münchner Willi-Graf-Gymnasiums. Und unter ihnen entdeckten wir unsere Autorin Sabine Frühbuss. Was ist aus den Träumen und Plänen ihrer Mitschüler geworden? [mehr]

Gemüse aus dem eigenen Garten von Alice Voll | Bild: BR zum Video Holler und Honig Selbergemachtes aus dem Garten

Honig von den eigenen Bienen, Gemüse, Salat und Kräuter aus dem Garten - Alice und Wolfgang Voll haben sich ihren Traum vom eigenen Hof auf dem Land bei Buchbach im Landkreis Mühldorf am Inn erfüllt. Um ihn zu leben, müssen sie aber pendeln. Das bedeutet lange, aber erfüllte Tage. [mehr]

1200 Jahre Allgäu | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 1.200 Jahre Allgäu Die "Ur-Allgäuer" aus Zell

Am 7. Februar 817 war zum ersten Mal vom "Albgau" die Rede und zwar in einem Dokument in dem der Weiler Zell verschenkt wurde. Dieses Dörfchen bei Oberstaufen gibt es noch immer. Es umfasst ein gotisches Kirchlein, zwölf Häuser, 20 Kühe und 50 Zeller. Und wie sind die so, die "Ur-Allgäuer"? [mehr]


Rezepte ganz Selberg'macht

Kartoffel-Mangold-Kohlrabi-Auflauf | Bild: BR/Paul Enghofer zum Artikel Kartoffel-Mangold-Kohlrabi-Auflauf Gemüse "frei Schnauze"

Was im Garten gerade so wächst, das will auch verarbeitet werden. Alice Voll hat deshalb ein Gemüserezept "erfunden", das immer nach demselben Prinzip funktioniert - nur die Zutaten können variieren. Und schmecken tut es noch dazu. [mehr]


Kartoffel-Mangold-Kohlrabi-Auflauf | Bild: BR/Paul Enghofer zum Artikel Holunderblüten im Bierteig Holler trifft Honig

Der Duft der Holunderblüten gehört zum Frühsommer und die Lust ist groß, daraus auch etwas Gutes zu kochen. Neben Hollersirup sind auch die Hollerküachel echte Holunderklassiker in der Küche. Wie die besonders gut werden, verraten wir Ihnen hier. [mehr]

Sendung vom 17.6.2017

Strandurlaub in Bibione | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ab an die Adria! Bayern in Bibione

Anfang der 60er Jahre entdeckten die Deutschen Italien als ideales Urlaubsziel. Mit dabei waren auch einige befreundete Familien aus Landsberg am Lech. Auf "Normal 8" dokumentierten die Väter diese Aufenthalte in Bibione Pineda. Aufnahmen die jetzt wieder zum Vorschein kamen. Und die Söhne haben die Erinnerungen nochmal aufleben lassen. [mehr]


500 Jahre altes Bleiglasfenster | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Glaswerkstatt Rothkegel Uraltes Puzzle

Seit fünf Generationen sind die Rothkegels aus Würzburg auf das Gestalten und Restaurieren von Glas spezialisiert. Was manchmal zur detektivischen Puzzlearbeit werden kann, wenn es zum Beispiel um ein 500 Jahre altes Domfenster geht, von dem nur noch Scherben vorhanden sind, weil es im Krieg zerstört wurde ... [mehr]


Entdeckungen im Reichswald: Nürnbergs grüne Lunge  | Bild: BR zum Video Entdeckungen im Reichswald Nürnbergs grüne Lunge

Das riesige Waldgebiet rund um Nürnberg ist der älteste Kunstforst der Welt. Nachdem die boomende Handwerksmetropole im Mittelalter seine Bestände fast abgeholzt hatte, kam man im 14. Jahrhundert auf die Idee, Kiefern künstlich anzusäen. Das Ergebnis: eine Monokultur, die ihresgleichen sucht. Heute steckt der Reichswald im größten Umbau seit seiner Entstehung - weg von der Kiefer und hin zum Mischwald. [mehr]


Dorfwirtshaus in Vorderburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Vorderburg im Oberallgäu Ein Dorf mit Schwung

Mit ihrem alten Radl hat Traudi Siferlinger diesmal die Gemeinde Rettenberg bei Immenstadt erkundet. Sie hat ein Dorf gefunden, in dem die Bewohner besonders beschwingt an die Arbeit zu gehen scheinen: In 21.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben die Vorderburger ihr Dorfwirtshaus wieder aufgebaut. Und musikalisch sind sie noch dazu. [mehr]

Sendung vom 10.6.2017

Der "Thurner RS" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Allgäu-Ferrari" Thurner RS Das Rennauto vom Auerberg

Der "Thurner RS" erinnert tatsächlich etwas an einen Ferrari. Gebaut wurde er in den 60er Jahren aber nicht in Italien, sondern im oberbayerischen Bernbeuren - und das von einem vorausschauenden Konstrukteur in Leichtbauweise mit Fiberglas und einem 4-Zylinder-65-PS-Motor. Diese Rennschlitten sind heute eine absolute Rarität. Wer einen besitzt, der hegt und pflegt ihn wie seinen Augapfel. [mehr]


Fierern auf der Bergkirchweih | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Die Bergkirchweih in Erlangen Feiern in Mittelfranken

Das Oktoberfest wird seit 1810 gefeiert, das Straubinger Gäubodenfest ist nur zwei Jahre jünger. Da macht sich die Erlanger Bergkirchweih wie die Mutter aller Bierfeste aus, denn bereits seit 1755 - Jahr für Jahr um Pfingsten - lockt das Erlanger Bier die Menschen aus nah und fern auf den "Berch". Für das örtliche Stadtarchiv ist die Erlanger Bergkirchweih damit das älteste und überhaupt das schönste Bierfest Deutschlands. [mehr]


Allgäuer Alpen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unbekannte Tierarten Entdeckungen in den Allgäuer Alpen

Haben Sie je von der Allgäuer Zylinderwindelschnecke gehört? Nein? Dann gehen Sie mit uns hoch hinaus in die Allgäuer Hochalpen und lassen sich dort von dem Sonthofener Alpinisten Alfred Karle-Fendt bislang unbekannte Tierarten zeigen. Das vermeintlich lebensfeindliche Hochgebirge als Werkstatt der Evolution - eine spannende Spurensuche. [mehr]


Symbolbild: Hausfrau mit Sprechblase "Der größte Schatz für einen Mann ist eine Frau, die sparen kann." | Bild: colourbox.com zum Video Die Tugenden der schwäbischen Hausfrau Mythos und Wirklichkeit

Heute wird immer mehr weggeworfen, egal ob Kleidung, Hausrat oder Lebensmittel. So landet etwa ein Drittel des weltweit produzierten Essens im Müll. Aber: Es geht auch anders. Vorbilder, von denen wir lernen können, gibt es genug - auch eines, an das man spontan wohl nicht gleich denkt: die schwäbische Hausfrau! [mehr]


Brotsalat: Resteküche-Rezept zur Resteverwertung von Lebensmiteln | Bild: BR zum Artikel Brot-Salat Aus Resten Feines zaubern

Ob herzhaft deftig oder raffiniert und knusprig: Mit altem Brot lässt sich noch so manch feines Gericht zubereiten. Zum Beispiel ein Brot-Salat oder auch viele knusprige Croutons auf Vorrat. [mehr]


Resteküche mit Dampfnudeln | Bild: BR / Sabine Winter zum Artikel Resteküche mit Dampfnudeln Leckeres Resteessen aus der Pfanne

Es muss nicht immer das Restaurant sein. Vor allem, wenn sich im Kühlschrank und den Küchenschränken noch Reste stapeln. Die schwäbische Hausfrau Margot Walser kombiniert beispielsweise übrig gebliebene Dampfnudeln mit ein paar Resten aus dem Kühlschrank und etwas Frischem aus dem eigenen Garten - und kreiert damit eine kreative Resteküche! [mehr]


Spaghetti-Salat: Resteküche-Rezept zur Resteverwertung von Lebensmitteln | Bild: BR zum Artikel Spaghetti-Salat Kreative Resteküche für jede Gelegenheit

Manchmal schmeckt Resteverwertung so gut, dass man die Zutaten am liebsten direkt dafür einkaufen möchte. Zum Beispiel für den Spaghetti-Salat von Sabine Friedl. [mehr]


Himmelsspeise-Dessert: Resteküche-Rezept zur Resteverwertung von Lebensmiteln | Bild: BR zum Artikel Himmelsspeise Nachspeise à la "Tutti Frutti"

Die Schwaben lassen nichts verkommen - auch kein überreifes Obst. Warum auch? Wo sich daraus doch so ein himmlisches Dessert zubereiten lässt! Monika Riedmüller verrät uns dafür sogar ihr altes Familienrezept ... [mehr]

Rezepte

Symbolbild: Rezepte zum Nachkochen | Bild: colourbox.com zur Übersicht Zum Nachkochen und Genießen Die Rezepte aus unserer Sendung

Im Laufe der Jahre haben uns viele Menschen, die wir mit der Kamera besucht haben, ihre besten Rezepte verraten. Wir haben sie aufgeschrieben und hier für Sie zum Schmökern und Nachkochen zusammengestellt. Auch ein paar fast vergessene Schmankerl aus vergangenen Zeiten finden sich darunter. Wir wünschen fröhliches Kochlöffelschwingen und guten Appetit! [mehr]

Knödelwettstreit in Bayern

Frau führt eine Gabel zum Mund | Bild: colourbox.com zur Übersicht Bayern und seine Knödel, Kniedla, Klöß und Schpouzn Ein Paradies für Genießer

Egal ob aus Kartoffeln, Semmeln, Mehl oder Grieß, in der Pfanne gebraten oder in der Suppe schwimmend, mit Bohnen oder Leber im Teig, flambiert oder als Salat, hart oder weich oder flach wie eine Flunder: Bayerns Kloß-Vielfalt ist beeindruckend! [mehr]

Sendung vom 3.6.2017

Burg an der Ölschnitz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Entdeckungen an der Ölschnitz Alles im Fluss

Es gibt gleich zwei "Ölschnitze" in Franken. Die gut 22 km lange Ölschnitz die wir erkundet haben, entspringt Nahe Münchberg und mündet bei Bad Berneck in den Weißen Main. Begegnet ist uns: ein "Mönch", der mal ein Rocker war, ein junger Mann der sich für Frösche in den Dreck wirft, eine Dame, die gern kalte Füße kriegt  - und ziemlich viele Burgen. [mehr]


Neugablonz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abendläuten in Neugablonz Wiedersehen nach 60 Jahren

1957 drehte das BR Fernsehen in der Vertriebenengemeinde Neugablonz, einem Stadtteil von Kaufbeuren. Mit dem Film im Gepäck sind wir nun noch einmal hingefahren. Was ist aus den Menschen von damals geworden? Und wie hat sich der Ort verändert? Eine Recherche mit interessanten Begegnung und einer Überraschung! [mehr]


Herzhaftes selbergmacht | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Brot und Wurst Herzhaftes vom Main

Seine Nahrungsmittel selbst herzustellen und das auch noch gemeinsam - das kann richtig Spaß machen. Eine kreative "Crew" aus Erlenbach macht duftendes Roggen-Sauerteigbrot im eigenen Holzbackofen, zaubert Brat- und Leberwürste und vieles mehr. Da würde man zu gerne mit am Tisch sitzen ... [mehr]


Selbstgebackenes Brot aus Roggenvollkorn-Sauerteig | Bild: BR zum Artikel Roggenvollkorn-Sauerteig In drei Stufen zum Vollkorn-"Eigenbrötler"

Es gibt immer mehr Menschen in Bayern, die wieder Wert legen auf ein selbst gemachtes Brot. Ob im Elektroofen, Holz- oder Dorfbacköfen gebacken - das eigene Brot erfüllt die "Eigenbrötler" mit Stolz. [mehr]


Quiche mit Bratwurst und Apfel  | Bild: BR zum Artikel Quiche mit Bratwurst und Apfel Herzhaft, saftig und richtig lecker

Zugegeben: Diese Quiche-Kreation klingt erst mal ungewöhnlich. Aber wer es gerne etwas herzhafter mag, der wird von der Quiche mit Bratwurst und Apfel begeistert sein. [mehr]