BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Staatstheater Nürnberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Feuriges am Staatstheater Nürnberg Ein Traumberuf für große Buben

Er darf in der Arbeit zündeln, Gewehre bauen oder mit Schwertern hantieren. Gelernt hat Peter Hofmann Kunstschmied, inzwischen ist er der Rüst- und Waffenmeister am Nürnberger Staatstheater. Da muss man schon mal tüfteln und tricksen. Denn eins dürfen die Waffen auf der Bühne nicht sein: funktionstüchtig. [mehr]

Michael und Alfred Mittermeier | Bild: BR zum Artikel Alfred und Michael Mittermeier Vom Fasching gelernt

Im Fasching hatten sie als Jugendliche ihre ersten Bühnenauftritte. Inzwischen sind die "Mittermeier-Buam" berühmte Comedians. Jetzt haben die Brüder ihr erstes gemeinsames Fernseh-Interview gegeben. [mehr]

Kirmweiber Hemau | Bild: BR zum Artikel Die Kirmweiber von Hemau Vorm Aussterben bewahrt

Seit über 90 Jahren gibt es in Hemau keinen Fasching ohne die "Kirmweiber". Verkleidete Männer in alten Frauengewändern ziehen durch die Wirtshäuser und verkünden ihre frohe Faschings-Botschaft. [mehr]

Der Musikant Daniel Neuner | Bild: BR zum Video mit Informationen Daniel Neuner aus Garmisch-Partenkirchen Ein Mann wie eine Wundertüte

Daniel Neuner aus Garmisch ist ein leidenschaftlicher "Maschkerageher". Aber dazu ist er auch noch Musikant, Sammler, Künstler und Tüftler. Irgendwie ist der ganze Mann ein charmantes Feuerwerk an Ideen und mit ihm wird's einem garantiert nicht langweilig. [mehr]

Sendung vom 11.2.2017

Das Pellerhaus in Nürnberg mit seiner Fassade aus den 1950er-Jahren | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Pellerhaus in Nürnberg Streit um die Fassade

Das Pellerhaus am Egidienplatz in Nürnberg sorgt seit Jahren für Diskussion in der mittelfränkischen Stadt. Einst eines der prachtvollsten Bürgerhäuser der Renaissance, ist es heute ein Bau mit 50er-Jahre-Fassade, der ebenfalls schon wieder denkmalgeschützt ist. Es wird darüber diskutiert, wie es weitergehen soll mit dem Pellerhaus. Und hinter allem steht immer die Frage: Renovieren oder rekonstruieren? [mehr]


Glas aus Grafenaschau: | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Glas aus Grafenaschau Wiederentdeckt

Die Bewohner der kleinen Gemeinde Grafenaschau in der Nähe von Murnau sind gerade dabei, die Geschichte ihres Heimatortes wiederzuentdecken. Vor rund 300 Jahren hatte Grafenaschau nämlich eine bedeutende Glashütte, die auch die Glasplatten für die berühmten Murnauer Hinterglasbilder hergestellte. An diese Tradition erinnerte sich lange niemand mehr - bis jemand auf die Idee kam, einfach mal nachzuforschen. [mehr]


Der Wald am Hainberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Der Wald am Hainberg Naturjuwel

Der Wald am Hainberg zwischen Nürnberg und Zirndorf soll renaturiert werden - gut, dass es die Helfer vom Bergwaldprojekt gibt. Die Idee dafür ist vor 30 Jahren in der Schweiz entstanden: Freiwillige Helfer unterstützen die Forstmitarbeiter jeweils für eine Woche bei den umfangreichen Arbeiten im Wald. Und dabei muss es keineswegs ein Bergwald sein. [mehr]


Strukturwalze | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Strukturwalzen aus Hof Von der Rolle

Tobias Ott aus Hof in Oberfranken hat es geschafft, ein fast vergessenes Kunsthandwerk mit viel Fleiß und Ausdauer wiederzubeleben. Er stellt Strukturwalzen zum Teil nach alten Vorbildern her, mit ihnen kann können Wände, Stoffe und Papier kunstvoll gestaltet werden. [mehr]

Sendung vom 18.2.2017

Münster im Landkreis Straubing-Bogen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein Besuch in Münster Wiedersehen nach 60 Jahren

Münster im Landkreis Straubing-Bogen ist nicht besonders groß, aber schon ein wenig berühmt. Zumindest war das BR Fernsehen vor 60 Jahren hier schon einmal zu Gast und hat einen Film gedreht, der später in der Reihe "Abendläuten" gelaufen ist. Unsere Autorin Sandra Wiest ist jetzt wieder dorthin gefahren, um Menschen zu treffen, die sich an die Aufnahmen von damals noch erinnern können. [mehr]


Traudi Siferlinger in Eschenbach im Nürnberger Land | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Eschenbach im Pegnitztal Ein musikalisches Dorf

Normalerweise ist unsere Autorin Traudi Siferlinger ja mit dem Fahrrad unterwegs, um Ortschaften und ihre Besonderheiten für uns zu entdecken. Doch bei dickem Schnee zog sie's dann doch vor, sich zu Fuß oder wahlweise mit dem Traktor auf den Weg zu machen. Der führte sie diesmal nach Eschenbach im Nürnberger Land. [mehr]


Wohnungsbummel bei der Künstlerin Helma Lichtinger | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wohnungsbummel bei Helma Lichtinger Pompeji in Straubing

Die Straubinger Künstlerin Helma Lichtinger liebt Farben. So ist's kein Wunder, dass eines der eindrucksvollsten Häuser Straubings von ihr gestaltet wurde. Sämtliche Wände sind darin kunstvoll bemalt, das Haus als persönlicher Ausdruck und einzigartiger Ort. Nur wenige wissen aber, dass Helma Lichtinger eine weitere Zauberwelt geschaffen hat - ihre private Wohnung in München, in der sie zusammen mit ihrem Mann lebt und wirkt. [mehr]