BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


25

Unter unserem Himmel Damals in Augsburg

Die Filmemacherin Sybille Krafft zeigt historische "Schätze" von Augsburg nach dem Zweiten Weltkrieg und verbindet diese mit neuen Aufnahmen und Erinnerungen von Zeitzeugen. Ein Film über die Not der Nachkriegszeit und den Wandel Augsburgs.

Stand: 31.07.2014 | Archiv

Ein Film von Sybille Krafft

Augsburg nach dem Zweiten Weltkrieg: Die Altstadt ist durch die Bombenangriffe zerstört. In einem immensen Kraftakt haben die Augsburger ihre Stadt wieder aufgebaut.

Im Archiv des Bayerischen Fernsehens hat die Filmemacherin Sybille Krafft eindrucksvolle Dokumente aus den 1950er und 1960er Jahren gefunden: Bilder von der Not der Nachkriegszeit bis zum Aufbruch ins deutsche Wirtschaftswunderland, Bilder von Schuttbergen und Tauschgeschäften bis zur damals boomenden Metall- und Textilindustrie Augsburgs.

Ergänzt werden diese historischen "Schätze" durch neu gedrehte Aufnahmen und Erinnerungen von Zeitzeugen. Ob Weißputzer oder Weber, Graf oder Organist, Standlfrau oder Hutmacherin, heutiger Sozialarbeiter oder einstiger Gastarbeiter – sie alle berichten aus ihrem Leben von dem großen Wandel, den ihre Stadt in den vergangenen Jahrzehnten vollzogen hat.


25