Die Frage Mein Leben als Transmann | Wie ist es trans* zu sein? Folge 1/4

Published at: 10-8-2018 | Archiv

Moritz ist ein Transmann. Das "trans" bedeutet, dass das Geschlecht, das ihm bei der Geburt zugewiesen wurde, nicht dazu passte, wie er sich fühlt. In seinem Kopf war er schon immer ein Mann, aber er hatte früher einen weiblichen Vornamen. Irgendwann wurde ihm bewusst, dass es so nicht weitergehen kann, und er begann den Prozess der Geschlechtsangleichung oder "Transition" - so nennt man die Anpassung der äußeren Merkmale an seine Geschlechtsidentität.