Der Funkstreifzug

Teuer bezahlt: Wie Revolving Kreditkarten Verbraucher in die Schulden treiben

Unbeschwert einkaufen und später bezahlen. Das ist das Prinzip einer Kreditkarte. Sogenannte Revolving Kreditkarten bieten sogar noch mehr: Sie können Kunden eine Art Verbraucher-Sofortkredit einräumen. Karstadt, Ikea oder auch der Online-Riese Amazon bieten solche Karten an. Wer seine Finanzen nicht im Blick hat, kann auf hohen Kosten sitzen bleiben, hat Isabelle Hartmann bei den Recherchen festgestellt.

Teuer bezahlt: Wie Revolving Kreditkarten Verbraucher in die Schulden  treiben | Bild: dpa-Bildfunk/Monika Skolimowska
16 Min. | 20.7.2021

VON: Isabelle Hartmann

Neueste Episoden