Unternehmen - Veranstaltungen


101

Ich und die Medien

Stand: 27.10.2016

Der Bayerische Rundfunk hat auch heuer multimedial von den Münchner Medientagen berichtet. Das Motto lautete in diesem Jahr: "Mobile & Me - Wie das Ich die Medien steuert". Zahlreiche profilierte Gesprächspartner standen dem BR bis Donnerstag (27. Oktober) für exklusive Webinterviews am BR-Stand Rede und Antwort. Dort beantwortetn wir Fragen der Besucher zum BR, auf dem Mediencampus informierten wir über unsere Ausbildungsmöglichkeiten.

Interviews am BR-Stand






















BR #insight

























Medientage München 2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hielt bei den 30. Münchner Medientagen die Eröffnungsrede. Dies unterstreiche die große Bedeutung der Veranstaltung, sagte der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), Siegfried Schneider, vorab. Bei dem Kongress werde es um die Frage gehen, welche Medien wir erwarten und was wir von den Medien erwarten, so der BLM-Präsident. In ihrem Jubiläumsjahr haben die Medientage auf eine neue Ausrichtung gesetzt: Ein neu konzipierter Gipfel und das zukunftsweisende Thema "Künstliche Intelligenz" haben den Eröffnungstag am Dienstag bestimmt. An insgesamt drei Tagen diskutierten die Teilnehmer unter dem Motto "Mobile & Me – Wie das Ich die Medien steuert" gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen des technologisch bedingten Medienwandels. "Die Mediennutzung wird immer stärker durch Algorithmen, Bots und intelligente Empfehlungssysteme beeinflusst", so die Veranstalter. Rund 400 Referenten haben sich in etwa 90 Veranstaltungen darüber hinaus mit Themen wie Industrie 4.0, Virtual Reality, Frauen in Medienberufen und Startups beschäftigt. Der Veranstalter sprach von insgesamt über 6.000 Teilnehmern.

Besuchen Sie uns am BR-Messestand!

Wie in den Vorjahren hat der BR an seinem zentralen Messestand Nutzer, Zuschauer und Hörer begrüßt, über seine neuen Angebote (darunter die Apps von BR24 sowie Bayern 2) informiert und Fragen der Besucher beantwortet. Für junge Menschen haben wir auf dem MedienCampus Bayern Infos über die Ausbildungsmöglichkeiten beim BR angeboten.

Der BR auf den Medientagen München 2016 Format: PDF Größe: 4,24 MB

#MTM16 im Netz, im Fernsehen und im Radio

In seinen Programmen hat der BR wieder ausführlich von der Messe berichtet. Neben der Live-Übertragung der Eröffnungsveranstaltung in ARD-alpha und einzelnen Beiträgen in Radio und Fernsehen führten wir an allen Messetagen exklusive Videointerviews mit prominenten Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Medienwirtschaft, die weiterhin hier in BR.de und in den Social-Media-Kanälen des BR abrufbar sind (Twitter: #MTM16). Panels für Kongressteilnehmer, die der BR selbst veranstaltet, werden für die spätere Ausstrahlung in ARD-alpha aufgezeichnet.

Panels des BR (für Kongressteilnehmer)

B5 Medienforum:
Exklusiv und investigativ – Mode oder Markenzeichen?
Bayerischer Rundfunk, B5 aktuell
26.10.2016
16:15-17:15

Forum Medienmanagement:
Analysiert, Atomisiert, Algorithmisiert – Chancen und Risiken in Zeiten der zweiten digitalen Medienrevolution
Bayerischer Rundfunk, MedienWirtschaft
27.10.2016
11:15-12:15

Anspruch, Haltung, digitale Marke –
Erfolgsstrategien für Kulturradios
Bayerischer Rundfunk, Bayern 2
27.10.2016
13:15-14:15

Kampf ums Wohnzimmer –
Welche Connected-TV-Plattformen machen das Rennen?
IRT, Bayerischer Rundfunk
27.10.2016
14:30-15:30

Contentgipfel: Zwischen Wahrheit und Hass:
Meinungsbildung in der Mediendemokratie
27.10.2016
16:00-17:30

Außerdem Diskussionsrunden mit Beteiligung des BR auf dem MedienCampus Bayern.

Radio

Illustration: Weltkugel und Bilder verschiedener Medientypen | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR zur Sendung Das B5-Medienmagazin Von klassischen Medien bis Web 2.0

Das Medienmagazin: Pressekrise, Quotenkampf, Weblogs, Medienpolitik - von klassischen Medien bis zu Journalismus im Web 2.0 - sonntags um 14.05 Uhr in B5 aktuell. [mehr]


radioWelt - P | Politik | Bild: Bayern 2 zur Sendung Die radioWelt Das aktuelle Magazin auf Bayern 2

Aktuelle Themen, dreimal täglich: Die radioWelt am Morgen sendet ab 6.05 Uhr, die radioWelt am Mittag ab 13.05 Uhr und die radioWelt am Abend ab 17.05 Uhr. Wo? Auf Bayern 2. [mehr]

Programm

Broschüre: Der BR auf den Medientagen 2016 | Bild: BR zum Download Broschüre Der BR auf den Medientagen München 2016

Wann wir in unseren Programmen über die Medientage München 2016 berichten und welche Veranstaltungen wir anbieten, können Sie unserer Broschüre entnehmen. Hier downloaden! [mehr]

Besucher und Teilnehmer der Medientage München 2015 | Bild: BR/Julia Müller, Philipp Kimmelzwinger zum Artikel Medientage München 2016 Intendant Ulrich Wilhelm zum Auftakt

Wilhelm: "Wenn wir als öffentlich-rechtlicher Rundfunk relevant bleiben wollen, müssen wir auf allen digitalen Wegen mithalten können". Der BR beteiligt sich am Branchentreff mit Veranstaltungen und Berichterstattung. [mehr]


DVB-T2 HD-Flyer auf dem BR-Stand auf den Medientagen München 2016 | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Artikel Medientage München 2016 BR präsentiert neues Antennenfernsehen DVB-T2 HD

Mehr Programmvielfalt und hochauflösende Fernsehbilder auch über Antenne – das bietet der neue Standard DVB-T2 HD. Ab 29. März 2017 geht das neue Antennenfernsehen bundesweit in den Regelbetrieb. Auf den Medientagen in München informiert der BR rund um DVB-T2 HD. [mehr]

Rückblick

Raimund Bacher (BR) im Interview mit Magdalena Rogl (Focus) | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Thema Medientage München 2015 Branche im Umbruch

Eine Branche im Umbruch: Auf den Medientagen München haben sich die Anbieter 2015 erneut Fragen nach der eigenen Zukunft gestellt. So hat der BR Europas größten Medienkongress drei Tage lang begleitet ... [mehr]


101