Unternehmen - Technik


36

Digitales Antennenfernsehen Wo kann ich DVB-T2 HD empfangen?

Mit diesem Empfangscheck können Sie sich einen Überblick verschaffen, ob DVB-T2 HD zum Start am 29. März 2017 auch in Ihrem Wohnort verfügbar ist. Wenn Sie Ihre Postleitzahl eingeben, erfahren Sie, welche Antenne Sie dafür benötigen und welche Programme Sie empfangen können.

Stand: 11.11.2016

Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse des Empfangschecks und die dahinterliegende Karte auf der geplanten ZDF-Versorgung basieren. Das Angebot von ARD und BR geht jedoch darüber hinaus, weil es zusätzliche Sender gibt: Beispielsweise verbreitet der mittelfränkische Sender Büttelberg ab 29. März 2017 ARD- und BR-Programme über DVB-T2 HD, das ZDF aber nicht.

An vielen Orten in Bayern wird die DVB-T2 HD-Versorgung erst ab Herbst 2017 bis Mitte 2019 schrittweise weiter ausgebaut. Darüber gibt der Empfangscheck noch keine Auskunft. Er informiert nur über den Stand der Versorgung zum Start der Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 HD am 29. März 2017.


36