BR Heimat

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Erbendorf | Bild: Johannes Dostler Morgen | 12:00 Uhr BR Heimat zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Erbendorf in der Oberpfalz

Mariä Himmelfahrt lag mindestens dreimal nach einem Brand in Schutt und Asche. Zuletzt 1796. Drei Jahre später stand sie wieder da – gekleidet in ein Rokoko-Gewand und ausgestattet mit sakralen Relikten säkularisierter Kirchen. [mehr]

Sie hörten letzte Woche

Kath. Pfarrkirche St. Odilia in Rieden | Bild: Willi Pfeuffer zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Rieden in Unterfranken

Ein nicht allzu hoher, quadratischer, gelb-gestrichener Turm über spätromanischem Rumpf, darauf der "echtersche" Spitzhelm, ein schiefergedecktes Langhaus mit wenigen Spitzbodenfenstern - das ist, unverkennbar fränkisch, die Pfarrkirche von Rieden. [mehr]

Sie hörten die Woche zuvor

Kath. Pfarrkirche St. Bartholomäus in Wartenfels  | Bild: Stephan Melzer zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Wartenfels in Oberfranken

Die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus liegt zentral auf dem Marktplatz des Dorfes Wartenfels: Ein schlichter neugotischer Bau mit Spitzhelm-Turm, flachgedecktem Langhaus und spitzbogigen Fenstern. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Glockengeläut Sammler Michael Mannhardt mit Hermine Kaiser | Bild: BR/Sylvia Bentele zum Audio Habe die Ehre! Pfarrer Michael Mannhardt sammelt Glockengeläut

Michael Mannhardt ist Pfarrer. Dass ihn der Klang von Kirchenglocken fasziniert, ist wenig erstaunlich. Doch er hört nicht nur, er sammelt auch - mit seinem Aufnahmegerät archiviert er Glockenschlag um Glockenschlag. [mehr]