Bayern 2 - regionalZeit Franken

regionalZeit - Franken

regionalZeit Podcast

Weihnachtsbaum auf einer Plantage | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Vorweihnachtszeit Bundesweite Weihnachtsbaum-Saison ist eröffnet

Rund 2,4 Millionen Tannen stehen im Sinntal. Die Region im Spessart gehört damit zu den größten Anbaugebieten für Weihnachtsbäume. Kein Wunder also, dass ausgerechnet dort die bundesweite Christbaumsaison eröffnet wurde. [mehr]

regionalZeit Franken - B | Bayern | Bild: Bayern 2 zum Audio Nutztier-Arche Mitterhof Rettung für bedrohte Tierarten

Vor gut drei Jahren hat Matthias Frank mit seiner Familie den "Mitterhof", ein altes Gehöft bei Waldsassen, vor dem Verfall gerettet - mit Straußenfarm, Café und Streichelzoo. Anfang des Jahres haben sie einen weiteren Schritt gemacht: Der Mitterhof wurde zur "Nutztier-Arche", einer Zuchtstätte für Nutztier-Rassen, die vom Aussterben bedroht sind. [mehr]

Ein Blick ins Universum im Nicolaus-Copernicus-Planetarium in Nürnberg bei der Langen Nacht der Wissenschaften. | Bild: Uwe Mühlhäußer zum Audio Planetarium Nürnberg Das Weltall für Augen und Ohren

"Electric Plantes" entführt die Besucher des Nürnberger Planetariums auf eine Reise ins Weltall: Durch die Verbindung von Video-Kunst und der Planeten-Suite von Gustav Holst, ist ein Kunstwerk für Augen und Ohren entstanden. [mehr]

Fischotter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Problem-Otter Fischotter bedroht Teichwirtschaft in Oberfranken

Der Fischotter ist zurück in Oberfranken - er ist sogar auf dem Vormarsch. Die Tierschützer in Oberfranken freut es, aber die Teichwirte bangen um ihre Existenz. Über mögliche Lösungen haben Betroffene und Entscheidungsträger in Aufseß (Lkr. Bayreuth) gesprochen. [mehr]

Ein Mann steht mit seinem Kind vor einem Chanukkah-Leuchter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Jahrestag der Reichsprogromnacht Studie über Hofer Juden im Dritten Reich

Am Donnerstag (09.11.17) jährt sich die Reichspogromnacht zum 79. Mal. Aus diesem Grund ist in Hof eine Studie vorgestellt worden, die die Lebens- und Leidenswege der jüdischen Hofer zwischen 1933 und 1945 beleuchtet. [mehr]

Literarische Krabbelgruppe in der Bayreuther Stadtbibliothek RW21 | Bild: BR-Studio Franken / Claudia Stern zum Audio "Bücherminis" in Bayreuth Literarische Krabbelgruppe in der Stadtbibliothek

55 Prozent aller Eltern lesen ihren Kindern in den ersten zwölf Monaten nicht regelmäßig vor - das hat eine aktuelle Studie ergeben. Dabei ist Vorlesen für die Sprachentwicklung von Kindern enorm wichtig. Um Bücher wieder mehr ins Bewusstsein von Kinder und Eltern zu rücken, gibt es in der Bayreuther Stadtbibliothek RW21eine "Literarische Krabbelgruppe". [mehr]