Bayern 2 - radioWissen


4

Hüterin der Romantik

Von: Armin Strohmeyr

Stand: 20.01.2009 | Archiv

Deutsch und Literatur / GeschichteGy

Etwas von anderen sagen ließ sich Bettina von Arnim nur ungern, solange es sich nicht um ihren geliebten Bruder Clemens Brentano handelte. Durch ihn erlangte Bettina von Arnim Zugang zum romantischen Weltverständnis. Gelernt hat Bettina von Arnim aus den Gesprächen mit anderen dichtenden, musizierenden und philosophierenden Freunden. Künstlerisch produktiv und politisch engagiert nahm sie eine Sonderstellung unter den Frauen der Romantik ein. Doch erst nach dem frühen Tod ihres Ehemanns Achim von Arnim, der einem geistigen Befreiungsschlag gleichkam, gelang es Bettina von Arnim, ihre poetische und publizistische Tätigkeit zu entfalten. Als Schriftstellerin wurde sie vor allem durch ihren Briefwechsel mit dem damals viel älteren Johann Wolfgang von Goethe bekannt.


4