Bayern 2 - Eins zu Eins. Der Talk

Gespräche unter vier Augen

Eins zu Eins. Der Talk Gespräche unter vier Augen

Ihre Fragen an Jan Weiler

Der Talk mit Musik

"Eins zu Eins. Der Talk" mal wieder im Radio verpasst? Sie lieben unsere Gespräche und unsere Musik? Sie können hier jede Sendung von "Eins zu Eins. Der Talk" sieben Tage lang als Stream mit allen Musiktiteln hören. Wenn Sie auch weiterhin den Talk mobil und zeitlich unabhängig hören und genießen möchten: im Downloadcenter rechts stehen zusätzlich die Sendungen (ohne Musik) ein ganzes Jahr lang zur Verfügung.

Die komplette Sendung zum Nachhören

Unsere Highlights

Franz von Bayern | Bild: BR / Markus Konvlin zum Artikel S.K.H. Franz Herzog von Bayern Chef des Hauses Wittelsbach

Wenn es die Monarchie in Bayern noch gäbe, wäre er jetzt unser König: Franz Herzog von Bayern. Als Chef des Hauses Wittelsbach regiert er zwar nicht, doch er lebt in königlichen Räumen. Wir wiederholen den Talk mit Franz Herzog von Bayern als Talkhighlight im Sommerradio von Bayern 2. [mehr]


Auguste von Bayern | Bild: John Brown zum Artikel Auguste von Bayern, Ornithologin Kämpft für modernes Naturkundemuseum

Eine Prinzessin, die sich für Raben und Krähen interessiert: Auguste von Bayern forscht in Oxford über die Intelligenz von Rabenvögel. Und in Bayern kämpft sie für ein modernes naturkundliches Museum. [mehr]


Frank-Markus Barwasser | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Frank-Markus Barwasser, Kabarettist Als "Erwin Pelzig" jedem bekannt

Seine Bühnenfigur heißt "Erwin Pelzig". Pelzig ist Franke, spießiger Meckerfritze und Cord-Hut-Träger und er war als solcher auch lange an der Seite von Urban Priol im ZDF zu sehen in "Neues aus der Anstalt". [mehr]


Christopher Clark | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Christopher Clark, australischer Historiker Erklärt wie Europa in den ersten Weltkrieg zog

Er ist ein australischer Historiker mit Schwerpunkt deutsche Geschichte: Christopher Clark, Experte für preußische Geschichte, Autor des 2013 erschienenen Buches "Die Schlafwandler - Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog". [mehr]


Hildegard Denninger | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Hildegard Denninger, Ex-Geschäftsführerin "BISS" 20 Jahre mit BISS

Teilen als Prinzip - so funktionierte die Obdachlosenzeitschrift "BISS" in München unter ihrer Führung seit 1994. Jetzt hat Hildegard Denninger am 1.1.2014 das BISS-Zepter übergeben. BISS bedeutet "Bürger in sozialen Nöten". [mehr]


Evi Müller mit Stephanie Heinzeller | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel Evi Müller, Unternehmerin Kämpft um die Firma

Viele verbanden mit Müller-Brot automatisch gute Brezen. Doch dann kam der große Hygiene-Skandal, im Januar 2012 wurde die Brotfabrik geschlossen. Aber eine glaubte an Müller-Brot: Die Tochter des Firmengründers, Evi Müller. Sie kaufte die Fabrik zurück und kämpft seitdem um die Ehre des Familienunternehmens. [mehr]


Jörg Armbruster | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel Jörg Armbruster, ARD-Auslandskorrespondent Oft in gefährlichen Situationen

Es ist der Karfreitag 2013: Im syrischen Aleppo wird Jörg Armbruster lebensgefährlich angeschossen, die Arterie im Arm wird durchtrennt. Für seine Syrienberichterstattung hat er gerade den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis erhalten. [mehr]


Dieter Hildebrandt | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Dieter Hildebrandt Prägte die deutsche Kabarettszene wie kein anderer

Er hat mit seinem wachen Geist und seiner pointierten Art das politische Personal der Bundesrepublik wie kein anderer kritisiert und vorgeführt. In der Nacht zum 20. November ist Dieter Hildebrandt im Alter von 86 Jahren gestorben. Wir wiederholen den Talk mit ihm vom Juni. [mehr]


Tomi Ungerer | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Tomi Ungerer, Schriftsteller und Illustrator Begeistert mit seinen Geschichten und Karikaturen

Der Karikaturist und Autor Tomi Ungerer erregt seit fast einem halben Jahrhundert mit seinen Zeichnungen und Kurzgeschichten die Öffentlichkeit. 2012 wurde sein jüngstes Buch "Der Nebelmann" veröffentlicht. [mehr]


Klaus Wolfermann | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Klaus Wolfermann, Olympiasieger im Speerwurf 90,48m - Goldmedaille 1972 in München

Es ist der 3. September 1972, als Klaus Wolfermann seinen Speer im Münchner Olympiastadion auf 90,48 Meter wuchtet - Goldmedaille! Für den "deutschen Speerwerfer des Jahrhunderts" verändert sich mit diesem Wurf sein Leben. [mehr]


Ulrike Nasse Meyfarth | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ulrike Nasse-Meyfarth, Olympiasiegerin Gold in München und Los Angeles

Mit 16 Jahren holte sich Ulrike Meyfarth in München 1972 Gold. Heute engagiert sich Ulrike Meyfarth für junge Sportler und möchte ihnen unter anderem vermitteln, dass München 1972 auch "Trainingsplatz für die Demokratie" war. [mehr]

Videos, Bilder, ...

Besucherin auf Sven Regeners Lesung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Lehmanns Welt" Die Lieblingsfiguren des Publikums

Auf Sven Regeners Lesung von "Mystery Train" befragten wir das Publikum nach ihren Lieblingsfiguren in "Lehmanns Welt". [mehr]


Museum Brandhorst | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Museum Brandhorst Eine kleiner Blick ins Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst ist eines der architektonisch aufregendsten Museen Münchens. Seit November 2013 hat es einen neuen Direktor: Achim Hochdörfer. [mehr]





















Podcasts

Demnächst im Talk

Julia Jentsch | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel 23.09. | 16:05 Uhr Bayern 2 Julia Jentsch, Schauspielerin Hatte ihren Durchbruch als Sophie Scholl

Mit ihrer Rolle in "Die fetten Jahre sind vorbei" hatte sie ihren Durchbruch als Filmschauspielerin, im Theater war sie da schon eine gefragte Frau. Julia Jentsch. Abonniert auf schwierige Charaktere und lange das, was man einen gefragten Nachwuchsstar nennt. [mehr]


Andreas Martin Hofmeir | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 24.09. | 16:05 Uhr Bayern 2 Andreas Martin Hofmeir, Weltklasse-Tubist Spielt die Tuba bei LaBrass-Banda

Die Chiemgauer Combo La Brass Banda ist mittlerweile von Bayern bis nach Krasnojarsk bekannt. Immer mit dabei: Andreas Martin Hofmeir, der mit der Tuba für den richtigen Groove sorgt. Kaum einer denkt beim Anblick des barfüßigen Lederhosenträgers mit blondem Zopf, dass er 2010 als Professor ans ehrwürdige Mozarteum in Salzburg berufen wurde. [mehr]


Peter Priller | Bild: Peter Priller zum Artikel 25.09. | 16:05 Uhr Bayern 2 Peter Priller, Priester Fand bei den Alt-Katholiken eine neue Heimat

"Seelsorge, das ist meine eigentliche Berufung!", sagt Peter Priller. Und so fand er seine Erfüllung als katholischer Kaplan in Bad Tölz und Wolfratshausen. Dann lernte er den Mann seines Lebens kennen und spürte, dass es mit der Heimlichtuerei so nicht weitergehen konnte. Er sprach mit seinem Bischof über seine Homosexualität und gab in der Folge sein Amt auf. Peter Priller trat zu den Altkatholiken über und ist dort jetzt Priester und Seelsorger. [mehr]


Sepp Bichler | Bild: David Meyer zum Artikel 26.09. | 16:05 Uhr Bayern 2 Sepp Bichler, bayerischer Biobauer Pioneer des Biolandbaus

Was hat sich nicht alles verändert in seinen 64 Jahren - seine Eltern hielten noch Milchkühe, seine studierten Söhne betreiben die Internetplattform "Energiebauern.com". Er selber gilt als Pionier des Biolandbaus - 1981 fing Sepp Bichler damit an, beging aber für die "grüne Szene" gleich eine Todsünde - er baute nicht Pflanzen an, sondern züchtete Schweine. [mehr]