Bayern 1


4

Tapas selbermachen Drei Rezepte für Tapas

Auf nach Spanien - in der Urlaubsküche daheim vom Bayern 1-Sternekoch Alexander Herrmann versuchen wir uns heute an diesen drei köstlichen Tapas-Rezepten, die zwar etwas Zeit benötigen, sich aber prima vorbereiten lassen.

Stand: 08.08.2017

Selbst gemacht getrocknete Tomaten auf einer Marmorplatte | Bild: mauritius-images

Getrocknete Tomaten selbermachen:

Zutaten:

10 Gartentomaten
1 Schuss Olivenöl
Salz
Puderzucker
(Optional Rosmarin, Thymian, Basilikumstiele o.ä.)

Zubereitung getrocknete Tomaten

Gartentomaten schälen, vierteln, und die Kerngehäuse entfernen. Die Tomatenfilets auf Küchenkrepp abtropfen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit je einer kleinen Prise Salz, Puderzucker und einem kleinen Schuss Olivenöl beträufeln und etwa 8 Stunden im Backofen bei 80°C Ober-/Unterhitze trocknen.

Die Tomaten sind fertig, wenn sie sich wie eine zähe Gummimasse biegen lassen. Herausnehmen, in eine Schüssel geben, einen Schuss frisches Olivenöl zugeben und abkühlen lassen.

Tipp: Diese getrockneten Tomaten schmecken auch wunderbar, wenn man sie aus Kirschtomaten zubereitet.

Oliven im Tempurateig gebacken

Zutaten:
25-30 Oliven, entsteint
6 EL Mehl
4 EL Stärke
1 Prise Backpulver 
Mineralwasser, spritzig
Salz
150g Butterschmalz zum Frittieren

Mehl und Stärke 1:1 miteinander mischen, Backpulver und eine Prise Salz zugeben und mit einem Schneebesen vorsichtig Mineralwasser einrühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Die Oliven einzeln auf Zahnstocher spießen, im übrigen Mehl wenden, durch den Tempurateig ziehen und im heißen Butterschmalz schwimmend frittieren. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen und die Zahnstocher entfernen.

Romanasalatherzen im Speckmantel gebraten

Zutaten:
2 Romana-Salatherzen
8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Die Romana-Salatherzen putzen, der Länge nach durch den Strunk vierteln, mit Salz und Pfeffer würzen und jedes Viertel mit einer Scheibe Bacon umwickeln.

Ringsum in einer Pfanne mit Pflanzenöl goldbraun anbraten und anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Warm servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Nudeln kochen in einem Topf mit Wasser.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Aufgetautes wieder einfrieren Hilft Öl im Nudelwasser gegen Verkleben?

Aufgetautes darf man nicht wieder einfrieren und ein Schuss Öl im Nudelwasser verhindert das Verkleben? Welche Küchenmythen stimmen - und welche nicht. [mehr]


4