Bayern 1


7

Fantakuchen Limokuchen mit Zitronenglasur

Durch die Orangenlimonade ist dieser Kuchen besonders locker und saftig - und samt Zuckerguss ist das Rezept ganz schnell gemacht.

Stand: 10.08.2017

Fantakuchen mit bunten Schokolinsen | Bild: BR

Fantakuchen Rezept

450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
400 g Zucker
150 ml neutrales Öl
150 ml Orangenlimo
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier

Zuckerguss

1 Tasse Puderzucker
Zitronensaft
Zuckerstreusel oder Schokolinsen zum Bestreuen

Zubereitung

Öl, Zucker und Vanillezucker vermischen und die Eier einzeln dazugeben. Gut verrühren. Mehl und Backpulver in den Teig geben und zum Schluss die Limonade unterrühren.

Ein Backblech fetten und den Teig daraufstreichen. Bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen.

Den Puderzucker mit Zitronsaft verrühren bis eine glatte Glasur entsteht. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und mit Zitronenglasur bestreichen. Je nach Geschmack noch mit Streuseln oder Schokolinsen bestreuen. Oder Sie nehmen den Limokuchen als Grundlage für diesen Aprikosenkuchen.


7

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Mick de Heden, Samstag, 12.August, 10:48 Uhr

2. Zuckerbombe Fantakuchen

Liebes Team,
überall wird berichtet, das speziell Kinder viel zu viel Zucker zu sich nehmen. Und dann steht hier ein Rezept, das nur so strotzt vor Zucker.
Das passt irgenwie nicht zusammen.

  • Antwort von Bayern 1-Onlineredaktion, Montag, 14.August, 10:36 Uhr

    Lieber Mick, Sie können den Kuchen ja mit weniger Zucker oder mit anderen Süßungsmitteln backen. Unsere Rezepte sind kein Gesetz, sondern Vorschläge und jeder kann sie backen wie er oder sie mag :-)

Heiko, Donnerstag, 10.August, 09:04 Uhr

1. Kuchen

Probieren