BR Fernsehen - Stolperstein

Leben mit Behinderung

Klinikclowns: Vom Lachen und Weinen | Bild: BR zum Video mit Informationen Klinikclowns Klinikclowns: Vom Lachen und vom Weinen

Lachen ist gesund. Das ist eine alte Weisheit. Lachen kann aber auch helfen, wenn man nicht gesund ist. Und gerade dann. „Klinikclowns“ ist ein Film über ein ungewöhnliches Projekt. [mehr]

Konduktive Förderung | Bild: BR zum Video mit Informationen Konduktive Förderung Mit jedem Schritt mehr Freiheit

„Ihr Kind wird mit seiner spastischen Lähmung nie gehen können!“ hörten Hanni und Peter von Quadt von einem Arzt. Doch sie gaben nicht auf. Sie hörten von der Konduktiven Methode in Ungarn und brachten sie nach Deutschland. [mehr]

Stolperstein Leben mit Behinderung

Die Doku-Reihe STOLPERSTEIN porträtiert Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Handicaps, erzählt ihre Geschichte und begleitet sie in ihrem Alltag.
Die Inklusion von Menschen mit Handicap ist der Leitgedanke der Sendung. STOLPERSTEIN will in erster Linie Mut machen und zeigt Beispiele gelingender Inklusion – setzt aber, wenn nötig, auch kritische Akzente.

Einzelne Sendungen

"A simple man ..." Zoltans Lebenslieder | Bild: BR zum Video mit Informationen A simple man Zoltan und seine Lebenslieder

Zoltan, Mitte 50, arbeitet und lebt in München und hat eine psychische Erkrankung. Das Wichtigste in seinem Leben sind das Theater und die Musik: Er schreibt und singt Lieder über wichtige Erfahrungen seines Lebens. [mehr]


Polarlicht | Bild: colourbox.com zum Artikel Eisbären, Krebs und eine Reise Die Reise ins Licht

Eine „Reise ins Licht“ sollte es für den Filmemacher werden. Das Ende der Polarnacht in Spitzbergen, die letzten Nordlichter ... Doch die Reise fiel aus, statt dessen Krankenhaus: Diagnose: Knochenmarkkrebs. [mehr]


Nils Kopp Porträt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Schädel-Hirn-Trauma Bin ich noch ich?

Ein falscher Schritt, ein Sturz. Nils Kopp wachte erst zwei Wochen später im Krankenhaus wieder auf. Mit schlimmen Beeinträchtigungen. Schweres Schädel-Hirn-Trauma - Nils erzählt, wie er langsam zurück in sein Leben fand. [mehr]


Ballett: Emma Mörls Leidenschaft ist das Tanzen | Bild: BR zum Artikel "Muskeln für Muskeln" Mit Engagement gegen eine Krankheit

Mit der Spinalen Muskelatrophie (SMA) leben hierzulande circa 3.000 Menschen. Die fortschreitende Erkrankung ist unheilbar. Die Forschung steckt noch in den Kinderschuhen. „Muskeln für Muskeln“ hilft Betroffenen auf ungewöhnliche Weise. [mehr]


Alexander Deubl | Bild: BR zum Video mit Informationen Mittendrin, statt nur dabei Hämophilie: Leben mit der Bluterkrankheit

Wie leben Menschen mit der Bluterkrankheit heute? Früher war ihr Leben oft geprägt von Angst. Tausende infizierten sich mit HIV. Menschen aus verschiedenen Generationen geben Einblick in ihren Alltag mit der Bluterkrankheit. [mehr]


älteres Ehepaar | Bild: BR zum Video mit Informationen Diagnose Alzheimer Leben mit dem Vergessen

1,5 Millionen Demenzpatienten gibt es hierzulande. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form der Demenz. Aber hört ein aktives Leben deshalb auf? Nein, meinen drei Patienten und ihre Angehörigen, die "Gesundheit!" besucht. [mehr]