BR Fernsehen - Lebenslinien

Lebenslinien

Nächste Lebenslinien

Lebenslinien: Von guten und schlechten Geheimnissen | Bild: BR/Stefan Panzner/Alfons Hasenknopf 27.03. | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Der steinige Weg des Musikers Alfons Hasenknopf Von guten und schlechten Geheimnissen

Heute ist Alfons Hasenknopf ein anerkannter bayerischer Musiker. Doch bis dahin war es ein steiniger Weg, auf dem er sich vor allem einem traumatischen Erlebnis in seiner Kindheit stellen musste. [mehr]


Lebenslinien:Annelies von der Gindlalm | Bild: BR/Sandra Schlittenhardt 03.04. | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Was es heißt Bäuerin zu sein Annelies von der Gindlalm

Annelies lernt früh, was es heißt Bäuerin zu sein. Auf dem 400 Jahre alten Hof ihrer Eltern muss jeder mit anfassen. Erleichtert ist sie, als ihr jüngerer Bruder den Hof übernimmt, doch Jahre später stirbt sowohl er als auch ihr Vater. [mehr]


Lebenslinien: Aber ins Kloster geh ich nicht | Bild: BR/Ralph Zipperlein 10.04. | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Schwester Gudruns "Liebesgeschichte mit Jesus" Aber ins Kloster geh' ich nicht

Jahrelang ignoriert Gudrun den "Ruf Gottes“. Erst nach einem dramatischen Unfall trifft sie die Entscheidung: Sie wird Nonne bei den Franziskanerinnen. Heute, mit 45 Jahren, leitet sie als Schwester Gudrun ein Kinderheim im Allgäu. [mehr]

Lebenslinien-Lieblinge

Lebenslinien: Das ist mein Bier | Bild: BR/Arndt Wittenberg zum Video Lebenslinien - Fränkische Brauerei-Chefin, Mutter und selbstbestimmt Marlies Bernreuther - Das ist mein Bier

Selber machen - das ist von klein auf Marlies Bernreuthers Motto. Bereits als Kind ringt sie ihrem Vater das Versprechen ab, die 150 Jahre alte Brauerei in Mittelfranken übernehmen zu dürfen. Es wird kein leichter Weg. Als 14-Jährige bekommt sie ihr erstes Kind. [mehr]


Lebenslinien: In der Steilwand | Bild: BR/Carla Kilian zum Video Lebenslinien - Der Akrobatikfahrer Donald Ganslmeier In der Steilwand

Der Niederbayer Donald Ganslmeier ist hart im Nehmen. Oft ist er gestürzt - im Leben oder mit dem Motorrad - und immer wieder aufgestanden. Heute gehört er zur Elite der Akrobatikfahrer in Europa und betreibt selber eine Steilwand. Dass er, der "wilde Kerl", sich in der Liebe und als verantwortungsvoller Vater finden kann, muss er mühsam lernen. [mehr]


Stärker als mein Herz | Bild: BR/Arndt Wittenberg zum Video Lebenslinien - Nathalie Maier, ein Leben mit einem Spenderherz Stärker als mein Herz

Nathalie kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Ihr größter Wunsch ist, so zu leben wie andere Menschen. Ihr Zustand bessert sich nach einigen Operationen und mithilfe von Medikamenten. Mit Anfang 20 lernt sie einen Mann kennen, mit dem sie sich ein Kind wünscht. [mehr]


Lebenslinien: Lisa Fitz - ich wollt Kasperl werden | Bild: Lena Busch zum Video Lebenslinien – Von der Volksmusik zum Kabarett Lisa Fitz - "Ich wollt' Kasperl werden, nicht Gretel!"

Mit fünf Jahren ist für Lisa klar, dass sie einmal "Kasperl" werden will. Den Moralvorstellungen der Mutter, die Lisa lieber als tugendhafte "Gretel" hätte, sagt sie als Jugendliche den Kampf an. [mehr]


Lebenslinien: Uschi Glas - Ich weiß, wo ich herkomm' | Bild: BR/Roberto Ferrantini zum Video Lebenslinien - Vom "Schätzchen der Nation" zur ehrenamtlichen Helferin Uschi Glas - Ich weiß, wo ich herkomm'

Jahrzehntelang steht Uschi Glas im Blitzlichtgewitter als "Schätzchen der Nation", genießt ihre Bekanntheit und bemüht sich jedoch um ein intaktes Privatleben. Dann folgt eine Zeit schwerer Rückschläge. [mehr]


Wolfgang Fiereck - I bin i | Bild: BR/Ben Meyer zum Video Lebenslinien - Schauspieler, Sänger, Wahl-Ayinger und USA-Fan Wolfgang Fierek - I bin i

Mitte der 70er-Jahre wird der Feinmechaniker Wolfgang Fierek in Schwabing vom Kultregisseur Klaus Lemke entdeckt. Mit dem Wiesn-Hit "Resi, i hol di mit dem Traktor ab" kommt der kommerzielle Durchbruch. . [mehr]


Paula, die große Liebe und das Karussell | Bild: Reiner Holzemer zum Video Lebenslinien - Paula Eckl, Leben in einer Schaustellerfamilie Paula, die große Liebe und das Karussell

Paula erkämpft sich als Gastarbeiterkind einen Platz in der deutschen Gesellschaft. Als sie sich in Manfred verliebt und sich dafür entscheidet, ihr Leben mit ihm zu verbringen, muss sie sich von vielen ihrer Lebensträume verabschieden. Denn Manni ist in dritter Generation Schausteller. [mehr]


Der Löwe von Neuperlach | Bild: BR/Pius Neumaier zum Video Lebenslinien – Helden des Alltags Der Löwe von Neuperlach

Eigentlich will Ramazans Familie als Gastarbeiter nur genug Geld verdienen, um eines Tages zurück in die Türkei zu ziehen. Doch Ramazan entscheidet sich dagegen: Er bleibt in seiner Geburtsstadt München, denn hier hat er inzwischen seine eigene Familie und einen guten Job als Schulhausmeister. [mehr]


Freigeboxt - Kickboxerin Julia Irmen | Bild: BR/Michael Maylandt zum Video Lebenslinien - Julia Irmen, Kickbox-Weltmeisterin Freigeboxt

Julia ist jahrelang Opfer ihres gewalttätigen Stiefvaters, bis sie sich aus dieser Rolle befreit. Beim Kickboxen lernt sie, ihre Aggressionen zu kanalisieren. Innerhalb kurzer Zeit schafft sie es in dem Sport bis zur Weltmeisterin in drei Gewichtsklassen. [mehr]


Und doch kann ich vertrauen | Bild: BR/Angelika Lizius zum Video Lebenslinien - Yvonne Holthaus: Verrat, Schulden und ein Mord Und doch kann ich vertrauen

Yvonne hatte allen Grund, das Vertrauen in die Menschen und die Welt zu verlieren. Ein Freund treibt sie in die Privatinsolvenz, ihre Mutter wird ermordet und sie verliert ein ungeborenes Kind. Trotz alledem kann Yvonne heute wieder vertrauen und mit ihrer Erfahrung Menschen in schweren Krisen helfen. [mehr]

Rückblick

Lebenslinien: Michaela May - Meine Münchner Geschichten | Bild: Andreas Niessner zum Video mit Informationen Lebenslinien - Vom Kinderstar zu einer der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands Michaela May – Meine Münchner Geschichten

Michaela May gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands und steht seit ihrem siebten Lebensjahr auf der Bühne. Mit "Münchner Geschichten“, "Monaco Franze" oder „Polizeiruf 110“ wird sie deutschlandweit bekannt. [mehr]

Lebenslinien: Das ist mein Bier | Bild: BR/Arndt Wittenberg zum Artikel Lebenslinien - Marlies Bernreuther: Fränkische Brauerei-Chefin, Mutter und selbstbestimmt Das ist mein Bier

Selber machen – das ist von klein auf Marlies Bernreuthers Motto. Bereits als Kind ringt sie ihrem Vater das Versprechen ab, die 150 Jahre alte Brauerei in Mittelfranken übernehmen zu dürfen. Es wird kein leichter Weg. Als 14-Jährige bekommt sie ihr erstes Kind. Heute ist sie die Chefin von 90 Mitarbeitern. [mehr]