BR Fernsehen - Lebenslinien

Lebenslinien

Neue Folgen ab 19.09.

Paula, die große Liebe und das Karussell | Bild: Reiner Holzemer 19.09. | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Paula Eckl, Leben in einer Schaustellerfamilie Paula, die große Liebe und das Karussell

Paula erkämpft sich als Gastarbeiter-Kind einen Platz in der deutschen Gesellschaft. Als sie sich in Manfred verliebt und sich dafür entscheidet, ihr Leben mit ihm zu verbringen, muss sie sich von vielen ihrer Lebens-Träume verabschieden. Denn Manni ist in dritter Generation Schausteller. [mehr]


Lebenslinien: In der Steilwand | Bild: BR/Carla Kilian zum Video mit Informationen Lebenslinien - Der Akrobatikfahrer Donald Ganslmeier In der Steilwand

Der Niederbayer Donald Ganslmeier ist hart im Nehmen. Oft ist er gestürzt – im Leben oder mit dem Motorrad – und immer wieder aufgestanden. Heute gehört er zur Elite der Akrobatikfahrer in Europa und betreibt selber eine Steilwand. [mehr]

Lebenslinien-Lieblinge

 Leben in Alarmbereitschaft | Bild: BR/Ralph Zipperlen zum Video Lebenslinien – Helden des Alltags Leben in Alarmbereitschaft

Reinhold hat es anfangs schwer bei der Münchner Feuerwehr. Damals steht in diesem Beruf meist das Technische im Vordergrund. Als er erkennt, dass die Männer mit dem, was sie im Einsatz erleben, allein gelassen werden, regt er die Einrichtung einer psychologischen Betreuung an. [mehr]


Im Münchner Hasenbergl erlebt Ursula Buchfellner eine Kindheit voller Entbehrung. Wenn am Monatsende kein Geld im Haus ist, müssen Ursula und ihre Geschwister oft tagelang hungern. Als sie 1977 als "Playmate" entdeckt wird, beginnt sie eine lukrative Modelkarriere. Dabei vergisst Ursula jedoch nie, sich um ihre neun Geschwister zu kümmern, denn nur unter ihnen fühlt sie sich wirklich geborgen. Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de. | Bild: © BR/Arndt Wittenberg, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter BR-Sendung und bei Nennung "Bild: BR/Arndt Wittenberg" zum Video Lebenslinien - Deutschlands jüngstes Playmate Lange war ich unsichtbar

Im Münchner Hasenbergl erlebt Ursula Buchfellner eine Kindheit voller Entbehrungen. Wenn am Monatsende kein Geld im Haus ist, müssen Ursula und ihre Geschwister oft tagelang hungern. Als sie 1977 als "Playmate" entdeckt wird, beginnt sie eine lukrative Modelkarriere. [mehr]


Lebenslinien: Ratz, der Einmischer | Bild: Benedikt Preisinger zum Video Lebenslinien – Helden des Alltags Ratz, der Einmischer

Auf dem Münchner Marienplatz singt Heinz Ratz mit Konstantin Wecker gegen Profiteure und "Weggucker". Und in deutschen Asylbewerberheimen spielt er heiße Reggae-, Ska- und Punkklänge mit Flüchtlingen. Denn heimatlos zu sein, das kennt der Liedermacher als Sohn eines deutschen Arztes und einer Peruanerin. [mehr]


Freigeboxt - Kickboxerin Julia Irmen | Bild: BR/Michael Maylandt zum Video Lebenslinien - Starke Frauen Freigeboxt

Julia ist jahrelang Opfer ihres gewalttätigen Stiefvaters, bis sie sich aus dieser Rolle befreit. Beim Kickboxen lernt sie, ihre Aggressionen zu kanalisieren. Innerhalb kurzer Zeit schafft sie es in dem Sport bis zur Weltmeisterin in drei Gewichtsklassen. [mehr]


Der Löwe von Neuperlach | Bild: BR/Pius Neumaier zum Video Lebenslinien – Helden des Alltags Der Löwe von Neuperlach

Eigentlich will Ramazans Familie als Gastarbeiter nur genug Geld verdienen, um eines Tages zurück in die Türkei zu ziehen. Doch Ramazan entscheidet sich dagegen: Er bleibt in seiner Geburtsstadt München, denn hier hat er inzwischen seine eigene Familie und einen guten Job als Schulhausmeister. [mehr]


Lizzy Aumeier - durch dünn und dick | Bild: Christian Meckel zum Video Lebenslinien - Kabarettistin mit Essstörungen und Angstattacken Lizzy Aumeier - durch dünn und dick

Lizzy Aumeier ist seit über 20 Jahren auf Kabarettbühnen und im Fernsehen präsent. Häufig thematisiert sie als "Super-Lizzy" ihre eigene Körperfülle und macht sich über die "Schlanken" lustig. Was die wenigsten wissen: Jahrelang hat die Künstlerin aus der Oberpfalz unter Essstörungen und Angstattacken gelitten. [mehr]


Volker Heißmann. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Markus Konvalin. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video Lebenslinien - Vom Spaßvogel zum fränkischen Star-Kabarettisten Volker Heißmann - Das wär' doch gelacht

Schon als Junge erweist sich Volker Heißmann als Spaßvogel. In die Fußstapfen seines Vaters, eines Malermeisters, will er keinesfalls treten. Ihn zieht es zur Bühne, auch unter Verzicht auf Sicherheit und privates Glück. Mit der Rolle des "Mariechens" an der Seite seines Kollegen Martin Rassau gelingt schließlich der Durchbruch. [mehr]


Lebenslinien: Das ist mein Bier | Bild: BR/Arndt Wittenberg zum Video Lebenslinien - Starke Frauen Das ist mein Bier

Selber machen - das ist von klein auf Marlies Bernreuthers Motto. Bereits als Kind ringt sie ihrem Vater das Versprechen ab, die 150 Jahre alte Brauerei in Mittelfranken übernehmen zu dürfen. Es wird kein leichter Weg. Als 14-Jährige bekommt sie ihr erstes Kind. Heute ist sie die Chefin von 85 Mitarbeitern und muss kämpfen, um nicht zwischen Verantwortung und der Suche nach eigenem Glück aufgerieben zu werden. [mehr]


Christl und Toni Roiderer beim Einzug der Wiesnwirte. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Michael Westermann. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video Lebenslinien - Vom Metzger zum Wiesnwirt Der Wiesnwirt Toni Roiderer

Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Straßlacher Wirtes Toni Roiderer, der 1989 das Hacker Zelt auf dem Münchner Oktoberfest übernommen hat. Die Kamera begleitet ihn bei den Vorbereitungsarbeiten zum größten Volksfest der Welt und bei öffentlichen Auftritten als Sprecher der Wiesnwirte. [mehr]


Valentina. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Alexander Riedel. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video Lebenslinien - Vom Kosovo-Flüchtling zur Intensivpflegerin Valentina, 26

Valentina, 26, lebt als Kind zwölf Jahre lang in permanenter Angst, in den Kosovo abgeschoben zu werden. Sie geht nicht mehr zur Schule, wird auffällig und landet schließlich im Jugendarrest. Trotz dieser schwierigen Startbedingungen hat sie ihr Leben in die Hand genommen. [mehr]


Hans Söllner ist gut gelaunt trotz Armverstauchung. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Ute Casper. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video Lebenslinien - Hans Söllner, der bayerische Rebell Hans Söllner - Warum ich so bin

Hans Söllner, der umstrittene bayerische Volkssänger, hat Politiker und Polizisten beleidigt, kämpft für die Legalisierung von Marihuana und begeistert mit seiner rebellischen Haltung auch nach 30 Jahren noch ein junges Publikum. Ein außergewöhnlich offener Einblick in das Leben eines Menschen, der konsequent einen steinigen Weg geht. [mehr]


Filmszene aus "Lebenslinien: Nicht gegen meine Natur" | Bild: Angelika Lizius zum Video Lebenslinien - Rosi Fellner, von der Zeugin Jehovas zur Bio-Bäuerin Nicht gegen meine Natur

Mit 14 Jahren kehrt Rosi den Zeugen Jehovas den Rücken und nimmt den Bruch mit ihrer Familie in Kauf. Sie will ein selbstbestimmtes Leben führen. Als sie zwei Jahre später ihren zukünftigen Mann kennenlernt, erfüllt sich der Traum vom Leben auf einem Bauernhof. [mehr]