BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Unser Tipp

Szene aus "The Sessions - Wenn Worte berühren": Mit der therapeutischen Sexarbeiterin Cheryl (Helen Hunt) erlebt Mark (John Hawkes) zum ersten Mal körperliche Nähe mit einer Frau. | Bild: ARD Degeto/ARD Degeto/2012 Twentieth Century Fox Morgen | 23:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Drama mit Helen Hunt The Sessions - Wenn Worte berühren

Seit einer Polioerkrankung ist Mark gelähmt. Da er nie eine Beziehung mit einer Frau hatte, ist es sein größter Wunsch, einmal Sex zu haben. Deshalb nimmt er Kontakt zu Sexualtherapeutin Cheryl auf. Als beide jedoch echte Gefühle füreinander entwickeln, gerät die erfahrene Therapeutin in einen Konflikt. [mehr]

Bayerischer Filmpreis - Publikumspreis | Bild: picture-alliance/dpa 20.01. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zur Übersicht Auf der Jagd nach den Pierrots Bayerischer Filmpreis 2016

Am 20. Januar 2017 ist es wieder so weit: München wird für ein glanzvolles Wochenende zum Mekka der Filmwelt, wenn Schauspieler, Regisseure und Produzenten auf eine der wichtigsten deutschen Auszeichnungen der Filmbranche hoffen. Ort der festlichen Gala ist auch diesmal das Prinzregententheater. [mehr]

Die leidgeprüfte Frau Thoma (Käthe Braun) muss ihren Sohn Ludwig (Hansi Kraus) ins Internat schicken. | Bild: ARD Degeto 20.01. | 23:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Ludwig-Thoma-Klassiker Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Im Internat soll der umtriebige Lausbub Ludwig endlich zu einem verantwortungsvollen Mitglied der Gesellschaft erzogen werden. Doch daraus wird nichts, denn der Bengel schneidet dem strengen Pädagogen Semmelmaier während eines Nickerchens den Bart ab. [mehr]

Filmhighlights

Der Lausebengel Ludwig (Hansi Kraus, hinter dem Lehrer) spielt dem frömmelnden Religionslehrer Falkenberg (Rudolf Rhomberg), genannt "Kindlein", einen derben Streich. | Bild: ARD Degeto 21.01. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Heimatfilm nach Ludwig Thoma Lausbubengeschichten

Mit derben Streichen hält der zwölfjährige Ludwig sein bayerisches Heimatdorf Gamsting in Atem. Hochnäsige Preußen, frömmelnde Religionslehrer und seine ewig meckernde Tante Frieda treibt der Lausbub regelmäßig zur Verzweiflung. Gelegentlich zeigt der notorische Störenfried aber auch sein gutes Herz. [mehr]

Die kesse Berlinerin Lilly Klausing (Kristina Nel) und der Abiturient Ludwig (Hansi Kraus) sind sehr angetan voneinander. | Bild: ARD Degeto 21.01. | 22:10 Uhr BR Fernsehen zum Artikel "Lausbubengeschichten" Ludwig auf Freiersfüßen

Mit "Ludwig auf Freiersfüßen" endete die Kinoserie der "Lausbubengeschichten", die zwischen 1964 und 1969 für volle Kinokassen sorgten. Die Münchener Filmlegende Franz Seitz produzierte alle Filme der nach den Erzählungen von Ludwig Thoma entstandenen fünfteiligen Erfolgsserie. [mehr]

Hurra, die Schule brennt - Szenenbild | Bild: ARD Degeto/ARD Degeto 21.01. | 23:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Schülerkomödie Hurra, die Schule brennt

Der fortschrittliche Pädagoge Peter Bach ist versehentlich an einer Zwergschule in Tuttelbach gelandet. Als er von dort an das Mommsen-Gymnasium in Baden-Baden versetzt wird, lernen seine Schüler den aufgeschlossenen jungen Lehrer schnell schätzen. [mehr]

News

Bildunterschrift: (v.l.) Almila Bagriacik (Rolle: Jale Cengiz), Tim Seyfi (Rolle: "Kommissar Pascha" Zeki Demirbilek), Theresa Hanich (Isabel Vierkant) | Bild: BR/Luis Z. Kuhn zum Thema Zweiter Fall für Kommissar Pascha Bierleichen. Ein Paschakrimi

Im Herbst 2016 wurde der zweite Paschakrimi "Bierleichen" mit Tim Seyfi als Kommissar Pascha nach dem Roman von Su Turhan für Das Erste gedreht. [mehr]

Reporterin Anna (Annika Preil) bei den Störchen | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH zum Artikel Neue Folgen über heimische Tierarten Anna und die wilden Tiere

Ab dem 1. Januar widmet die im Auftrag des BR produzierte Reihe "Anna und die wilden Tiere" fünf neue Folgen den heimischen Tierarten: Kohlrabe, Steinbock, Kranich, Stör und Storch - sonntags um 9.25 Uhr bei KiKA. [mehr]