BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Film-News

Bibiana Beglau (Rolle: Hanna Rautenberg) und  Thomas Loibl (Rolle: Stephan Rüther). | Bild: BR/Barbara Bauriedl zum Thema BR-Fernsehfilm Bibiana Beglau in der Hauptrolle von "Sieben Stunden" (AT)

Seit 17. August 2017 laufen die Dreharbeiten zum BR-Fernsehfilm "Sieben Stunden" (AT). Grimme-Preisträger Christian Görlitz inszeniert den Fernsehfilm frei nach Motiven des Buches "Sieben Stunden im April – Meine Geschichte vom Überleben" von Susanne Preusker. [mehr]


Von links: Max Färberböck (Drehbuch und Regie), Dagmar Manzel (Rolle: Kriminalhauptkommissarin Paula Ringelhahn), Fabian Hinrichs (Rolle: Kriminalhauptkommissar Felix Voss). | Bild: BR/Danny Rosness zum Thema Drehstart für vierten Tatort aus Franken Tatort: "Ich töte niemand"(4, AT)

Unter der Regie von Max Färberböck haben heute in Nürnberg und Umgebung die Dreharbeiten zum vierten Tatort aus Franken begonnen. Ausgestrahlt wird "Ich töte niemand" voraussichtlich im Frühsommer 2018 im Ersten. [mehr]

Spielfilme & Fernsehfilme

Sophie Haas (Caroline Peters) hat den Bürgermeister verhaftet. Wäre Jan Schulte (Johann von Bülow) nicht ein idealer Nachfolger? | Bild: ARD/BR/Kai Schulz Morgen | 22:55 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Mord mit Aussicht Der Carport

Der Mord an Ines, der Cousine von Jan Schulte und Praktikantin im Rathaus, wirft einige Fragen auf. Hat Pit, der Freund der Toten, etwas damit zu tun? Aber auch die eifersüchtige Sekretärin des Bürgermeisters steht unter Verdacht. [mehr]

Monpti - Filmszene | Bild: ARD/Kirch Media GmbH Morgen | 23:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Klassiker mit Romy Schneider Monpti

Die 17-jährige Näherin Anne-Claire lernt in Paris einen ungarischen Künstler kennen, den sie spielerisch "Monpti" nennt - "mein Kleiner" ("mon petit"). Um Eindruck zu schinden, gaukelt sie ihm vor, sie komme aus einem wohlhabenden Elternhaus. Als Monpti den Schwindel durchschaut, hat das tragische Folgen. [mehr]

Filmszene aus "Vater werden ist nicht schwer" | Bild: Degeto/Christian A. Rieger 23.09. | 10:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Familienfilm Vater werden ist nicht schwer ...

Frank bekommt eine überraschende Nachricht: Sein Vater, den er nie kennengelernt hat, möchte ihn wenigstens einmal sehen, bevor er stirbt. Aufgrund einer Verwechslung holt Frank jedoch nicht seinen Vater aus dem Seniorenheim zu sich nach Hause, sondern den Landstreicher Gustav. [mehr]

Dokumentarfilme

Der Wiesnwirt Toni Roiderer | Bild: BR/Michael Westermann 25.09. | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Vom Metzger zum Wiesnwirt Der Wiesnwirt Toni Roiderer

Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Straßlacher Wirtes Toni Roiderer, der 1989 das Hacker Zelt auf dem Münchner Oktoberfest übernommen hat. Die Kamera begleitet ihn bei den Vorbereitungsarbeiten zum größten Volksfest der Welt und bei öffentlichen Auftritten als Sprecher der Wiesnwirte. [mehr]

Filmszene "Beerland" | Bild: movienetfilm.de 27.09. | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Eine Reise in die deutsche Bierkultur Beerland

Der US-amerikanische Filmemacher Matt Sweetwood versucht, das Wesen der Deutschen anhand ihrer Bierkultur zu ergründen. Dazu begibt er sich auf eine Reise quer durch Deutschland. Das Ergebnis: der Dokumentarfilm "Beerland". [mehr]

Lebenslinien: Die Westernlady aus dem Bayerwald | Bild: BR/Arndt Wittenberg 02.10. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Ursula Max alias "Lady Jill" ohne Privatleben Die Westernlady aus dem Bayerwald

Ursula hat sich ihren Lebenstraum verwirklicht: Sie ist die Hauptfigur in einem Western. Im Freizeitpark "Pullman City" lebt sie ihr schauspielerisches Talent aus. Als "Lady Jill" steht sie bei History-Shows auf der Bühne und singt bei Hochzeiten. Doch für ein privates Leben bleibt ihr keine Zeit. [mehr]