BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Unser Tipp

Filmszene aus "Cloud Atlas - Der Wolkenatlas": Der Ziegenhirte Zachry (Tom Hanks) blickt in eine düstere Zukunft. | Bild: ARD Degeto/ARD Degeto/Cloud Atlas Production/X-Filme Morgen | 23:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Literaturverfilmung mit Tom Hanks und Halle Berry Cloud Atlas - Der Wolkenatlas

1846: Der Anwalt Adam schließt Freundschaft mit einem geflüchteten Sklaven. Das Erlebnis der Brüderlichkeit verändert nicht nur sein Leben. Adams Tagebuch entfesselt 1936 auch die Schöpferkraft eines Komponisten und bringt 1973 eine Journalistin dazu, einen Atomunfall zu verhindern. [mehr]

Sophie Haas (Caroline Peters) kann es nicht fassen: Die toughe Single-Frau und überzeugte Großstädterin ist als Dienststellenleiterin in die hinterste Eifel zwangsversetzt worden. Mit ihrem roten Cabrio braust sie schlechtgelaunt von Köln zu ihrem neuen Einsatzort Hengasch. | Bild: ARD/ARD/Frank Dicks 03.03. | 22:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Krimireihe Mord mit Aussicht

Kriminalkommissarin Sophie Haas wird nicht wie erhofft Leiterin des Kölner Morddezernats. Und obendrein wird sie auch noch nach Hengasch versetzt, ein kleines Nest mitten in der Eifel. Da hier nur wenige Verbrechen passieren, stürzt sich Sophie auf einen ungelösten Fall. [mehr]

Die drei Musketiere Aramis (Richard Chamberlain, links), Porthos (Frank Finlay, 2. von rechts) und Athos (Oliver Reed, rechts) gemeinsam in Aktion mit D'Artagnan (Michael York) in Richard Lesters Verfilmung. | Bild: © SWR/SWR/Telepool, honorarfrei 03.03. | 23:35 Uhr BR Fernsehen zur Sendung CLASSIX- FILMKLASSIKER im BR Die drei Musketiere

Frankreich, 1625: Der junge Edelmann D'Artagnan verlässt seine Heimat Gascogne, um sich den berühmten königlichen Musketieren anzuschließen. In Paris lernt er die drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis kennen und freundet sich mit dem Trio an. [mehr]

Filmhighlights

Von links: Sam (Mathew Baynton) und Phil (James Corden) . | Bild: © NDR/NDR/BBC/Des Willie, honorarfrei 11.03. | 01:25 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Inside Mans The Wrong Mans - Falsche Zeit, falscher Ort

Auf Scarletts Befehl hin begeben Sam und Phil sich ins Haus des russischen Agenten Marat, um nach einer scheinbar wertlosen Spieldose zu suchen. Während einer Party geraten sie in Gefahr, als der Gastgeber Marat merkt, dass ihn jemand vergiften will. [mehr]

Die pantente Putzfrau Adele Weiß (Gudrun Landgrebe) hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus (Günther Maria Halmer) erkannt, der ein begnadeter Koch ist. | Bild: © ARD Degeto/ARD Degeto/Gordon Mühle, honorarfrei 04.03. | 22:05 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Spielfilm Herz oder Knete

Die resolute Putzfrau Adele Weiß ist nicht begeistert darüber, dass ihre bezaubernde Tochter Linda ausgerechnet den schnöseligen Sohn des arroganten Textilunternehmers Carl Morus ehelichen will. Um das Eis zu brechen, arrangieren die heiratswilligen Kinder ein Abendessen... [mehr]

Von links: Rudi Kranzow (Hilmar Thate), genannt Würfel-Rudi, kann seine Spielschulden nicht bezahlen.  | Bild: © ARD Degeto, honorarfrei 04.03. | 23:35 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Kultserie Der König von St. Pauli (1)

Auf dem Kiez ist ein Machtkampf entbrannt: Rudi Kranzow, der mit seinem Striplokal "Blaue Banane" zu den alteingesessenen St.-Pauli-Größen gehört, kann seine Spielschulden nicht zahlen und schwebt nach einem Mordanschlag in Lebensgefahr. [mehr]

News

Von links: Mohamed Amir (David Hamade), Hauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs), Basem Hemidi (Mohamed Issa) und Eason Reza (Alireza Bayram) sitzen gemeinsam auf einer Bank. Felix Voss hat sich als Flüchtling ausgegeben. | Bild: BR/Rat Pack Fimproduktion GmbH/Bernd Schuller zum Video Franken-Tatort Am Ende geht man nackt

Nach Mittel- und Unterfranken wird nun auch Oberfranken zum Tatort-Schauplatz. "Am Ende geht man nackt" heißt der dritte Franken-Tatort. Sein Thema: Fremdenfeindliche Übergriffe auf Flüchtlinge. Wir haben die Ermittler getroffen. [mehr]

Michaela May beim Fotoshooting für "Brigitte Woman". | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Tellux-Film GmbH/Janine Guldener. Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildmanagement, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Bildmanagement@br.de 18.03. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel BR Fernsehen gratuliert Happy Birthday Michaela May

Das BR Fernsehen zeigt anlässlich des 65. Geburtstages der beliebten Münchner Schauspielerin Michaela May erstmals in der Dokumentarfilmreihe "Lebenslinien" ein Porträt über sie, außerdem drei Filme. [mehr]

In "Manifesto" schlüpft Cate Blanchett in 13 unterschiedliche Rollen. | Bild: BR/Julian Rosefeldt zum Video mit Informationen Villa Stuck - Manifesto Julian Rosefeldts Videokunst mit Cate Blanchett

"Manifesto" ist ein Kunstprojekt des Videokünstlers Julian Rosefeldt in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk. Cate Blanchett verkörpert dabei in zwölf Episoden höchst unterschiedliche Frauen und einen Mann, die Künstler-Manifeste in verschiedenen Lebenssituationen darbieten. [mehr]