Inhalte mit dem Schlagwort "selmar klein"

Inhalt filtern

Finale der PULS Lesereihe 2013 in Nürnberg | Bild: BR / Matthias Kestel zur Bildergalerie PULS Lesereihe in Nürnberg So sehen Sieger aus

Beim Finale ist's doch immer wieder das Gleiche: Das eine Auge lacht, das andere Auge weint. Zum einen ist's Jahr für Jahr der schönste Abend von allen, zum anderen ist's halt auch leider der letzte. Aber den haben wir gefeiert.

Gewinner der PULS Lesereihe 2013: Julian Ignatowitsch | Bild: Matthias Kestel zur Bildergalerie mit Informationen PULS Lesereihe in Nürnberg Die Utopien haben gesiegt!

Was für ein Herzschlagfinale! Julian Ignatowitsch hat sich die Krone der PULS Lesereihe geholt. In den ehrwürdigen Hallen des Neuen Museums in Nürnberg konnte er mit seinem utopischen Text die meisten Publikumsstimmen einheimsen.

Selmar Klein bei der PULS Lesereihe 2013 in Würzburg | Bild: BR / Matthias Kestel zum Audio Selmar Klein Lückenfüller (PULS Lesereihe 2013)

Selmar Kleins Geschichte beginnt im Krankenhaus. Der Ich-Erzähler erinnert sich an den Tag zurück, der alles zerstörte: Eine Geschichte vom kurzen Glück, die vom Würzburger Publikum ins Finale der PULS Lesereihe gewählt wurde.

Publikum bei der PULS Lesereihe 2013 in Würzburg | Bild: BR / Matthias Kestel zur Bildergalerie PULS Lesereihe in Würzburg Und alle so YEAH!

Erste Station, erstes Fazit: Würzburg, wir feiern dich! Zum Auftakt der PULS Lesereihe war es im theater ensemble so voll, dass gar nicht alle vor die Bühne gepasst haben. Zum Glück hatten wir eine Lösung parat.

PULS Lesereihe 2013 in Würzburg | Bild: BR / Matthias Kestel zur Bildergalerie mit Informationen PULS Lesereihe in Würzburg Verdammt, das war Yeah!

Wir haben geschwitzt, gelacht, gelauscht und gefeiert – besser hätte der Auftakt zur PULS Lesereihe nicht sein können. Im vollgepackten theater ensemble gab es Literatur und coole Beats – und am Ende einen strahlenden Gewinner.

Selmar Klein | Bild: BR zum Video Vorgestellt // PULS Lesereihe-Autor Selmar Klein Literatur sollte wie Musik sein

Selmar Klein hatte schon früh viel vor. Während seiner Schulzeit war der Bamberger bereits Jungstudent. Seit 2010 studiert er offiziell Philosophie und Germanistik. Nebenbei ist er Tutor für neuere deutsche Literaturwissenschaft.

1 - 6 von 6

Noch nicht fündig geworden?