Inhalte mit dem Schlagwort "born ruffians"

Inhalt filtern

Born Ruffians, on3-Festival, 2010, Konzert | Bild: BR / Matthias Kestel zum Musiktitel Born Ruffians Nova-Leigh (live @ on3-Festival 2010)

Die Born Ruffians eroberten das Publikum auf dem on3-Festival im Sturm. Ihr energiegeladener Auftritt machte erneut klar, warum sie bei dem renommierten Londoner Label Warp unter Vertrag stehen.

Born Ruffians, on3-Festival, 2010, Konzert | Bild: BR / Matthias Kestel zum Musiktitel Born Ruffians What To Say (live @ on3-Festival 2010)

Die Born Ruffians eroberten das Publikum auf dem on3-Festival im Sturm. Ihr energiegeladener Auftritt machte erneut klar, warum sie bei dem renommierten Londoner Label Warp unter Vertrag stehen.

Born Ruffians, on3-Festival, 2010, Konzert | Bild: BR / Matthias Kestel zum Musiktitel Born Ruffians The Ballad Of Moose Bruce (live @ on3-Festival 2010)

Die Born Ruffians eroberten das Publikum auf dem on3-Festival im Sturm. Ihr energiegeladener Auftritt machte erneut klar, warum sie bei dem renommierten Londoner Label Warp unter Vertrag stehen.

Born Ruffians, on3-Festival, Unplugged, Interview, on3-Studio | Bild: Matthias Kestel zum Musiktitel Born Ruffians Come Back (live @ on3-Studio)

Rhythmisch vertrackt und trotzdem melodiös - so kennen wir die Born Ruffians. Auch mit minimaler Instrumentierung schaffen es die Kanadier ihren Songs echte Tiefe zu geben. Ganz großes Kopfkino!

Born Ruffians | Bild: Peter Dreimanis zum Artikel Vorgestellt // Born Ruffians Charmante Schurken

Das Jahr: 2008. Das Album: "Red, Yellow, Blue". Auf dem Cover: ein schneidiger Revolverheld. Die Born Ruffians selbst sind allerdings alles andere als Lümmel. Und auch ihre Musik klingt keineswegs verlottert.

1 - 5 von 5

Noch nicht fündig geworden?