Inhalte mit dem Schlagwort "killer mike"

Inhalt filtern

BlackLivesMatter im Rap  | Bild: BR zum Artikel HipHop nach Ferguson Wie #BlackLivesMatter Rap gerettet hat

Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat nicht nur politisch an Einfluss gewonnen. Auch den HipHop hat die schwarze Bürgerrechtsbewegung verändert – vielleicht sogar gerettet.

Rapper Killer Mike | Bild: http://www.windishagency.com/ zum Artikel Redefreiheit an der High School Killer Mike setzt sich für suspendierten Schüler ein

Weil er sich mit einem Rap gegen sexuelle Belästigung an seiner Schule einsetzte, wurde Taylor Bell suspendiert und bekam einen Vermerk in seiner Schulakte. Den will er loswerden - und Hilfe kommt jetzt von ganz oben.

Killer Mike interviewt Bernie Sanders | Bild: youtube.com zum Artikel US-Präsidentschaftswahl Killer Mike glänzt als politischer Interviewer

Für Killer Mike steht der nächste Präsident der USA fest: Bernie Sanders, 74, Kandidat der Demokraten. In Killer Mikes Frisörsalon sprechen die beiden eine Stunde lang über Politik und fistbumpen sich dabei nicht nur einmal.

Kanye West Fashion Week Paris | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "The magic of racism works on itself" Kanye West rappt über Charleston-Schießerei

Nach der Schießerei in Charleston ist die schwarze Community geschockt. Einige erheben sich, um sich gegen Rassismus auszusprechen. Darunter auch prominente Namen, wie Kanye West, Killer Mike und Nas.

Killer Mike mit Run The Jewels | Bild: Ninja Tunes zum Artikel Run-The-Jewels-Rapper Killer Mike Ein neuer Malcolm X

#blacklivesmatter: Sieben Schüsse töten, einer stirbt und keiner sitzt im Knast. Für gewalttätige Rap-Lyrics dagegen kommt man 44 Monate ins Gefängnis. Gerechtigkeit sieht anders aus. Gut, dass es Killer Mike gibt.

1 - 5 von 5

Noch nicht fündig geworden?