Jetzt Becoming Juse Ju Juse Ju

Info Für das Video zu "Becoming Juse Ju" (2019) hat sich der Rapper was besonderes ausgedacht. Gedreht wurde der Clip nämlich nicht von einem Profi-Kamerateam, sondern von 30 Juse-Fans mit ihren Handys im schwäbischen Kirchheim.

Inhalte mit dem Schlagwort "medien"

Inhalt filtern

Sollten Unternehmen entscheiden dürfen, was im Internet stimmt und was nicht? | Bild: BR zum Artikel Erkennen von Falschmeldungen Was hinter Startups steckt, die Fake News kennzeichnen

Startups wollen es uns erleichtern, Fake News im Netz zu erkennen, indem sie die Glaubwürdigkeit von Webseiten einschätzen. Aber ist es nicht gefährlich, wenn private Unternehmen diese Aufgabe übernehmen?

Andrej Mangold ist "Der Bachelor" 2019 | Bild: RTL zum Artikel Heimliche Trash-TV-Liebe 5 Gründe, warum "Der Bachelor" so erfolgreich ist

Schnulzig, trashig und garantiert niveaulos: Das ist "Der Bachelor". Trotzdem schauen Millionen von Zuschauern die Reality-Show. Die allermeisten sind Frauen mit hohem Bildungsstatus. Aber wieso zur Hölle? Wir haben es analysiert.

Symbolbild Sprachnachricht | Bild: BR zum Artikel Kommentar Es lebe die Sprachnachricht!

Instagram hat eine neue Funktion: Sprachnachrichten im Chat. Bei WhatsApp und Facebook geht das schon lange. Seitdem spalten Sprachnachrichten die Gesellschaft. Auf welcher Seite unsere Autorin steht, ist ziemlich eindeutig.

Schlien Schuermann Dominic Holzer | Bild: BR zum Audio Der Netzfilter vom 24. November 2018 In drei Studien durchs Internet

Stress, Sucht und Ernüchterung im Netzfilter heute. Aber ein bisschen Google, YouTube und Spaß müssen schon auch sein.

Kreativ gegen Petzportale | Bild: BR zum Artikel Kreativ gegen Petz-Portale Widerstand gegen "Lehrer-Pranger" der AfD

Die AfD will Schüler dazu animieren, Lehrer, die sich kritisch über die Partei äußern, online zu melden. Im Netz formiert sich Widerstand dagegen, der dafür sorgt, dass die Seiten zugespammt werden.

Onlinepetitionen | Bild: BR zum Artikel Zwischen Demokratie-Spam und digitaler Partizipation Bringen Online-Petitionen wirklich was?

Von Psychiatriegesetz bis Kruzifixbeschluss: In Bayern stehen Petitionen gegen Regierungsvorhaben gerade hoch im Kurs, Hunderttausende unterzeichnen im Netz. Aber was bewirken diese Klicks wirklich?

Grafik Fahne mit Spotify Logo | Bild: Dominik Wierl/BR zum Artikel Rechtsrock auf Spotify Warum werden mir von Spotify rechte Bands vorgeschlagen?

Immer wieder landen Songs rechtsextremer Bands auf Spotify – und damit auch in euren Vorschlägen. Zwar bemüht sich der Konzern, solche Songs zu sperren, unsere Autorin konnte trotzdem ganz leicht über 30 rechte Künstler finden.

Chloe und Halle | Bild: BR zum Artikel R&B-Duo // Chloe x Halle Die neuen Beyoncés?

Bekannt geworden sind sie mit YouTube-Covern – jetzt schauspielern sie, sind bei Beyoncés Entertainment-Label unter Vertrag und haben eine erste Platte draußen. Diese zwei Schwestern solltet ihr auf dem Schirm haben.

Liquid & Maniac in der PULS Live Session | Bild: BR zum Artikel Gwinner in dei Gsicht nei Liquid & Maniac gewinnen Traditi.ON-Contest

Wie kann moderne, bayerische Musik klingen? Anlässlich des 100. Geburtstags des Freistaats hat der Verband für Popkultur in Bayern den Wettbewerb Traditi.ON veranstaltet. Gewonnen haben - Bam, Oida! - Liquid & Maniac!

Das "We Should All Be Feminists"-Shirt aus der Frühjahrs-/Sommmerkollektion 2017 von Dior. | Bild: Instagram / Dior zum Artikel Kommentar zu Protestklamotten Warum ein T-Shirt euch noch nicht zu Feministen macht

"Wir sollten alle Feministen sein!" T-Shirts mit solchen Parolen gibt’s mittlerweile in allen Preisklassen von H&M bis Dior. Unsere Autorin findet: Wer die T-Shirts trägt, tut nicht unbedingt was für den Feminismus.

1 - 10 von 34

Noch nicht fündig geworden?