Inhalte mit dem Schlagwort "Reggae"

Inhalt filtern

Sizzla, Reggae Compassionate Act | Bild: Chiemsee Reggae Summer; Montage: BR zum Artikel Homophobie im Reggae Ein Problem, das bleibt

"Verbrennen und Kreuzigen" - Reggae-Konzerte und -Festivals sorgen mit Hetz-Parolen immer wieder für Negativschlagzeilen. Neben entspannter Lebensart stehen die Künstler nämlich für homophobe Texte. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Sublime | Bild: Universal zum Artikel Ruhmeshalle Sublime - Sublime

Sublime haben das kalifornische Lebensgefühl vertont. Aber als sie die große Bühne betreten sollten, war die Party vorbei. Bevor ihr Hit-Album "Sublime" 1996 erschien, wurde der Band die Heroinsucht ihres Sängers zum Verhängnis.

Lee Perry Super Ape | Bild: Island zum Artikel Ruhmeshalle Lee Perry & The Upsetters - Super Ape

Seit Lee "Scratch" Perry wissen wir: Die Produktion von Popmusik ist eine eigene Kunstform - oder Voodoo. Von Bob Marley bis Max Romeo gibt es kaum einen Reggae-Star, der ihn nicht als Beschwörer hinterm Mischpult erlebt hat.

Albumcover "Clandestino" von Manu Chao | Bild: EMI zum Artikel Ruhmeshalle Manu Chao - Clandestino

Manu Chao ist Friedensmessias und Trommelguru. Mit seinem Latino-Reggae-Clash-Debüt "Clandestino" wollte er Kulturen verbinden – und stürmte damit überraschend die Charts. Und einen zeitlosen Sommerhit gab's noch obendrauf.

Sizzla, Reggae Compassionate Act | Bild: Chiemsee Reggae Summer; Montage: BR zum Artikel Chiemsee Reggae Festival Sizzlas Auftritt abgesagt

Sizzla soll draußen bleiben. Nach Protesten von Schwulenverbänden und Menschenrechtsaktivisten hat das Chiemsee Reggae Festival den homophoben Reggae-Superstar wieder ausgeladen. Aus Sicherheitsgründen - nicht aus Überzeugung.

Bob Marley: Exodus (1977) | Bild: Universal Music zum Artikel Ruhmeshalle Bob Marley - Exodus

Am 6. Februar 2010 wäre Bob Marley 65 Jahre alt geworden. Höchste Zeit, mal über den Greatest-Hits-Tellerrand hinauszublicken und das Meisterwerk "Exodus" aus dem Jahr 1977 feierlich in unsere Ruhmeshalle aufzunehmen.

Frank Dellé | Bild: Warner / Frederick Stephenson zum Artikel Vorgestellt // Dellé Der dritte Mann

Bandkollege Peter Fox wurde zum Superstar. Sein Kumpel Demba hatte immerhin einen Achtungserfolg. Jetzt hat mit Frank Dellé der dritte und letzte Seeed-Frontmann ein Soloalbum am Start.

Kaline Thyroff & Sean Paul | Bild: on3 zum Musiktitel Download Sean Paul - So Fine (PULS Live Session)

Der "Usain Bolt" des jamaikanischen Dancehall-Pop: der jamaikanische Ex-Wasserball-Nationalspieler und Musik-Superstar Sean Paul zu Gast bei on3-radio und selbstverständlich auch live am Mikro!

Die Münchner Reggaefomration Raggabund | Bild: Alec Ward zum Artikel Vorgestellt // Raggabund Reggae-Brüder mit Botschaft

Don Caramelo und El Criminal sind alte Bekannte in Münchner HipHop- und Reggae-Kreisen. Mit ihrer Band Raggabund bringen sie ein bisschen Politik in die Dancehall-Gaudi.

Die Band The Capones aus der Näche von München | Bild: thecapones zum Musiktitel Download The Capones - Attention Fragile (live @ Bavarian Open Festival 2005)

Die Olchinger Latin-Ska Fanatiker singen ihre Songs in nicht weniger als drei Sprachen. Hier ein Track auf Englisch, live vom Bavarian Open Festival 2005

21 - 30 von 39

Noch nicht fündig geworden?