Inhalte mit dem Schlagwort "facebook"

Inhalt filtern

Schlien Schürmann & Julian Wenzel | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 10. März Lautes befreites Lachen

Große Politik von der Straße für die Straße diesmal im Netzfilter. Alexa nimmt das offensichtlich alles nicht ernst, aber wir steigen ins #flugtaxi und lesen euch den Koalitionsvertrag als Listicle vor.

Christian Alt Christian Schiffer | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 3. März Wir machen Facebook den Prozess

Wir klären ein für alle Mal die Frage: Ist Facebook noch zu retten? Und: Welche Alternativen gibt es? Wie geil ist der neueste Stern am Social-Media-Himmel Vero wirklich?

Anna Bühler Dominik Holzer | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 9. Dezember Ruft uns nie an !!1!1

Wir dealen mit Krypto-Katzen, testen Schlafapps und erklären euch die neue ePrivacy- Verordnung. Ganz wichtig, egal was ihr tut, ruft uns nie an!

Schlien Schuermann Dominic Holzer | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 2. Dezember Alles offengelegt

Schlien & Dominic decken auf: Wer hat Trump gelöscht? Wieso spioniert mein Rad mich aus? Und ganz wichtig: Wie macht der Dino?

Facebook weiß viel über uns und kann ziemlich genau bestimmen, auf was und wen wir stehen, welcher Religion wir angehören oder ob wir kiffen. Eine Studie aus den USA zeigt jetzt, wie es auch anders gehen könnte.

Schlien Schuermann Dominic Holzer | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 18. November Breitbandausbau - echt jetzt?

Das muss diese Digitalisierung sein: YouTube dreht durch, reddit geht steil, Rührei gibt's jetzt auch am Stiel - Die Lösung für alles bietet das neue Jamaika Digitalministerium: Breitbandausbau.

Netzfilter mit Dominic Holzer & Christian Schiffer | Bild: BR zum Audio Netzfilter vom 11. November C'mon das geht auch klüger

Wir zeigen wie Wolfenstein besser ginge, wie Snapchat besser ginge und überhaupt: Die städtische IT, die ginge auch besser.

Titelbild Hashtag Revolution | Bild: BR zum Artikel Kommentar Wir brauchen die #Hashtag-Revolution

Twitter wird gerade zum Hassobjekt der LGBT-Bewegung, weil sich unter #bisexual keine Bilder mehr finden lassen. Klar, das ist Zensur - aber das Hashtag an sich hat viel größere Probleme! Es ist alt, langweilig und überholt.

In Krisensituationen wie zum Beispiel beim Amoklauf in München benutzen wir Facebook und Co vor allem, um Infos zu kriegen - obwohl wir wissen, dass da viele Gerüchte im Umlauf sind. Wie navigieren wir uns da am besten durch?

Welche Partei will das Bildungssystem ändern – welche nicht? Vor der Bundestagswahl verliert man schon mal den Überblick zwischen den Parteipositionen. Ausgerechnet Facebook will nun für Durchblick sorgen – und seinen Ruf retten.

1 - 10 von 57

Noch nicht fündig geworden?