Jetzt Fool's Errand Fleet Foxes

Info Die Fleet Foxes aus Seattle haben mit "White Winter Hymnal" eins der schönsten Indie-Winterlieder aller Zeiten geschrieben. Aber sie ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus und produzieren weiter "baroque harmonic pop jams".

00:57 Uhr Vintage RIN

Inhalte mit dem Schlagwort "deutscher film"

Inhalt filtern

Das schweigende Klassenzimmer - Filmszene | Bild: Studiocanal zum Artikel Interview zum Film "Das schweigende Klassenzimmer" Wieso eine Schulklasse aus der DDR unser Vorbild sein sollte

Ausschluss vom Abitur wegen einer Schweigeminute im Klassenzimmer. Klingt wie ein schlechter Scherz? Ist 1956 aber tatsächlich passiert. Regisseur Lars Kraume erzählt im Interview, was die Geschichte mit unserem Leben zu tun hat.

Freddy/Eddy | Bild: Tini Tüllmann zum Artikel Interview mit Filmemacherin Tini Tüllmann Die Frau, die den Psychothriller im Alleingang nach Bayern bringt

Diese Woche startet der am Tegernsee gedrehte Psychothriller "Freddy/Eddy" im Kino – aber nur, weil Tini Tüllmann selbst eine Produktionsfirma gegründet hat. Denn die deutsche Filmbranche macht es Filmemachern nicht leicht.

Kommentar | Bild: BR zum Artikel Kommentar: Geschlechterverhältnisse im TV Frauen sind hübsch, Männer sind klug

Frauen sind im deutschen TV unterrepräsentiert. Kommen sie vor, sind sie meist vor allem hübsch und jung. So steht es in einer Studie der Uni Rostock. Das Fazit von PULS Autorin Linda Becker: Alles wie immer und es ist zum Kotzen.

Szene aus dem Film "Berlin Falling" mit Tom Wlaschiha und Ken Duken | Bild: Edith Held / GrandHôtelPictures zum Artikel Filmfest München Diese Filme dürft ihr euch 2017 nicht entgehen lassen

Auf dem Münchner Filmfest feiern jedes Jahr dutzende Filme Premiere, lange bevor sie im Kino anlaufen. Die PULS Kinobrigade hat die letzten Tage im Kino verbracht und die besten neuen Filme für euch rausgepickt.

Ein Liverpool-Fan hält einen Schal mit der Aufschrift "You'll Never Walk Alone" in die Höhe | Bild: picture alliance/HOCH ZWEI zum Artikel Doku über den Fußball-Hit "You’ll Never Walk Alone" Warum ich bei diesem Film dreimal weinen musste

Beim Fußball heulen? Wie peinlich. Der Song "You’ll Never Walk Alone" hat aber mit mehr als nur mit Fußball zu tun: Er liefert eine krasse und berührende Geschichte, die auch den größten Fußball-Hater zu Tränen rühren wird.

Porträt des Schauspielers Jonas Nay | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Interview mit Jonas Nay "Das ist beklemmend"

Deutschland 83, Tannbach und Kudamm 56: Historische Serien boomen - auch in Deutschland.Aber wie ist es eigentlich, sich als Schauspieler in die Vergangenheit zu versetzen? Wir haben einen gefragt, der es wissen muss: Jonas Nay.

Kommissarin Lena Odenthal bekommt in Traum Besuch von der eigentlich toten Sophie Fettèr. | Bild: SWR / Martin Furch zum Artikel Interview // Regisseur Axel Ranisch So ist der Improvisations-"Tatort" entstanden

Am Sonntag lief ein ganz besonderer "Tatort": Der ganze Film wurde improvisiert. Außerdem waren die meisten Schauspieler Laien. Welche Herausforderungen das bedeutet, hat Regisseur Axel Ranisch im PULS Interview erzählt.

Regisseurin Uisenma Borchu | Bild: BR zum Artikel Interview mit der Regisseurin von "Schau mich nicht so an" "Man muss sich einfach mal locker machen"

Regie, Hauptrolle, Drehbuch: Die Münchner Filmemacherin Uisenma Borchu hat bei ihrem Spielfilmdebüt nichts dem Zufall überlassen und alles selbst gemacht. Dass sie dafür sämtliche Hüllen fallen lassen musste, gehört nun mal dazu.

Szene aus Lammbock | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Lommbock"-Dreh "Lammbock"-Sequel sucht Komparsen

Bock auf eine kleine Rolle im Lammbock-Sequel "Lommbock"? Dann seid ihr hier richtig: Die Produktionsfirma sucht nämlich Komparsen für die Dreharbeiten in Würzburg und Köln. Gefilmt wird voraussichtlich im Juli.

Die an einer Depression leidende Karo (Claudia Eisinger) neben ihrer Mutter (Katja Riemann)  | Bild: Stephanie Kulbach/picture-alliance/dpa/X-Verleih zum Artikel Interview mit der Regisseurin von "Mängelexemplar" "Es tut gut, über Depressionen zu lachen"

2009 landete Sarah Kuttner mit ihrem Roman über die depressive Karo Herrmann einen Bestseller. Regisseurin Laura Lackmann bringt "Mängelexemplar" jetzt ins Kino - auch, weil sie selbst viel mit der Geschichte verbindet.

1 - 10 von 14

Noch nicht fündig geworden?