2

Interview // Juliane Braun "Ich weiß, dass ich von der Szene beobachtet werde"

Ein Beitrag von: Kaline Thyroff

Stand: 30.11.2011 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Rechtsextremisten versammeln sich am Sonnabend (28.01.2006) zu einem Naziaufmarsch am Stadtrand von Lüneburg. Dem Aufmarsch ging eine Gegendemonstration mit mehr als 1000 Menschen im Zentrum der Universitätsstadt voraus. Das Bundesverfassungsgericht hatte ein Verbot der Nazidemonstration mit dem Hinweis auf die Versammlungsfreiheit aufgehoben. Foto: Hans-Jürgen Wege +++(c) dpa - Report+++ | Bild: Hans-Jürgen Wege

Die Leute melden sich oft zu spät, beklagt Juliane Braun, Leiterin der Beratungsstelle gegen Rechtsradikalismus in Niederbayern und der Oberpfalz. Derzeit häufen sich die Anrufen mit konkreten Hinweisen auf Neonazi-Aktivitäten.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
5 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


2