Bayerisches Feuilleton

Des Königs unbezahlte Rechnungen - auf den Spuren der Gläubigerliste von Ludwig II.

Welch Ehre, für den "Kini" arbeiten zu dürfen. Was aber, wenn Ludwig II. nicht zahlt? Ihm "allerunterthänigst treugehorsamst" eine Mahnung schicken! Geschichten von königlichen Schulden und am Ende doch noch glücklichen Handwerkern - zum 150. "Geburtstag" von Schloss Neuschwanstein.

Des Königs unbezahlte Rechnungen - auf den Spuren der Gläubigerliste von Ludwig II. | Bild: Martin Hangen/Süddeutsche Zeitung Photo
53 Min. | 6.9.2019

VON: Marita Krauss